Login

   

     Kontakt   Impressum  Datenschutz  

Header-ZpfotenIIIIIII

   
   
   
   
   
   

! So können Sie helfen !

Herzpfote

 

! Familie gesucht !

Mischling aus Zypern sucht seine Familie.

Nancy sucht ihre Familie

!!! Flugpaten gesucht !!!

Flight SponsorshipII

Pflegestellen gesucht 

PS Gesucht

Vielen lieben Dank für den Hundeschutzengel. Er hat bei uns seinen Ehrenplatz über Sammys Körbchen.
Sammy geht es super, er genießt sein Leben in vollen Zügen.
Alles Liebe und weiterhin viel Erfolg bei der Vermittlung von diesen treuen Fellnasen.

Liebe Grüße,
Sammy ehemals Pooch und Familie

 

SammyehemPooh

 

SchutzengelLiebes Zypernpfoten-Team!

Wir möchten Euch erst einmal zu dieser ganz wunderbaren Idee "Namen für Neuzugänge / Schutzengelwerkstatt" gratulieren!

Der Gedanke, der dahinter steht, möglichst zu vermeiden, dass Hunde Ziffern hinter ihren Namen bekommen, weil Namen bereits schon mal vergeben worden sind, den möchten wir unbedingt unterstützen - aus gutem Grund! Denn wir haben vor einigen Jahren so eine "durchnummerierte-Zypernpfote" adoptiert: Lucy 6. Und damals habe ich mich schon gefragt, wieso das nicht anders geht. Das war für mich insbesondere für einen im Welpenalter aufgefundenen Hund, wie es bei unserer Lucy der Fall war, irgendwie nicht nachvollziehbar.

Daher hat es uns nun auch ganz besonders gefreut, dass Ihr mit Zypernpfoten-in-Not nun bestrebt seid, dies zu verhindern. Dass es hier und da mal passieren kann, dass Hunde gleiche Namen tragen, insbesondere wenn Abgabehunde ins Tierheim gebracht werden, das kann man sicher nicht ganz verhindern...aber zumindest seid ihr bemüht, dass dies die Ausnahme bleibt.

Wir haben jedenfalls gleich beschlossen, bei dieser tollen Aktion mitzumachen, haben Euch Namensvorschläge übersandt und tatsächlich wurde schon einer ausgewählt! Eine wunderschöne kleine Zypernpfote wurde nun SIRA genannt und ging mit diesem Namen aus den Toren des Tierheimes hinaus ins Leben. Wir wünschen ihr, der Name möge ihr viel Glück bringen - so wie er uns einst das Glück ins Haus gebracht hatte...mit einem Herzenshund, der genau so hieß!

Eine tolle Idee verbunden mit einem schönen Gefühl, Namensgeber sein zu dürfen, und für Zypernpfoten-In-Not wird von uns auch noch eine kleine Spende auf den Weg gebracht...denn der Schutzengel ist zwischenzeitlich auch angekommen, wie das Bild beweist!

Vielen Dank dafür! Wir finden, eure Idee ist wirklich toll und können nur sagen: Mitmachen macht Freu(n)de!

Liebe Grüße aus Koblenz,

Lucy und Familie

 

 

Benji und seine Familie haben sich über den Schutzengel sehr gefreut. Er hängt jetzt bei ihnen in der Stube und passt auf sie auf.

Benji und Familie senden ganz liebe Grüße!

 

10937265 316824051852144 901052348 n

 

Hallo Zusamen,

hier ist die Jinny aus ihrem neuen Zuhause. 


Ich möchte mich jetzt auch mal melden. Mein Frauchen hat es endlich geschafft die ersten Bilder von mir zu machen. Sie behauptet ja ich würde zuviel rumwackeln, dieses Mal war ich aber gaaaanz ruhig (na ja fast).
Jedenfalls bin ich gut angekommen, fühle mich wie eine Prinzessin und werde richtig verwöhnt... wird ja auch mal Zeit.

Liebe Grüße,

Eure Jinny

 

JinnyimneuenZuhause

 

 RDX6997Ein großes Dankeschön geht an Familie Koch aus Harsefeld in Niedersachsen für die tollen Spenden. 
 
Familie Koch hat die Zypernpfoten gerade kennengelernt und wollte spontan mit diesen schönen Sachspenden helfen.
 
Auf diesem Wege möchten wir uns auch bei allen anderen Spendern, die uns seit Jahren so toll unterstützen, herzlich bedanken!

 

Liebe Grüße sendet Ihnen

Ihr Zypernpfoten - Team

 

SchutzengelJuleLiebes Zypernpfoten Team,

gestern gab es eine Überraschung in der Post. Der Schutzengel für Jule ist angekommen. Cooper musste sofort schnüffeln.

Vielen lieben Dank und möge er der kleinen Jule ein gutes Zuhause geben.

Danke sagen Cooper und Familie.

 

Bonny 2Am Sonntag den 04.01.2015 durfte unsere Bonny ihre große Reise in ihre Pflegestelle nach Deutschland antreten.

Als sie in Larnaca aus dem Auto stieg und dem großen Flughafengebäude fröhlich entgegen trabte, wusste sie noch nicht welches Abenteuer auf sie und ihre lieben Flugpaten wartete.

Bonny meisterte das Einchecken mit Bravour. Nur dieses Mal gab es keine Extraabfertigung für Tiere, und Bonny musste sich ebenfalls in der Schlange anstellen, aber auch dieses ließ sie mit viel Geduld über sich ergehen. 

Nur war sie froh am Ende endlich in ihre Box zu dürfen, denn die Box findet sie ganz toll. Schon auf der Fahrt zum Flughafen hat sie sich in dieser eingekuschelt und ganz ruhig geschlafen.

Auf der Rückfahrt nach Limassol erhielten Barbara und Heike dann den Anruf, dass der Flieger technische Probleme hat und keiner konnte sagen, wann gestartet wird und ob der Anschluss in Wien nach Berlin noch erreicht wird.

 

   
© Zypernpfoten in Not e.V.