Login

   

     Kontakt   Impressum  Datenschutz  

Header-ZpfotenIIIIIII

   
   
   
   
   
   

! So können Sie helfen !

Herzpfote

 

! Familie gesucht !

Ermis Tierschutz Zypern Hund prof

Amlet sucht seine Familie

!!! Flugpaten gesucht !!!

Flight SponsorshipII

Pflegestellen gesucht 

PS Gesucht

Fanny2Fanny2 schickt uns einen Videogruß aus ihrer Pflegestelle in 29553 Bienenbüttel.

Die fröhliche Beagle-Hündin hat sich weiter gut eingelebt und genießt jedes noch so kleine Abenteuer. Alleinbleiben wird tapfer trainiert, wird aber im neuen Zuhause sicherlich mit viel Geduld weiter ausgebaut werden müssen.

Wenn Sie unsere liebe Fanny2 kennenlernen möchten, melden Sie sich gern bei uns!

GerardUnser Sonnenschein-Rüde Gerard hatte das große Glück, ein Pflegestellen-Ticket zu ergattern und so durfte er am 03.08.2023 nach Deutschland fliegen. Sein kuscheliges Körbchen in seiner Pflegestelle genießt er seitdem in vollen Zügen und nun macht er sich von 50678 Köln aus auf die Suche nach seinem Für-Immer-Zuhause.
Der ca. 3,5-jährige Rüde ist ein super-freundlicher und fröhlicher Geselle. Egal ob Mensch ob Hund, Gerard findet alle toll und scheint auf einer Gute-Laune-Mission zu sein. In seiner Pflegestelle hat er sich sehr schnell eingelebt und hat den Sohn im Teenager-Alter als seinen Verbündeten auserwählt. Die normalen Abläufe eines Familienhundes hat er sofort durchschaut und lässt sich ganz selbstverständlich das Geschirr anziehen und anleinen. Leckerchen sind natürlich trotzdem immer willkommen…

Draußen ist Gerard sehr interessiert und flink unterwegs. Er erkundet die neue Umgebung am liebsten an der Schleppleine und ist in normalen Situationen sogar schon gut abrufbar. Mit anderen Hunden möchte er am liebsten sofort spielen und toben, aber er sammelt so langsam auch die Lernerfahrung, dass das nicht jeder Hund auch möchte, was Gerard auch akzeptiert.

Im Haus ist der Gerard ein entspannter Mitbewohner, der gut zur Ruhe kommt und weder beim Spielen noch beim Essen der Menschen aufdringlich wird, sondern entspannt in seinem Körbchen bleibt. Ebenso entspannt fährt er im Auto mit, Hauptsache dabei scheint sein Motto zu sein.

Ansonsten ist über Gerard noch zu erzählen, dass er zu den Sonnenanbetern gehört und überall das eine Sonnenfleckchen für sich ergattert, und mag es noch so klein sein.

Möchten Sie unsere Frohnatur Gerard in seiner Pflegestelle kennenlernen, sich von seiner guten Laune anstecken lassen und in Zukunft zusammen durchs Leben strahlen? Melden Sie sich gern bei uns, Gerard kann Ihren Besuch kaum erwarten!

Fanny2Unsere tolle Fanny2 durfte am 16.07.2023 nach Deutschland fliegen und hat ein Körbchen in einer Pflegestelle bezogen. Zusammen mit ihrer Pflegefamilie macht sie sich nun von 29553 Bienenbüttel aus auf die Suche nach ihrem Für-Immer-Zuhause.

Fanny2 ist eine absolute Frohnatur, für jeden Spaß zu haben und natürlich sehr bewegungsfreudig ist. In ihrer Pflegestelle hat sie sich schnell eingelebt und kommt mit dem vorhandenen Ersthund gut aus. Im Auto ist sie eine unaufgeregte Passagierin.
Mit den bekannten Alltagsgeräuschen hat sie keine Probleme und wenn ihr etwas Neues begegnet wird es sogleich neugierig erkundet. Sie ist stubenrein und schläft die Nächte durch, außerdem ist sie eine kleine Kampfschmuserin...
 
Draußen ist Fanny2 mit viel Freude und Energie unterwegs und läuft schon routiniert an der Leine. Die Nase am Boden geht es los über Stock und Stein. Die Beagle-Hündin geht mit großem Eifer auf Spurensuche und würde sich im neuen Zuhause über aktive Outdoor-Hundehobbies gemeinsam mit ihren Zweibeinern freuen. Fanny2 möchte hundgerecht ausgelastet werden, im Kopf wie mit den Füßen, so dass sie dann auch zufrieden zur Ruhe kommen und ein entspannter Familienhund sein kann.
 
Alleinbleiben kennt Fanny2 bisher nicht und sie möchte ihre Familie gern immer in ihrer Nähe wissen. Im neuen Zuhause wird das mit viel Zeit und Geduld sehr kleinschrittig geübt werden müssen.
Über einen robusten Hundekumpel, der gern viel und ausgelassen mit ihr spielen möchte, würde Fanny2 sich sehr freuen.
 
Wenn Sie unsere lebensfrohe Fanny2 in ihrer Pflegestelle besuchen möchten, melden Sie sich gern bei uns!

Sunny2Hallihallo liebe Leute,

ich möchte mich heute selber einmal bei euch melden und ein bisschen von mir erzählen. Ich warte hier in meiner Pflegestelle nämlich immer noch auf meine eigene Familie.

Meine Pflegeeltern sagen, dass ich noch ein wenig schüchtern und auch eher vorsichtig bin. Die neuen Eindrücke sind so aufregend und kommen irgendwie aus allen Richtungen auf einmal, da weiß ich manchmal gar nicht, wo mir der Kopf steht. Aber da arbeiten wir zusammen kräftig dran und ich glaube, wir sind auf einem guten Weg.



Wenn wir auf unseren bekannten Strecken unterwegs sind, dann weiß ich schon was Sache ist und laufe ganz gechillt an dieser Schnur, die sie Leine nennen. Da kenn ich mich aus und weiß auch, welche anderen Fellnasen zu unserer Hood gehören. Auf neuen Wegen ist es schon noch eine Herausforderung, alles zu erforschen und meine Menschen im Blick zu behalten. Zur Zeit arbeiten wir an dem Rückruf, wenn Frauchen pfeift, soll ich zu ihr kommen, das muss ich aber angeblich noch üben…

Für die Ferien haben meine Pflegeeltern überlegt, dass wir das Mitfahren im Fahrradanhänger üben. Auf der Terrasse ist das auf jeden Fall schon mal ganz toll, mein eigener Liegestuhl quasi… ob mir das Herumfahren dann auch gefällt, das weiß ich zwar noch nicht, aber ich werde bald mit in Urlaub fahren und da darf ich mich dann da drinnen herumkutschieren lassen. Wir werden berichten!

Heidi2Unsere liebe Heidi2 meldet sich aus dem Urlaub zurück und hat uns einige tolle Fotos mitschickt.

Die hübsche Pointer-Hündin war mit ihrer Pflegefamilie im Aktiv-Urlaub, wo sie sich bei langen Wanderungen, in Badeseen und auf kleinen Abenteuern wie der Überquerung einer schwankenden Hängebrücke austoben aber auch die Seele baumeln lassen konnte. Jetzt hofft sie, endlich ihre Menschen zu finden.

Heidi2 ist fit wie ein Turnschuh und würde ihre Zweibeiner gern überallhin begleiten, zum Wandern, zum Trailen, zum Reiten, zum Baden, ... wann kann's endlich losgehen?

Wenn Sie unserer Heidi2 ein aktives Für-Immer-Zuhause schenken möchten, dann melden Sie sich gern bei uns!

 

 

 

 

KaleaUnsere zarte Mischlingshündin Kalea durfte am 16.07.2023 nach Deutschland fliegen und hat ein Körbchen in einer Pflegestelle bezogen. Zusammen mit ihrer Pflegefamilie macht sie sich nun von 25376 Borsfleth aus auf die Suche nach ihrem Für-Immer-Zuhause.

Kalea hat sich gut in ihrer Pflegestelle eingelebt und verträgt sich prima mit den vorhandenen Hunden. Sie zeigt sich als sehr angenehme Mitbewohnerin, die häufig den Kontakt zu ihrer Bezugsperson sucht.

Mit den anderen Hunden zusammen kann sie aber bereits eine kurze Zeit allein bleiben. Nachts schläft sie problemlos durch und sucht auch da den Körperkontakt.

Die 32 cm kleine und 5 kg leichte Zaubermaus ist eine fröhlich-entspannte Hündin, die trotzdem mit allen 4 Pfoten im Leben steht und Hund sein will. Sie liebt die Weidenspaziergänge sehr: erst freut sie sich, wenn es los geht, und dann freut sie sich ebenso übers Nach-Hause-Kommen und eine Kuschelrunde auf dem Sofa.

Im Auto fährt sie ruhig mit und möchte einfach nur überall dabei sein dürfen.

Kinder im neuen Zuhause sollten mindestens 10 Jahre alt sein. Kalea kann als Einzelprinzessin oder auch als Zweithund vermittelt werden.

Möchten Sie unsere zuckersüße Kalea in ihrer Pflegestelle kennenlernen und sich von ihr um die kleine Pfote wickeln lassen? Melden Sie sich gern bei uns, Kalea freut sich auf Ihren Besuch!


   
© Zypernpfoten in Not e.V.