Login

   

     Kontakt   Impressum  Datenschutz  

Header-ZpfotenIIIIIII

   
   
   
   
   
   

! Familie gesucht !

Manny prof n

Manny sucht seine Familie

!!! Flugpaten gesucht !!!

Flight SponsorshipII

Pflegestellen gesucht 

PS Gesucht

Die Tage werden kürzer, die Nächte kälter und Weihnachten ist schon mit großen Schritten im Anmarsch. Deshalb möchten wir heute unsere diesjährige Weihnachtsspendenaktion vorstellen.

Das Motto lautet "Ein Weihnachtsbaum für die Zypernpfoten"!

weihnachten 5

Wir haben unterschiedlichen Weihnachtsschmuck und Geschenke vorbereitet, die die "Kleinigkeiten" abdecken sollen, die im Tierheimalltag unweigerlich anfallen, aber die oft nicht offensichtlich oder auch nicht auf den ersten Blick erkennbar sind. Für uns stellen sie allerdings die Alltagssorgen dar.

Das sind die unplanbaren Situationen, wie die kleinen Verletzungen, die sich die Welpen durch spielerische Rangeleien/Raufereien untereinander zuziehen oder Erkrankungen, die eine tierärztliche und medikamentöse Behandlung notwendig machen. Gleiches gilt natürlich auch für die „älteren“ Hunde. Es sind die Untersuchungen nach dem Auffinden und vor der Aufnahme ins Tierheim, die nicht unerheblichen Kosten für die "Mittelmeertests", die Untersuchungen vor der Ausreise nach Deutschland, sowie Futtereinkäufe (Spezial- bzw. Welpenfutter) und immer wieder nötige kleinere Anschaffungen und Reparaturen für die wir finanzielle Unterstützung brauchen.

Es sind auch die kleinen Spenden, die hierbei eine große Hilfe sind. Deswegen freuen wir uns zu Weihnachten über jedes einzelne Geschenk, egal welches!

Helfen Sie uns den Weihnachtsbaum für die Zypernpfoten zu schmücken! Wir hoffen, dass Sie uns unterstützen, indem Sie den Weihnachtsbaum eifrig befüllen!

2017 08 21 18.43.37Lennox befindet sich seit dem 15.11.2017 in 29553 Bienenbüttel bei uns in der Pflegestelle. Schon kurz nach der Landung hatte Lennox für uns die erste Überraschung parat. Wie selbstverständlich verließ er mit uns das Flughafengelände und stieg geradewegs in die Autobox. Auch die Zusammenführung mit unseren Hunden verlief völlig unspektakulär. Erst noch sehr unsicher und ängstlich, läuft er inzwischen mit ihnen auf dem Grundstück und die Fellnasen kommen gut miteinander aus. Lennox freut sich über jeden Spaziergang, egal ob im Wald oder an der Straße. Er läuft gut an der Leine, im Straßenverkehr reagiert er noch sehr verhalten aber nicht panisch.

Lennox ist furchtbar neugierig und da kann auch eine eigentlich kleine Runde schon mal etwas länger dauern. Er untersucht Zäpfchen und Stöckchen und wirft schon einmal einen Blick über die Mauer in Nachbarsgarten. Lennox liebt Streicheleinheiten und ist eine echte Kuschelbacke. Im Erstkontakt mit Menschen zeigt er sich oft erst ängstlich und unterwürfig, aber das Eis ist schnell gebrochen und mit den richtigen Leckerchen geht es noch etwas schneller. Im Haus ist Lennox ein ruhiger Vertreter, er möchte einfach nur dabei sein. Er ist bei uns bereits stubenrein und meldet sich zuverlässig. Lennox lernt mit Feuereifer und zurzeit wird er von uns ans Fahrrad gewöhnt.

Bild1Capper befindet sich seit dem 02.11.2017 in 68305 Mannheim in seiner Pflegestelle und ist ein lieber, anhänglicher, zutraulicher und verschmuster kleiner Schatz. Capper ist wachsam und abrufbar und liebt es mit anderen Hunden zu spielen auch mit Menschen tobt er gerne durch die Gegend.

Teilweise ist Capper noch ein wenig welpenhaft, er nagt Schuhe, Besen oder Kissen an. Capper würde am liebsten den ganzen Tag mit seinem Menschen verbringen. Überall möchte er dabei sein. Auto fahren und spazieren gehen sind seine Leidenschaft. Capper hat den Unterschied zwischen Garten und Haus noch nicht ganz verstanden, daher passier ab und und an noch das ein oder andere kleine Missgeschick, aber wenn Herrchen oder Frauchen aufpassen, sollte das bald der Vergangenheit angehören.

Ankunft 05 DetailDer kleine Lenny ist heute sicher in Hamburg gelandet und bei uns in 21272 Egestorf in die Pflegestelle eingezogen. Er ist klein und zart wie ein Reh und die meisten Menschen halten ihn im ersten Moment für einen Welpen – aber der Kleine ist ein richtiger kerniger Wirbelwind, der weder vor Kälte noch vor Matsch zurückschreckt, sondern bei uns sofort fröhlich und unerschrocken seine neue Welt erkundete.
Natürlich müssen auch wir als Pflegestelle den Zwerg nun erst einmal in Ruhe kennenlernen – doch können wir bereits berichten, dass sich Lenny sowohl mit unseren Hunden als auch mit Kindern und ebenso mit unseren Katzen bestens versteht und zu allen gleich freundlich und aufgeschlossen ist.

Lenny war auf der rund einstündigen Fahrt vom Flughafen nach Hause ein absolut ruhiger und unproblematischer Mitfahrer im Auto – es scheint ihm sogar richtig Spaß gemacht zu haben. Das Leben im Haus und eine Familie scheint er ganz offensichtlich zu kennen – auch wenn er mit Grundkommandos noch nicht viel anfangen kann, aber daran werden wir in der nächsten Zeit arbeiten. Lenny lässt sich sehr leicht ansprechen und leiten, und man sieht ihm die Freude an der Zusammenarbeit mit einem Menschen sofort an. Der Kleine steckt voller Energie und Lebensfreude und zeigt dies nicht nur durch freudige Flitzattacken im Garten, sondern auch durch sein Ohrenspiel: er beherrscht sowohl zwei Steh-Ohren, zwei Knick-Ohren als auch den Ein-Ohr-oben-ein-Ohr-unten-Trick und sieht dabei einfach allerliebst aus.

20171102 131237 5a02f25ddaeadEvie ist vor einer Woche bei uns in 37124 Rosdorf als Pflegehund eingezogen. Sie hat sich in dieser Woche nur von ihrer positiven Seite gezeigt.

Sie hat sich nach zwei Tagen, mit meiner Katze angefreundet und ist vom ersten Tag am stubenrein.

Zu Kindern, Frauen und Artgenossen ist sie sehr offen. Nur wenn sie Männerstimmen hört, zieht sie sich zurück.

Evie ist sehr aufmerksam und weiß schnell, was man von Ihr will.

Wenn Sie Evie kennenlernen möchten, dann melden Sie sich bitte bei uns.

20171102 142418 5a02f25de309f

20171103 132407 easy resize.com 5a01cd54056ecElton ist seit dem 1.11.2017 bei uns auf Pflegestelle in 22885 Barsbüttel.

Er hat sich schnell und problemlos zurecht gefunden. Die Zusammenführung mit unseren Hunden, die alle größer sind als der kleine Kerl, verlief völlig reibungslos, entspannt und angstfrei. Auch sonst scheint er in keiner Weise negativ vorbelastet zu sein.

Gegenstände, wie Mixer, Staubsauger oder Rasenmäher nimmt er völlig gelassen hin. Bei vorbeifahrenden Autos, egal ob am Tag oder mit Beleuchtung bleibt er auch ruhig. Im Auto mit zu fahren ist für ihn auch völlig o.k.

Wenn er häufig genug die Möglichkeit hat, nach draußen zu kommen, ist er stubenrein.

Dafür, dass er erst vor einer Woche Geschirr und Leine kennengelernt hat, geht er schon recht gut an der Leine. Er ist schon dabei das kleine 1x1 für Hunde zu lernen und stellt sich recht intelligent dabei an.

   

Notfellchen Topf

Aktuell befinden sich
1.805,84 Euro
im Notfellchen Topf
nutricanis logo getreidefrei
Sie bestellen Futter -
Wir erhalten eine Spende!

    FacebookLogo

Charity Armbandkette
Zypernpfote
 
Machen Sie sich oder
anderen eine Freude und
helfen Sie gleichzeitig!
 
turkis1
© Zypernpfoten in Not e.V.