Login

   

     Kontakt   Impressum  Datenschutz  

Header-ZpfotenIIIIIII

   
   
   
   
   
   

! So können Sie helfen !

Herzpfote

 

! Familie gesucht !

Labrador-Mischling aus Zypern sucht seine Familie.

Lucio sucht seine Familie

!!! Flugpaten gesucht !!!

Flight SponsorshipII

Pflegestellen gesucht 

PS Gesucht

Aris2 Kalle Zuhause 01

Liebes Zypfernpfoten-Team,

hier schon mal das 1. Update und Fotos von Kalle ex Aris2.

Wir waren in der Erwartung an den Flughafen gekommen (Ankunft 21.40h), dass Kalle eventuell ganz verschreckt in seiner Box sitzt und erstmal seine Ruhe haben will,
da wir erfahren haben, dass er bei fremden Personen doch ein wenig ängstlich ist - was für eine Überraschung!
Schon als die 2 Boxen angefahren kamen, hüpfte er aufgeregt und freudig in seiner Box.

Wir konnten ihn schon im Flughafen an der Leine zum Auto bringen, damit seine Box auf dem schnellsten Weg nach Zypern zurückkommt. Im Auto ist er dann erschöpft von der ganzen Aufregung auf dem Schoß meiner Tochter eingeschlafen.

HappyEnd Rowdy Rudi 3Zypernpfote Rowdy heißt jetzt Rudi und schickt uns viele Grüße aus seinem neuen Zuhause.
Seine Familie ist überglücklich.

"Wir sind ganz verliebt in Rudi. Er ist so ein verschmuster und lieber Kerl. Meine ganze Familie ist begeistert und er ist sehr lieb zu Kindern. Wir sind froh, dass wir ihn bei Zypernpfoten in Not gefunden haben.
Wir sind jeden Tag im Wald und in den Feldern unterwegs.
Eichhörnchen hat er auch schon kennengelernt, da wollte er gerne hinterher den Baum hoch.
Wir haben viel Spaß mit ihm.
Danke! Liebe Grüße von Familie W. mit Rudi"

 

 

Mischlingshündin aus dem griechischen Zypern hat eine Familie.Ein herzliches Dankeschön dafür, dass unsere Familie jetzt um ein neues Familienmitglied reicher ist. Unsere Tamina!

Vom ersten Moment haben wir uns gut aufgehoben gefühlt.

Als wir Tamina im Interet auf Ihrer Seite entdeckten, waren wir sofort verliebt. Als dann noch ihre Wesensbeschreibung für uns passend erschien, haben wir uns sofort gemeldet und rasch eine Rückantwort erhalten. Bereits am nächsten Tag durften wir den Schatz kennenlernen und die Beschreibung war tatsächlich treffend. Einen weiteren Tag später fand Tamina dann ihr neues Zuhause bei uns und wir sind schon jetzt unzertrennlich.

Es ist schön zu wissen, dass Sie auch nach der Vermittlung noch Ihre Hilfe anbieten und mit Rat und Tat zur Seite stehen. Vielen lieben Dank dafür. Die Hunde können sich wirklich glücklich schätzen von Ihnen vermittelt zu werden!!!

Mischlings Hündin sendet grüße aus ihrem neuen Zuhause.Abigail wurde letzes Jahr im Sommer von ihren Besitzern über den Tierheimzaun geworfen. Zum Glück fand sich schnell ein Zuhause für die kleine Mischlingshündin und sie konnte sich im Laufe der letzten Monate zu einer prächtigen und stolzen Junghündin entwickeln. Die Familie hat uns Grüße gesendet und beweist ein weiteres mal, dass man auch nach einem holprigen Start ins Leben, mit einem liebevollen Zuhause das alles vergessen machen kann!

„Seit September letzten Jahres dürfen wir die damalige „Abigail”, nun unsere nennen. Ella ist mittlerweile über ein Jahr alt und macht uns jeden Tag aufs neue zu stolzen Hundeeltern! Vielen Dank, für die Rettung unserer Fellnase!"

 

 

 

 

 

Tiberio Gizmo Frettchen 01 minHallo liebes Zypernpfotenteam,


Wollte mich nur mal melden und erzählen wie es mir in meiner Familie so geht. Jetzt wo es so schön draußen ist, sind wir auch oft im Garten.

Meine Familie hat sogar den Hundepool für meinen großen Bruder und mich aufgestellt.

Manchmal darf ich unter Aufsicht mit einem Frettchen spielen und obwohl die schon etwas seltsam riechen macht es mir großen Spaß.

Demnächst schickt mein Frauchen ein Paket zu euch mit ein paar Sachen für die Hunde , da sie einfach dankbar dafür ist, welch tolle Arbeit ihr leistet.


Liebe Grüße euer Tiberio jetzt Gizmo

Fellini Coco 07 min

Hallo liebes Zyperpfoten - Team, 

endlich komme ich dazu Euch ein paar Fotos und Grüße von Fellini, die jetzt Coco heißt, zu senden. 

Letztes Jahr im August waren wir eigentlich nur Flugpaten für 4 Zypernpfoten.

Eine davon war Coco.

Sie hat sich super eingelebt und wir haben es nicht einen Tag bereut sie zu uns genommen zu haben. 
Sie versteht sich mit allen Hunden super und ist wirklich eine Bereicherung für unser Leben. 

Liebe Grüße, Daniel & Nina

 

  • Fellini-Coco-02
  • Fellini-Coco-04-min
  • Fellini-Coco-05
  • Fellini-Coco-07-min


HappyEnd Stian Fiete 1Grüße aus Hamburg sendet euch Fiete
Ich finde es prima nach draußen zu gehen. Die Enten finde ich super spannend....warum lässt Frauchen bloß die Leine dran?

Trocken bin ich auch schon fast...ok...manchmal geht noch was daneben. Aber selten. Mit meiner großen Schwester Lotta verstehe ich mich auch super. Wir spielen viel und manchmal ärgere ich sie auch etwas. Ich darf das. Ich bin noch ein Baby. So!
Wenn ich dann müde bin, kuschel ich gern mit meiner Schwester und meinem Frauchen.
Ach ist das gemütlich.

 

So ihr liebe Zypernpfotenwelt da draußen. Das war ein kleines Update von mir. Ich möchte mich so herzlich bei allen Beteiligten und Vermittlern bedanken, dass ich eine Für immer Familie gefunden habe. Frauchen quakt dazwischen....von ihr natürlich auch super lieben Dank.

Chara HappyEnd 4Zypernpfote Chara hat kurz nach ihrem Bruder Corey (nun Bailey) ebenfalls ihre Familie gefunden.

Sie darf ihren Namen behalten, denn es gibt keinen passenderen für sie (Chara = griechisch: die Freude)

Chara ist ein hinreißendes Hundekind, sehr verschmust aber auch aufgeschlossen und lernt schnell.
Sie liebt ihre Menschen und Streicheleinheiten über alles und schläft am liebsten dicht an uns gekuschelt.

In unserer Reitanlage durfte sie gleich die Bekanntschaft von Pferden machen, denen sie neugierig aber auch respektvoll begegnet. Außerdem ist da ihre beste neue Hundefreundin mit der sie ausgiebig herumtollen kann.

Auf jedem Spaziergang entdeckt sie Neues, jedes Blatt, jeder Vogel und Käfer - alles ist spannend und begeistert sie.

Und ihrer neuen Familie macht sie getreu ihrem Namen jeden Tag eine große Freude.

Herzlichen Dank an den Verein und an Frau Müller-Linke für die Unterstützung und die perfekte Organisation.

Herzliche Grüße von Chara
und Familie

Terrier Mix aus dem Tierheim hat ein Zuhause.Bounty hatte damals im Tierheim sehr abgebaut, wirkte lethargisch und fing auch schon an sich die Pfoten zu lecken. Somit war klar, dass eine Pflegestelle für ihn gefunden werden muss, um sein Leben nach der Tötungsstation ein zweites mal zu retten.

In der Pflegestelle im Allgäu angekommen stellte sich schnell raus, dass er einige Baustellen mitbringt. Die Größte war, dass er im Erstkontakt mit fremden Hunden in seinem vorherigen Leben gelernt hatte, dass "Angriff die Beste Verteidigung ist". Schon auf Sichtweite war er schwer zu beruhigen. So verschmust und anhänglich er sich im Haus zeigte, sobald es nach draußen ging, war er selbständig unterwegs und kannte es nicht, sich dabei an seinen Menschen zu orientieren. 

Der Pflegestelle war klar, dass da ein toller Hund drin steckt, aber ebenso noch viel Arbeit für die zukünftige Famlie. Nach einem knappen halben Jahr war es dann endlich soweit. Bounty hat seine Menschen gefunden und durfte samt "Baustellen" ins neue Zuhause einziehen. 

Nach weiteren 4 Monaten haben wir eine schöne Zusammenfassung von der Familie bekommen, die zeigt, dass es sich gelohnt hat! Die Familie scheute sich nicht einem Hund ein sicheres Zuhause zu schenken, der aus seinen Erfahrungen sich erst mal nicht nur "dankbar" zeigt sondern eben auch Durchhaltevermögen und Arbeit abverlangt.

Bericht aus der Familie:

Bounty ist gut angekommen und hat sich in bei uns gleich wohl gefühlt. Anfangs war alles neu für beide Seiten und wir mussten uns erstmal gegenseitig Kennenlernen.

Seine Aggression gegenüber anderen Hunden waren zu Beginn schon heftig. Vor allem meine Mutter hatte mit ihm zu kämpfen, doch wir hatten seine unsicherheiten schnell im Griff. Gott sei Dank.

Caissy HappyEnd 1Hallo liebe Leute von Zypernpfoten-in-Not,

wir genießen unser Leben mit Luna sehr, sie ist eine echte Bereicherung für uns alle. Wir anscheinend auch für sie.

Luna hat hier Zuhause die Bewachung unseres Heimes übernommen und obwohl sie die Kleinste ist, gibt sie mühelos den Ton an. Sie ist sehr clever, hat schon sehr viel gelernt und sie schwimmt sogar sehr gerne mit unserer Hündin. Sie fühlt sich bei uns pudelwohl! Unser Lieblings Spitzname für Luna ist: Terrier-Mistvieh-Mix, was wir sehr liebevoll meinen.

Übrigens : Luna hat nach ihrer Ankunft einen Tag lang geschlafen und ab dem nächsten Tag war sie bei uns Zuhause! Das haben wir uns viel schwieriger vorgestellt.

Ihre Flugpatin war auch total lieb, denn Lunas Flug hat fast drei Stunden länger gedauert als erwartet, aber Dank ihr ging es Luna gut.

 

 

Ein großes Dankeschön an all die, die dafür gesorgt haben, dass Luna ein so schönes Zuhause bekommen hat.

   
© Zypernpfoten in Not e.V.