Login

   

     Kontakt   Impressum  Datenschutz  

Header-ZpfotenIIIIIII

   
   
   
   
   
   

! So können Sie helfen !

Herzpfote

 

! Familie gesucht !

Soleo Tierschutz Zypern Hund prof

Soleo sucht seine Familie

!!! Flugpaten gesucht !!!

Flight SponsorshipII

Pflegestellen gesucht 

PS Gesucht

PS SIE

 

 Sind Sie ein Hundemensch?
Schlägt Ihr Herz für den Tierschutz?
Möchten Sie sich in dieser Richtung engagieren?

Wie wäre es, wenn Sie einer Zypernpfote ein Zuhause auf Zeit geben?

Warum brauchen wir Pflegestellen?

Was auf den ersten Blick so unspektakulär klingen mag, kann für unsere Fellnasen die entscheidende Starthilfe sein...

Viele unserer vierbeinigen Gäste finden recht schnell ein neues Zuhause und buchen damit ihr Ticket ins Familienglück. Andere bleiben leider unter dem Radar und müssen längere Zeit im Tierheim verbringen. Das betrifft nicht nur die Angst- und Notfelle, sondern auch ganz normale Hunde, die vielleicht nur nicht sofort ins Auge stechen.

Fellnasen, die bei einer Pflegestelle unterkommen, haben eine erste Pfote in der Tür zum großen Glück: sie können von Interessenten besucht und kennengelernt werden, wodurch die Hemmschwelle zur Adoption deutlich kleiner wird. Wer kann schon den großen freundlichen Augen oder einer stupsenden Nase auf Tuchfühlung widerstehen?

Und Sie können dabei einen großen Beitrag leisten: öffnen Sie Ihr Herz und ihr Heim für einen Tierheimbewohner und begleiten Sie ihn ein Stück auf seinem Weg zum Familienhund!

Container 0001

 

Der nächste Spendencontainer wird sich in der 2. Novemberhälfte 2021 auf die Reise von Hamburg nach Zypern machen.

Aktuell wird zusätzlich zu den bekannten Dingen insbesondere folgendes benötigt:

Sicherheits-/Panikgeschirre in allen Größen
Töpfe als Wassernäpfe
Trainingsleckerlis (gern etwas riechend)
weiche Leckerlis (z.B. abgepackte Würstchen etc.)
Nassfutter
Welpenfutter (Nass- und Trockenfutter)
Besen und Schrubber mit Stiel zum Putzen

DSC02756Unser kleiner Sonnenschein Travis lebt seit dem 15.10.2021 in einer Pflegestelle in Kiel und zeigt dort nicht nur seinen absolut liebenswerten Charakter sondern auch seine Qualitäten als Fotomodell...

Travis bringt eine große Portion Junghund-Charme mit und wickelt sofort jeden Zweibeiner um die Pfote. - nicht nur mit seinem Dackelblick. Er kuschelt mit großer Hingabe und brummelt dabei vor lauter Wonne. Auch in fremde Menschen möchte er am liebsten reinkriechen und jeden begeistert persönlich begrüßen. Altersgemäß möchte er nun viel erleben, viel lernen, viel fressen und viel schlafen.

Mit den Hunden der Pflegestelle kommt Travis gut aus. Er backt vorübergehend kleine Brötchen, wenn sie ihm Grenzen aufzeigen, lässt sich aber nicht komplett unterbuttern und testet gern aus wie weit er gehen kann.

Der hübsche Hundejunge will gefallen und bietet einem fast immer ein motiviertes Sitz an, wenn er merkt, dass die Aufmerksamkeit auf ihn gerichtet ist. Travis ist ein kleiner Schlaukopf, der die Abläufe in der Pflegestelle schon nach wenigen Tagen beherrscht als hätte er nie etwas anderen gemacht. Auch die vorhanden Futterbälle stellen keine große Herausforderung für ihn dar und beschäftigen ihn nur kurz.

Travis ist auf einem guten Weg zur Stubenreinheit. Er zeigt meistens an, wenn er raus muss um seine Geschäfte dann im Garten bzw. immer öfter auch schon auf der Gassirunde zu verrichten. Er hat von Anfang an nachts durchgeschlafen.

Cane 02Unser hübscher Kokoni-Mix-Rüde Cane lebt nun schon seit mehreren Wochen in einer Pflegestelle in Pinneberg. Die ersten Wochen war ihm oft nicht klar, was von ihm erwartet wird und häufig reagierte er mit Knurren und Zähne zeigen. Inzwischen hat es jedoch „Klick“ bei Cane gemacht und sein Verhalten hat sich sehr zum Positiven gewandelt. Er hat gelernt die Regeln zu akzeptieren und ist auf einem guten Weg, das gesamte Hunde-1x1 zu verstehen.

Was er immer noch nicht mag, ist das Anziehen von Regenmantel und Geschirr. Sein Halsband umzulegen ist jedoch kein Problem. In etwas Geschlossenes „hineinzuschlüpfen“ erfordert einfach noch mehr Übung und Gewöhnung durch Wiederholung im Alltag.
Sehr lange Spaziergänge zählen nach wie vor nicht zu seinen Lieblingsbeschäftigungen - Ballspielen hingegen schon! Bei gutem Wetter liegt Cane auch gerne einfach nur im Garten. Am liebsten mag er es aber gestreichelt zu werden, wenn es nach ihm ginge auch gerne stundenlang.

Mit anderen Hunden kommt Cane gut klar, spielt aber eher selten mit ihnen. Er ist eben ein eher ruhiger Hund, der lieber mit seinen Menschen kuscheln und Zeit verbringen möchte. Den Hund der Pflegestelle hat er von Anfang an akzeptiert.

Wir wünschen uns für Cane sehr konsequente Menschen, die ohne groß zu diskutieren die Führung übernehmen, da er ansonsten in alte Muster verfällt - auch teilweise einfach aus Unsicherheit. Klare Kommandos nimmt er inzwischen verlässlich von den Menschen in seiner Pflegestelle an und ordnet sich gut in die Familie ein.

Melden Sie sich gerne bei uns, wenn Sie sich vorstellen können, Cane ein Zuhause zu geben.

Troodos Auffinden 03Spät  am Abend erhielten wir einen Notruf, dass ein abgemagerter Hund auf einem Picknick Platz in den Bergen entdeckt wurde. Der Finder konnte ihn leider nicht mitnehmen, ließen ihm aber etwas zum Fressen und Wasser dort und erklärten uns, wo wir ihn finden können. Gleich am nächsten Morgen machten wir uns auf den Weg und fanden den Platz schnell. Der Platz war menschenleer nur ein kleiner LKW, der seinen Motor laufen ließ und ein PKW standen verlassen am Rande des Picknick Platzes, der von vielen Bäumen und Hügeln ummantelt war.

Ein riesiges Gebiet und wir hatten kaum Hoffnung, dass wir den Hund finden werden, trotzdem liefen wir los, um ihn zu suchen. Wir konnten keine Spur von ihm entdecken, schauten in jede Ecke und unter jeden Busch.

Aus der Ferne konnten wir beobachten, dass der LKW und das Auto wegfuhren, wir suchten noch eine Weile weiter und gingen dann zurück zum Picknick Platz. Wir setzten uns an einen Tisch und unsere letzte Hoffnung war, dass er sich vielleicht blicken lässt, jetzt wo es ruhig war. Eine ganze Weile passierte nichts, wir wollten aufbrechen UND dann plötzlich stand er da, ganz ruhig in in ca. 200m Entfernung und schaute zu uns rüber. Er kam aus dem Nichts, alles war still. Troodos schaute uns an und wir schauten Troodos an, es war schon etwas unheimlich.

Langsam näherten wir uns, er blieb stehen wie eine Salzsäule, schaute nur und lies sich ganz vorsichtig eine Leine umlegen und sich ins Auto tragen.

Daisy5 02Unsere süße Daisy5 lebt seit dem 10.10.2021 in einer Pflegestelle in 67742 Lauterecken und sorgt dort mit ihrem fröhlichen Charakter für Begeisterung. Sie ist nun auf der Suche nach ihren Menschen um als Familienhund das Leben in vollen Zügen zu genießen.

Ihre Pflegestelle beschreibt Daisy5 als wahren Schatz. Die Junghündin konnte bereits viele wichtige Erfahrungen sammeln und hat keinerlei Ängste. Alltagsgeräusche und Situationen wie Staubsauger, Straßen- und Zugverkehr etc. können sie nicht aus der Ruhe bringen. Auch Treppen und Autofahren sind kein Problem. Sie ist einfach unerschrocken, neugierig und sehr verspielt.

Außerdem ist Daisy5 sehr menschenbezogen und sie liebt auch einfach jeden – egal ob groß ob klein, ob Mann oder Frau – Hauptsache der Mensch kommt um mit ihr zu kuscheln!

Das Hundemädchen mag aber auch ihre Artgenossen sehr und tobt mit großer Begeisterung.

Daisy5 ist bereits stubenrein und zeigt an, wenn sie raus muss.

Sie liebt Spaziergänge und rennt mit der Schleppleine wie ein kleiner Wirbelwind hin und her und kann nicht genug neue Eindrücke von der großen weiten Welt bekommen. Danach ist sie so müde und zufrieden, dass sie im Auto schon einschläft und von ihren nächsten Abenteuern träumt.

Ihre Menschen auf Zeit bringen es folgendermaßen auf den Punkt: Draußen ist Daisy5 ein Powerpaket, drinnen eine zarte Elfe…

Möchten Sie dieser kleinen Frohnatur ein wunderbares Zuhause schenken? Melden Sie sich gern bei uns – Daisy5 freut sich auf Sie!

   

Spenden

Sie können uns mit Sachspenden oder auch finanziell unterstützen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Oder direkt über PayPal spenden:

Amazon Smile klein

Ihr Einkauf,
unsere Spende!

Sie können uns auch direkt mit Sachspenden aus unserer
Amazon-Wunschliste
unterstützen.

Notfellchen Topf

Aktuell befinden sich
2.867,36 Euro
im Notfellchen Topf
nutricanis logo getreidefrei
Sie bestellen Futter -
Wir erhalten eine Spende!

    FacebookLogo

© Zypernpfoten in Not e.V.