Login

   

     Kontakt   Impressum  Datenschutz  

Header-ZpfotenIIIIIII

   
   
   
   
   
   

! So können Sie helfen !

Herzpfote

Steckbriefe zu unseren
Patenhunden in Deutschland

! Familie gesucht !

Jagdhund aus dem Tierschutz aus Zypern sucht ein Zuhause.

Jessy sucht ihre Familie

!!! Flugpaten gesucht !!!

Flight SponsorshipII

Pflegestellen gesucht 

PS Gesucht

Wir suchen Pflegestellen! Diese helfen unseren Zypernpfoten in der neuen Umgebung anzukommen und öffnet ihnen den Weg in eine Zukunft mit einer Familie.

Die Hunde aus Zypern aus dem Tierheim suchen eine Pflegestelle.

Als Pflegestelle erlebt man viele glückliche Momente mit dem Hund. Das Empfangen in der neuen Heimat, das Kennenlernen von neuen Gegenständen und Umständen und so widersprüchlich es auch klingt: einen der großen Glücksmomente erlebt man, wenn man die richtige Familie für seinen Pflegehund gefunden hat.

Das alles sind Erinnerungen und Erfahrungen, die Freude bringen und lehrreich sind.

Um sich bei uns als Pflegestelle zu bewerben sollten sie Zeit, Hundeverstand, genug Platz und Liebe mitbringen.

Hier finden Sie unser Kontakformular, um sich bei uns als Zypernpfoten-Pflegestelle zu bewerben.

Welpe Inca aus dem Tierheim auf Zypern sucht eine Familie.Die kleine Inca kam am 16.02.2018 zu uns in die Pflegestelle nach 27404 Zeven. Sie ist so ein kleines zartes Mädchen! Ihr Fell ist creme-braun-schwarz-gestromt und total kuschelig und weich - ganz außergewöhnlich! Die kleine Nase schaut mit ihren kleinen leuchtenden Augen ganz keck in die Welt, zeigt bislang keine Ängste und hat sich sofort in unsere kleine Hundegruppe eingefügt. Mit unseren Katzen geht sie sehr vorsichtig um, klar, sie sind ja auch größer als die kleine Inca. Inca schläft nachts schon durch - an uns gekuschelt natürlich.

Im Garten bleibt sie bei uns und tobt mit unseren Hunden durch das kalte Gras. Die frostigen Temperaturen machen ihr nichts aus. Im Garten hat sie einen alten kleine Ball gefunden und den schleppt sie gerade mit sich herum, die kleine Sachensucherin. Inca liegt gerne auf dem Schoß und lässt sich kraulen, davon kann sie nicht genug kriegen. Bei Leckerlis macht sie schon Sitz und kommt auf Ruf angetrappelt. Sie ist eine ganz entzückende kleine Nase, die sicher in einer Familie mit Kindern gut aufgehoben ist.

Tierschutz Hund Zypern Tierheim 2Lennox ist nun seit Ende November bei uns in 22523 Hamburg in der Pflegestelle und macht weiterhin stetig Fortschritte. Er fährt nicht nur gerne Auto, mittlerweile ist er auch sicher mit Bus und Bahn unterwegs. Auch in der Stadt bringen ihn Menschenmengen und/oder der Trubel um ihn herrum nicht aus der Fassung. Wenn der Mensch an seiner Seite ihm Sicherheit gibt, meistert er solche Situationen souverän. Nach dem Spaziergang einen Kaffee trinken und sich aufwärmen, kein Problem! Lennox ist zwar neugierig, wenn man ein Cafe etc. betritt, kommt jedoch zur Ruhe, sobald man selbst zur Ruhe kommt.

Auch an der Leine macht er Fortschritte. Er läuft toll bei Fuß, wenn wir joggen sind, dann lässt er sich nicht so schnell ablenken. Bei einem normalen Spaziergang können Begegnungen mit anderen Hunden anstrengend sein, da Lennox jeden furchtbar gern begrüßen möchte. Dominante Rüden scheint er nicht unbedigt zu mögen, wenn diese schnell auf uns zu kommen, wirkt Lennox zum Teil ängstlich und knurrt sein gegenüber mitunter an. Lennox ist gerne immer und überall dabei, dabei braucht er einen souveränen Menschen, der ihm Sicherheit gibt an seiner Seite.

Labrador Mischlings Hündin aus Zypern sucht ein ZuhauseEvie ist seit dem 04.02.2018 bei mir in 22885 Barsbüttel auf Pflegestelle. Sie ist eine lackschwarze Schönheit, die viel zierlicher (ca. 18 kg) ist, als man es von einem Labbi-Mischling, für den ich sie halte, erwartet. Evie ist mit ihr vertrauten Menschen sehr anhänglich und liebt Streicheleinheiten.

Bei Fremden, die sie erstmal komplett ignorieren, ist sie schüchtern. Wenn man ihr Zeit lässt, siegt aber die Neugierde. Bei Menschen, die zu schnell etwas von ihr "wollen", schaltet sie den Rückwärtsgang ein und wird ängstlich. Wenn man die Fähigkeit hat, nichts zu erwarten und sich über das Gebotene zu freuen, wird man von Evie mehr als belohnt.

Sie ist sehr intelligent und hat das Potential zum Traumhund. Wenn ich mit meinen Hunden arbeite, komme ich manchmal gar nicht dazu, das Gleiche Evie abzuverlangen, weil sie es mir von sich aus, nur durch das Abschauen, anbietet. Mit Evie zu arbeiten macht richtig viel Spaß!

Im Umgang mit anderen Hunden ist sie völlig unproblematisch und entspannt. Im Auto ist sie eine angenehme Begleiterin. Sie ist stubenrein und am alleine bleiben (mit meinen Hunden) arbeite ich. Über einen souveränen Ersthund würde sich Evie bestimmt freuen. Nicht nur weil sie lebendige Kopfkissen liebt, sondern auch weil sie gerne mit einem Hund spielt. Wobei Evie ein sehr gutes Gespür hat, mit welchem Hund sie was und wie machen kann. Unserem Senior läßt sie auch die Ruhe, die er möchte.

Nancy Hund Tierschutz Zypern 1Heute möchte ich Euch von Nancy berichten.

Ich muss jetzt aufpassen, dass ich hier nicht zu sehr ins Schwärmen komme, sonst wird der Text viel zu lang. Nancy ist am Samstagabend den 03.02.2018 in München gelandet. Die zweieinhalb Stunden Heimfahrt verbrachte Nancy schlafend in ihrer Box. In ihrem vorrübergehenden zu Hause angekommen, machten wir nur einen sehr kurzen Spaziergang, schließlich war es nach Mitternacht. Am Morgen brauchte es mehr als nur Überzeugung, dass Nancy ihre Box verließ, um ehrlich zu sein musste ich sie herausholen, die Angst war einfach viel zu groß. Ich glaube besonders toll fand sie diesen Ausflug noch nicht, mit eingezogenen Schwanz und Angst in den Augen gingen wir über das Feld. Doch schon beim nächsten Ausflug war alles anders. Sie lief schon viel aufrechter und der zuvor noch eingezogene Schwanz machte sich bereits auf den Weg zu einem Kringelschwanz.

Ian aus dem Tierheim auf Zypern sucht ein Zuhause.Ian ist jetzt knapp 4 Wochen bei uns und es ist nochmal Zeit für ein Update! Unser Riesenbaby Ian entwickelt sich bestens! Er hat mittlerweile fast 4 kg abgenommen, was ihm richtig gut "steht" und ihm auch für seine Bewegungsmöglichkeiten sehr gut tut. Das tägliche Spazierengehen in Feld/Wald und Wiese, und auch mal Querfeldein, lastet ihn sowohl physisch als auch psychisch aus und er genießt dies sehr. Wind und Wetter machen ihm da eigentlich auch nichts aus - nur bei eisigen Temperaturen da zittert er dann doch schneller mal, aber dagegen hilft im Zweifel ja auch ein Mantel, den er problemlos trägt. Er kann sehr konzentriert Spuren folgen, bleibt aber dabei immer in der Nähe und auch ansprechbar. Hundebegegnungen meistert er alle absolut friedlich, zeigt sich da aber noch mit wenig Selbstvertrauen und muss hin und wieder vor allzu stürmischen Hunden erstmal "geschützt" werden. Zu manchen Menschen geht er gerne, bei anderen zögert er. Da entscheiden sowohl bei Vier- als auch bei Zweibeinern offensichtlich gewisse Ausstrahlungen, über Sympathie oder Misstrauen, über Annäherung oder "Auf Abstand bleiben". Freundlich verhält er sich aber immer.

Die Mischlingshündin Cassie aus Zypern sucht ein Zuhause und kommt aus dem Tierheim.Cassie hat sich bei uns in der Pflegestelle in 21436 Marschacht sehr schnell an unseren Alltag und das Leben im Rudel mit anderen Hunden und Kindern gewöhnt. Allerdings sollten in ihrem neuen Zuhause die Kinder sicher im Umgang mit Hunden sein. Sie kuschelt zwar gerne, allerdings benötigt sie auch einfach Mal ihre Ruhe. Dieses müssen die Kinder auch akzeptieren. Typisch Cocker ist Cassie draussen eifrig, interessiert und voller Leben –unerschrocken geht sie durch dick und dünn! Darüber hinaus fährt sie problemlos Auto, geht super an der Schleppleine und wird wahrscheinlich auch nach einer Eingewöhnung ohne Leine abrufbar sein und ist stubenrein. Drinnen ist sie sanft und anhänglich. Wir suchen für die sanftmütige Cassie Menschen, die ihr nach dem langen Tierheimaufenthalt die Welt zeigen möchten. Menschen, die mit ihr gerne in der Natur unterwegs sein möchten und ihr im Anschluß zuhause ein kuscheliges Plätzchen anbieten. Menschen, die ihr schenken können, was sie so lange entbehren musste: viel Zeit, schöne Spaziergänge und noch mehr Liebe und viel Sicherheit im Alltag. Auch einen Zweithund würde Cassie akzeptieren, allerdings sollte dieser drinnen sehr ruhig und zurückhaltend sein. Ein Zweithund an dem Cassie sich orientieren könnte, wäre sehr wünschenswert und hilfreich im Alltag, ist aber natürlich keine Voraussetzung für eine Vermittlung.

   

Spenden

Sie können uns mit Sachspenden oder auch finanziell unterstützen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Oder direkt über PayPal spenden:

Notfellchen Topf

Aktuell befinden sich
1259,84 Euro
im Notfellchen Topf
nutricanis logo getreidefrei
Sie bestellen Futter -
Wir erhalten eine Spende!

    FacebookLogo

© Zypernpfoten in Not e.V.