Login

   

     Kontakt   Impressum  Datenschutz  

Header-ZpfotenIIIIIII

   
   
   
   
   
   

! So können Sie helfen !

Herzpfote

 

! Familie gesucht !

Ermis Tierschutz Zypern Hund prof

Amlet sucht seine Familie

!!! Flugpaten gesucht !!!

Flight SponsorshipII

Pflegestellen gesucht 

PS Gesucht

images

 


Ende Mai in diesem Jahr hatten wir lieben Besuch im Julia Tierheim auf Zypern: Lea aus Deutschland, die Freundin einer unserer Helferinnen, hat zusammen mit ihrem 7-jährigen Sohn Elias ein paar Tage bei uns vorbeigeschaut und war sehr interessiert und neugierig auf die Tierschutzarbeit und unseren Alltag auf Zypern.

Ihre Erlebnisse und Eindrücke möchten die Beiden gerne mit allen Freunden und Unterstützern der Zypernpfoten teilen:

"Da wir vorher noch nie ein Tierheim im Ausland besucht haben, aber von meiner Freundin von Zypern und dem Tierschutz dort schon so viel gehört haben, waren wir total offen und aufgeschlossen vor unserem ersten Tierheim Besuch im Julia Tierheim. Das Julia Tierheim fand ich sehr sauber und sehr ansprechend und man sieht deutlich, dass es den Hunden dort gut geht, soweit man es von Tierheimsituationen so sagen kann.

Uns hat die Zeit im Tierheim viel Spaß und Freude gemacht und wir haben uns dort sehr wohl gefühlt, denn man merkt sofort, dass das ganze Julia-Team mit viel Herzblut dabei ist und nur das Beste für die Hunde möchte. Natürlich waren wir bei der einen oder anderen Hintergrundgeschichte der Hunde sehr schockiert, wie man einem Hund so etwas antun kann. Was schwer nachvollziehbar für uns war, ist, dass es viele tolle Hunde im Tierheim schwer haben ein zu Hause zu finden nur auf Grund der Farbe, Größe oder wegen Krankheiten, z.B. der Leishmaniose.

Diesel2Unser großartiger Pointer-Mix-Rüde Diesel2 schickt uns einen lieben Gruß aus seiner Pflegestelle in 24106 Kiel. Der kleine Charmeur lässt ausrichten, dass er sich freuen würde, bald seine Für-Immer-Menschen kennenzulernen.

Wenn Sie sich vorstellen können, diesem bildschönen jungen Mann ein liebevolles Zuhause zu geben, dann melden Sie sich gern bei uns, Diesel2 freut sich auf Besuch!

ElovieUnser süßes Spaniel-Mädel Elovie hatte das Glück, dass sie wie ihr Bruder Everest ein warmes Körbchen auf Zeit in einer von 2 befreundeten Pflegestellen ergattern konnte. So durften die Geschwister am 03.12.2023 nach Deutschland fliegen und Elovie startet nun von 14167 Berlin aus ihre Suche nach ihrem Für-Immer-Zuhause.

Elovie ist ein liebes junges Hundemädchen, das sich in ihrer Pflegestelle von der Schokoladenseite zeigt. Sie ist eine sehr angenehme Gästin, die sich mit den vorhandenen Hunden gut verträgt und bereits stubenrein ist.

Gartenzeit steht hoch im Kurs, im Schnee flitzen ist einfach so ein großer Spaß. Auch Spaziergänge liebt Elovie sehr, weil die Nase dabei ganz viel neuen Input bekommt. An der Leine läuft das fröhliche Fräulein schon prima mit. Im Auto ist Elovie ebenfalls eine tolle Begleiterin, die entspannt und geduldig abwartet, was das Ziel der Fahrt sein und was es dort zu entdecken geben wird.

Möchten Sie unsere zuckersüße Elovie in ihrer Pflegestelle besuchen, dann melden Sie sich gern bei uns, Elovie freut sich schon darauf, Sie kennenzulernen!

EverestUnser lustiger Spaniel-Mix-Bube Everest hatte das große Glück, dass er wie auch seine Schwester Elovie ein Körbchen auf Zeit in 2 befreundeten Pflegestellen bekommen konnte. So durften die beiden am 03.12.2023 nach Deutschland fliegen und Everest macht sich nun von 14163 Berlin aus auf die Suche nach seinen Menschen.

Everest ist ein fröhlicher Hundejunge, der sich in seiner Pflegestelle bereits gut eingelebt hat.

Er ist noch etwas stürmisch und dadurch manchmal auch ein wenig tollpatschig. Die Pflegemama hat Everest sofort als Bezugsperson auserkoren und möchte gern immer in ihrer Nähe sein. Er ist ein zauberhaft tapsiger und verschmuster Mitbewohner, der dazu noch eine ordentliche Portion gute Laune mitbringt.

Fremden Menschen begegnet er zuerst etwas zurückhaltend, geht dann nach einiger Zeit aber freundlich und offen auf jeden zu.

Mit anderen Hunden versteht Everest sich gut. Mit dem vorhandenen Hund der Pflegestelle zusammen kann Everest schon kurze Zeit allein bleiben; dies wird im neuen Zuhause noch weiter geübt werden müssen.

Altersgemäß möchte Everest nun die Welt entdecken und erschnüffeln und der kleine Mann ist dabei durchaus bewegungsfreudig. Er wünscht sich dementsprechend Menschen, die wie er Lust auf Outdoor-Aktivitäten haben. Auch wäre es von Vorteil, wenn das neue Zuhause einen hundesicher eingezäunten Garten hat.

Wenn Sie unseren tollen Everest kennenlernen möchten, melden Sie sich gern bei uns. Everest freut sich auf Ihren Besuch!

JulietteUnsere liebe Mischlingshündin Juliette durfte am 25.11.2023 nach Deutschland fliegen und hat ein Kuschelkörbchen in einer Pflegestelle bezogen. Sie macht sich nun von 25560 Schenefeld aus auf die Suche nach ihrem Für-Immer-Zuhause.

Juliette ist eine sehr liebenswerte und freundliche Hündin. In ihrer Pflegestelle lässt sie es im Haus bisher eher ruhig angehen, hält gern ein Nickerchen und genießt ihre Ruhezeiten. Sie ist stubenrein und kommt mit den vorhandenen Hunden gut aus.

Das hübsche Hundefräulein lernt gern und schnell und verschiedene Kommandos klappen schon sicher. Für Kekse gibt Juliette sogar Pfötchen.

Auf Menschen geht sie neugierig zu und lässt sich mit Begeisterung streicheln.

Draußen ist Juliette an allem interessiert und tollt gerne herum. Schnee findet sie super zum Toben. Sie ist sehr lauffreudig und liebt Spaziergänge.

Wenn Sie unserer lustigen Juliette ein liebevolles und aktives Zuhause schenken möchten, dann melden Sie sich gern bei uns. Juliette kann nach Absprache in ihrer Pflegestelle besucht werden.

images

 

Wahrscheinlich ist jede Happy-End-Geschichte eines Hundes auch die seines Herrchens oder Frauchens; in unserem Fall ist das auf jeden Fall so…

1993 fand ich auf Rhodos das Skelett eines auf unvorstellbare Weise malträtierten Hundes und habe ihm still versprochen, was ihm und anderen Tieren angetan wurde und wird, irgendwann auf meine Art wiedergutzumachen. Wie das funktionieren könnte bei meiner tief sitzenden Angst vor Hunden - jeder fremde freilaufende Hund löste Panik in mir aus - wusste ich nicht.

Ich wusste nur eins: Ich würde dieses Versprechen einlösen!

20 Jahre später geschah dann etwas, das mein bisheriges Leben komplett auf den Kopf stellte und alle meine Zukunftspläne von einer Sekunde zur anderen über den Haufen warf: Loupi (genannt Lobiño, Lobo), ein zweijähriger Straßenhund aus Slowenien, der vor kurzem einer Tötungsstation entkommen war, stürmte auf mich zu, stoppte unmittelbar vor mir, lieferte ein formvollendetes Sitz ab, legte seine rechte Pfote um meine Beine und sagte schlicht „Nimm mich mit!“
Eine Woche später zog er bei mir ein.

Damit begann für mich die härteste Schule meines Lebens. Meine Lehrer: ein riesiger, willensstarker Schäferhund/Owtscharka/Taiganmischling und unsere fantastische Trainerin Nicoline, die Verständnis dafür hatte, dass nicht nur Hunde viele, viele, viele Wiederholungen brauchen, bis sie etwas verinnerlicht haben, sondern auch manche Menschen...

Sunny2Leider ist unser lieber Pointer-Mix-Rüde Sunny2 wegen familiärer Veränderungen der Adoptanten wieder zurück in der Vermittlung. Aktuell lebt er in einer Pflegestelle in 96145 Seßlach und hofft nun, im zweiten Anlauf das große Glück bei seinen Herzensmenschen zu finden.

Sunny2 hat sich in seiner Pflegestelle sehr gut eingewöhnt und ist ein prima Kumpel für die anderen Hunde. Im Haus ist er ein angenehmer Mitbewohner, der sich nicht vordrängelt sondern wartet bis er mit Streicheleinheiten an der Reihe ist. Alltagsgeräusche findet er unspektakulär und er ist auch im Büro ein entspannter Begleiter und Gästen gegenüber immer freundlich. Die Nächte schläft er ruhig durch und zeigt zuverlässig an, wenn er raus muss.

An der Leine läuft der bildschöne Hundemann schon ganz gut mit und freut sich bereits, wenn man diese bloß in die Hand nimmt, weil er weiß, dass es dann bald losgeht. Er ist draußen sehr lauffreudig und spielt sehr gerne. Im Hundeauslauf liebt er es, über die Wiese zu rennen und mal richtig Gas geben zu können.

Sunny2 kann gern als Zweithund zu einem entspannten und spielfreudigen Hundekumpel vermittelt werden. Wir wünschen uns für ihn ein ländlich gelegenes Zuhause mit einem großen und eingezäunten Grundstück, wo er frei rennen kann. Kinder sollten möglichst schon etwas älter und hundeerfahren sein. Sunny2 kann mit den anderen Hunden der Pflegestelle zusammen schon einige Zeit alleinbleiben. Das wird im neuen Zuhause noch weiter geübt werden müssen.

Wenn Sie unserem großartigen Sunny2 aktive und verlässliche Partner fürs Leben sein wollen, melden Sie sich gern bei uns. Sunny2 freut sich auf Besuch!

ZalakUnser toller Zalak durfte am 26.11.2023 nach Deutschland fliegen und ist bei einer Pflegestelle in 96269 Großheirath eingezogen. Jetzt macht er sich auf die Suche nach seinem Für-Immer-Zuhause.

Zalak hat sich im Hunderudel der Pflegestelle von Anfang an gut zurechtgefunden. Er ist sehr neugierig und bereit alles zu erkunden. Treppen steigen hat er schnell gelernt und geht auch vorsichtig rauf und runter. Im Haus ist er ein entspannter Gast und kommt gut zur Ruhe.

Spaziergänge gefallen Zalak sichtlich gut und er läuft schon prima an der Leine. Er orientiert sich häufig an den anderen Hunden und schaut sich bei ihnen ab, was erwartet wird. Zalak kann sowohl als Einzelhund als auch als Zweithund vermittelt werden, wobei bei Rüden die Sympathie entscheidet.

Wenn Sie unseren lieben Zalak in seiner Pflegestelle besuchen möchten, melden Sie sich gern bei uns!

Diesel2Unser lebenslustiger Diesel2 durfte am 24.11.2023 nach Deutschland fliegen und hat ein kuscheliges Körbchen in einer Pflegestelle bezogen. Von 24106 Kiel aus macht er sich jetzt auf die Suche nach seinen Herzensmenschen.

Der hübsche junge Pointer-Mix-Rüde (Schulterhöhe 45 cm, Gewicht ca. 11 kg) ist ein durch und durch freundlicher und unkomplizierter Mitbewohner. Er war von Anfang an stubenrein, ist sehr menschenbezogen und schmust für sein Leben gern. Er schmiegt sich so charmant an, dass er einem immer wieder ein Lächeln ins Gesicht zaubert und sein (Dackel-)Blick ist natürlich zu Dahinschmelzen...

Mit den Hunden der Pflegestelle kommt er gut aus und backt angemessen kleine Brötchen, wenn sie ihm seine Grenzen aufzeigen. Trotzdem bleibt er am Ball und sucht immer wieder den Kontakt. Mit ihnen zusammen kann Diesel2 schon einige Zeit alleinbleiben, das wird natürlich noch weiter ausgebaut werden müssen. Er würde sich sicherlich freün, wenn er im neuen Zuhause weiterhin Zweithund sein dürfte, aber natürlich zieht er auch als Einzelprinz bei Ihnen ein.

Diesel2 beschäftigt sich zwischendurch toll allein mit dem angebotenen Spielzeug, schaut aus dem Fenster oder hält ein Nickerchen. Abstecher in den Garten findet er super; er flitzt und schnüffelt und schaut und genießt einfach das Leben. Der Sunnyboy hat natürlich altersgerecht hin und wieder den Schalk im Nacken, so dass gute Laune garantiert ist.

   
© Zypernpfoten in Not e.V.