Login

   

     Kontakt   Impressum  Datenschutz  

Header-ZpfotenIIIIIII

   
   
   
   
   
   

! So können Sie helfen !

Herzpfote

 

! Familie gesucht !

Ermis Tierschutz Zypern Hund prof

Ermis sucht seine Familie

!!! Flugpaten gesucht !!!

Flight SponsorshipII

Pflegestellen gesucht 

PS Gesucht

Madison Bilder PS 15Unser kleiner Schnuckel Madison fand das große Abenteuer, mit dem Silbervogel nach Deutschland zu fliegen, sehr aufregend. In seiner Pflegestelle in 63543 Neuberg genießt er nun die Vorzüge eines Familienhunds und hofft, dass er ganz bald sein eigenes Zuhause finden wird.

Madison hat sich schnell eingelebt und verträgt sich prächtig mit seinem Hundekumpel (seines Zeichens auch eine Zypernpfote: unser lieber Gismo). Er zeigt sich überhaupt sehr verträglich, nicht nur mit Hunden sondern auch mit Katzen und sogar mit Pferden, denen er neugierig und entspannt zugleich begegnet und auch den nötigen Respekt an den Tag legt.

Der süße Hundejunge ist ein durch und durch netter Junghund, der die Nächte bereits durchschläft und auf Welpenart die Welt entdeckt. Nun kann der Ernst des Hundelebens spielerisch beginnen und die ersten Kommandos des Hunde-1x1 erlernt werden. Er ist inzwischen schon gut abrufbar, reagiert auf "warte“, „bleib“ und „komm" und läuft recht gut bei Fuß; auch „Sitz“ und „Platz“ klappen in den meisten Fällen.


Aktuelles Projekt ist das Alleinbleiben mit seinen Hundekumpels, da wird aber im neuen Zuhause natürlich noch weiter dran trainiert werden müssen.

Wir wünschen uns für Madison ein Zuhause bei aktiven Menschen, die ggf. schon etwas ältere Kinder und gern sogar einen Garten haben.

Möchten Sie unseren niedlichen Madison in ein glückliches Hundeleben begleiten und ihm ein liebevolles Zuhause geben? Dann melden Sie sich gern bei uns, Madison freut sich in seiner Pflegestelle auf Besuch.

Rona Bilder PS 5Unsere süße Rona hat einen unserer begehrten Pflegestellenplätze ergattert und durfte am 02.06.22 nach Deutschland fliegen. Nun macht sie sich von 40822 Mettmann aus auf die Suche nach ihrem Für-Immer-Zuhause.

Rona hat sich in ihrem Zuhause auf Zeit schon gut eingelebt und genießt das Leben mit ihren Pflegeeltern und deren zwei Hundemädels. Die Annehmlichkeiten eines Familienhunds, wie ein weiches Körbchen und Spielzeuge, hat sie schnell zu schätzen gelernt. Das Highlight bei den sommerlichen Temperaturen ist natürlich der eingezäunte Garten inklusive Wasserspaß.

Die junge Hündin ist noch etwas schüchtern, fasst aber mit jedem Tag mehr Vertrauen. Bei fremden Menschen hat sie anfangs noch Angst und ist sehr zurückhaltend, aber mit Geduld und Ruhe lässt sie sich ermutigen, neue Situationen zu meistern.
Wenn sie in Begleitung der anderen beiden Hunden beim Spaziergang auf andere Hunde und Menschen trifft, dann geben sie ihr Sicherheit. Das Laufen an der Leine kannte sie noch nicht, dafür klappt es schon recht gut. Sie ist klug und hatte den Dreh schnell raus.

 

Rona ist bereits auf einem guten Weg zur Stubenreinheit und schläft die Nächte durch. Im Auto ist sie eine angenehme Begleiterin, die die Fahrten mit den anderen Fellnasen zusammen entspannt zum Dösen nutzt.

Rona kann gern als Zweithund vermittelt werden. Kinder sollten schon etwas älter und hundeerfahren sein.

Wenn Sie unser zuckersüßes Junghundmädel in ihrer Pflegestelle besuchen möchten, melden Sie sich gern bei uns!

Milan Bilder PS 1Der kleine Milan wurde auf Zypern von Spaziergängern am Stadtrand gefunden und kam nach einer kurzen Kontrolle beim Tierarzt ins Tierheim. Am 27.05.2022 konnte er dann in eine Pflegestelle in 22525 Hamburg einziehen.

Milan ist bereits stubenrein und hört gut auf seinen Namen. Er geht schon gut an der Leine, obwohl er es gerade erst kennengelernt hat. Im Auto ist er ein ruhiger Beifahrer.
Verschiedenste Alltagsgeräusche lernt er nach und nach kennen. Wenn er unsicher ist, bleibt er auf Abstand und beobachtet ruhig die Situation.

Auf Spaziergängen ist er ein ganz normaler junger Hund und fängt nun langsam an, vorsichtig mit anderen Hunden zu spielen... Bei fremden Hunden und Menschen orientiert er sich stark an „seinen“ Menschen.

Milan ist etwa 4 Monate jung, ca. 25cm groß und wiegt 3,5kg.

Der kleine Mann hat sich toll in den Familienalltag integriert. Alleine bleiben findet er noch gar nicht toll. Daran muss weiterhin viel geübt werden.

Für Milan wünschen wir uns eine Familie - wenn mit Kindern, dann ab 12 Jahren - die Lust, Zeit und Spaß hat, ihm die Welt zu zeigen und ihr das kleine Hunde 1x1 beizubringen.

 

Maximos Bilder PS 6Der 6 Monate junge Maximos ist seit dem 27.05.22 in 25421 Pinneberg in einer Pflegestelle, wo er sich sofort von seiner Schokoladenseite zeigte.

Mit den Hunden der Familie versteht Maximos sich sehr gut. Bei Begegnungen mit Hunden geht er stets freundlich auf alle zu, ebenso auch auf Menschen. Kleinere Kinder findet er nicht so toll. Die sind dem kleinen Mann (52 cm, 11kg) dann doch zu hektisch, deshalb sollten Kinder in seinem neuen Zuhause über 12 Jahre sein.

Maximos war von der ersten Minute an stubenrein. Er geht sehr gut an der Leine und ist im Freilauf auf der eingezäunten Hundewiese sofort abrufbar. Mit den Hunden der Pflegefamilie bleibt Maximos bereits 4 Stunden alleine. Im Auto ist er ein toller Beifahrer. Alltagsgeräusche kennt er bereits und sie stören ihn in keiner Weise.

Maximos liebt lange und ausgiebige Spaziergänge. Wenn er sich dann ausgepowert hat, kommt er im Haus sehr schnell zur Ruhe. Der kleine Mann ist sehr verschmust und von Streicheleinheiten kann er gar nicht genug bekommen.

Für Maximos sind wir jetzt auf der Suche nach aktiven Menschen, die mit ihm die Welt erobern möchten. Er ist sehr lernwillig und möchte einfach nur gefallen. In einer Hundeschule würde er sehr gerne das Hunde-1x1 lernen. Wenn Sie sich von seinem Profil angesprochen fühlen, melden Sie sich gern bei uns!

Kalu Bilder PS 2Kalu hat am 27.05.2022 sein Körbchen in einer Pflegestelle bezogen und macht sich jetzt von 21407 Deutsch Evern aus auf die Suche nach seinem Für-Immer-Zuhause.

Kalu ist ein quirliger, neugieriger und immer hungriger Welpe, wie sich das in diesem Alter gehört. Er möchte die Welt entdecken und Bäume ausreißen und im nächsten Moment auf den Arm und ein Stündchen kuscheln...

Mit den anderen Hunden der Pflegestelle versteht der Hundejunge sich gut und sie helfen ihm, sich im neuen Alltag im Haus zurechtzufinden.


Wenn ein vergnügter Jungspund zu einer kleinen Auszeit überredet werden soll, können ältere und tiefenentspannte vierbeinige Mitbewohner von unschätzbarem Wert sein. Auch im Garten orientiert Kalu sich an den Kumpels und schaut sich vieles bei den Großen ab.

Beim Spaziergang zeigt er noch gewisse Unsicherheiten in der Hundebegegnung und schnelleren Objekten wie z.B. Fahrradfahrern. Kalu kann solche Situationen noch nicht so recht einschätzen und er versteckt sich dann hinter seinen Begleitern oder bleibt stehen checkt die Lage aus sicherer Entfernung. An der Leine gehen muss ebenfalls noch ausführlich geübt werden, Kalu würde seine Menschen sicherlich mit großer Begeisterung in die Hundeschule begleiten.

Kalu schläft durch und ist bereits weitestgehend stubenrein, wenn er gleich nach Schlaf-, Spiel- und Fresszeiten nach draußen gehen kann. Er fährt gerne Auto und verhält sich dort mit den anderen Hunden ganz entspannt.

   

Spenden

Sie können uns mit Sachspenden oder auch finanziell unterstützen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Oder direkt über PayPal spenden:

Amazon Smile klein

Ihr Einkauf,
unsere Spende!

Sie können uns auch direkt mit Sachspenden aus unserer
Amazon-Wunschliste
unterstützen.

Notfellchen Topf

Aktuell befinden sich
1.230,00 Euro
im Notfellchen Topf
nutricanis logo getreidefrei
Sie bestellen Futter -
Wir erhalten eine Spende!

    FacebookLogo

© Zypernpfoten in Not e.V.