Login

   

     Kontakt   Impressum  Datenschutz  

Header-ZpfotenIIIIIII

   
   
   
   
   
   

! So können Sie helfen !

Herzpfote

 

! Familie gesucht !

Notfellchen aus dem Tierschutz auf Zypern sucht ein Zuhause.

Brian2 sucht seine Familie

!!! Flugpaten gesucht !!!

Flight SponsorshipII

Pflegestellen gesucht 

PS Gesucht

Mischling aus dem Tierheim Zypern hat ein Zuhause.Rasse: Mischling (Rüde)
Geburtsdatum: ca. November 2014

Maße: SH 40 cm / H 49 cm / L 61 cm
Kastriert: ja
Geimpft: ja
Gechipt: ja
Farbe: schwarz / weiß 
Gut zu Kindern: unbekannt
Gut zu Katzen: unbekannt
Gut zu Hunden: ja
Eden war seit April 2020 im Julia Tierheim auf Zypern, seit 06.06.2020 in 84107 Weihmichl in einer Pflegestelle, seit 16.06.2020 vermittelt und ist seit 05.09.2020 in 88171 Weiler im Allgäu in einer Pflegestelle.

 

Update aus der Pflegestelle vom 15.09.2020:

Eden ist seit ca. 2 Wochen in seiner Pflegestelle in 88171 Weiler im Allgäu. Nach seiner Vermittlung im Juni diesen Jahres wurde schnell klar, dass ein Haushalt mit Kindern und entsprechend dynamischem Umfeld für Eden nichts auf lange Zeit ist. 
Eden ist ein aufmerksamer und lustiger kleiner Mischling, bei dem man sich von seinem grauen Schnäuzchen nicht irre leiten lassen darf. Mit seinen geschätzten 6 Jahren ist er im besten Alter und steckt voller Lernfreude und Abenteuerlust.

Ihn als tollen Begleiter zu beschreiben fällt erst mal leicht. Eden ist stubenrein, fährt gerne Auto, bleibt auch mehrere Stunden alleine und nutzt diese Zeit zum schlafen und ruhen, läuft toll an der Leine, kuschelt wahnsinnig gerne, lernt spielerisch und voller Freude, geht eine enge vertrauensvolle Verbindung mit seiner Bezugsperson ein, …
Aber wer all diese Traumhund-Eigenschaften mit dem kleinen Kerl genießen möchte, muss sich auch der Herausforderung stellen, dass Edens Weg - der nicht immer so behütet war wie heute - seine Spuren hinterlassen hat.
Unbekannte Personen und Hunde machen ihm Stress, und wenn er sich dabei auch noch bedroht fühlt schaltet er blitzschnell in den Vorwärtsgang und verteidigt „sein Leben“, lässt aber schnell davon ab, wenn sein Mensch für ihn da ist und ihm so verspricht, dass er nicht in Gefahr ist.

In der Pflegestelle lebt er mit zwei weiteren Hunden, einer Katze und dem Pflegefrauchen zusammen. Innerhalb dieser vertrauten Umgebung und Gruppe erlebt man ihn als den süßen Charmeur, der oben beschrieben ist. Verlässt man jedoch diesen Rahmen kommen seine „Spezial-Effekte“ zum Einsatz.

Eden sucht Menschen, die für ihn und sein Verhalten Verständnis haben und ihm Schutz und Sicherheit vermitteln können. Bekommt er eine klare Führung, die ihn aus der Verantwortung nimmt, reiht er sich dankbar hinter seinem Begleiter ein. Die Auslöser haben entweder mit Dynamik oder Händen zu tun, die zu schnell auf ihn zu kommen.

Eden hat viel Potential und Freude an der Kooperation mit seinem geliebten Menschen. Gassi gehen ist der Höhepunkt für ihn. Am liebsten würde er den ganzen Tag mit seinem Begleiter durch den Wald schlendern oder über die Wiesen rennen, wenn dann auch noch ein Spielzeug mit dabei ist, erlebt Eden das Paradies auf Erden. Anschließend kuschelt er sich auf dem Sofa ganz eng ran und schläft friedlich in der Armbeuge seines Menschen ein, um von neuen Gassigängen zu träumen.

Für Eden suchen wir Menschen mit Hundeerfahrung und einem ruhigen Haushalt ohne Kinder. Geduld und Verständnis sollten seine zukünftigen Menschen mitbringen und viel Freude am Leben mit Hund haben, dass er noch viel Lernen und Erleben darf. Gerne wäre er Einzelprinz ohne weitere Vierbeiner, wobei da im Einzelfall die Sympathie entscheidet.

  • IMG_20200908_171917x
  • IMG_20200913_095006x
  • IMG_20200914_191714x
  • IMG_20200914_191722x
  • IMG_20200914_191821x
  • IMG_20200914_202741x
  • IMG_20200914_202753x
  • IMG_20200914_203206x

Weitere Fotos aus April 2020:

  • Eden-April-01
  • Eden-April-02
  • Eden-April-03
  • Eden-April-04
  • Eden-April-05
  • Eden-April-06
  • Eden-April-07
  • Eden-April-08

Ursprünglicher Text: 

Eden konnte aus einer total überfüllten Tötungsstation ins Tierheim wechsel. In dieser Tötung werden die Hunde nur unregelmäßig gefüttert und auch das Wasser wird nur selten gewechselt.

Eden ist ein extrem verschmuster und sehr menschenbezogener Hund. Er versucht sich bei jeder Gelegenheit eng an die Tierheimhelfer heran zu kuscheln. Auch kennt er die Leine und nimmt man eine Leine in die Hand, flippt er total aus vor Freude. Er geht auch sehr gut an der Leine.
Dies lässt darauf schließen, dass er aus einem Zuhause kommt. Einem Zuhause indem viel mit ihm geschmust und spazieren gegangen wurde.
Warum und wie er in der Tötung landete, ist uns leider nicht bekannt.

Eden versteht sich gut mit anderen Hunden, mag es nur nicht, wenn sie ihm zu sehr auf die Pelle rücken. Das mag vielleicht daran liegen, dass er in der Tötung mit großen Hunden auf engstem Raum in einem Käfig sitzen musste.
Am schönsten fände es Eden, wenn er ein Zuhause finden würde, in dem er Einzelprinz sein darf.

Haben Sie sich in Eden verliebt und möchten ihm ein liebevolles Zuhause schenken, dann melden Sie sich bitte bei uns.

Eden würde gerne kastriert, geimpft, gechipt mit seinem EU-Ausweis und Traces Papieren zu Ihnen reisen.

Hier gelangen Sie zum Anfrageformular und zu unseren Ansprechpartnern für Interessenten.

 

  • Eden_1
  • Eden_2
  • Eden_3
  • Eden_4
  • Eden_5
  • Eden_6
  • Eden_7
  • Eden_8

 

 

   

Spenden

Sie können uns mit Sachspenden oder auch finanziell unterstützen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Oder direkt über PayPal spenden:

Amazon Smile klein

Ihr Einkauf,
unsere Spende!

Sie können uns auch direkt mit Sachspenden aus unserer
Amazon-Wunschliste
unterstützen.

Notfellchen Topf

Aktuell befinden sich
1.244,30 Euro
im Notfellchen Topf
nutricanis logo getreidefrei
Sie bestellen Futter -
Wir erhalten eine Spende!

    FacebookLogo

© Zypernpfoten in Not e.V.