Login

   

     Kontakt   Impressum  Datenschutz  

Header-ZpfotenIIIIIII

   
   
   
   
   
   

! So können Sie helfen !

Herzpfote

 

! Familie gesucht !

Mischling aus Zypern sucht seine Familie.

Nancy sucht ihre Familie

!!! Flugpaten gesucht !!!

Flight SponsorshipII

Pflegestellen gesucht 

PS Gesucht

Mischling aus dem Tierheim Zypern hat ein Zuhause gefunden.

Rasse:  Mischling (Rüde)
Geburtsdatum: ca. Juni 2016

Maße: SH 49 cm / H 59 cm / L 76 cm
Kastriert: ja
Geimpft: ja
Gechipt: ja
Farbe: schwarz/braun/weiß
Gut zu Kindern: unbekannt
Gut zu Katzen: unbekannt
Gut zu Hunden: ja
Rudolf war seit Mai 2017 im Julia Tierheim auf Zypern, seit 20.08.2018 in 27798 Hude in einer Pflegestelle und hat seit 11.10.2018 seine Familie in Deutschland gefunden.

 

VERMITTELT! Hier finden Sie unsere aktuellen Hunde zur Vermittlung

Update aus der Pflegestelle vom 04.10.2018:

Rudi (Rudolf) ist nach wie vor ein sehr aufmerksames und aufgewecktes Kerlchen. Er hat sich in die alltäglichen Abläufe sehr gut eingelebt und weiß, was er darf und was nicht, solange man konsequent bleibt. Die anfängliche Aufgedrehtheit hat sich deutlich gelegt und er kommt im Haus gut zur Ruhe. Es zeigt sich nach wie vor, dass er sehr lernwillig ist und Lust auf neue Aufgaben und Aktivitäten hat. Für das Laufen am Fahrrad, als Begleiter beim Joggen oder auch für Agility wäre Rudi super geeignet. Für leckere Snacks macht er alles! 

Rudi kann bereits ein paar Grundkommandos (Sitz, Platz, Bleib) und kommt auch, wenn man ihn ruft. Er bleibt einige Stunden alleine Zuhause ohne etwas zu zerstören. Ganz im Gegenteil er verschläft die Zeit und ist ganz überrascht, wenn man zur Tür hereinkommt. Er ist stubenrein und sehr sozialverträglich. Fremden Hunden begegnet er stets freundlich und möchte am liebsten mit ihnen spielen. Ich habe nun damit begonnen, ihm beizubringen, locker an der Leine zu laufen.

Und wie schon in meinem ersten Bericht erwähnt: Rudi ist ein absolut schmusebedürftiges und kuschliges Kerlchen. Wenn er gestreichelt wird, ist die Welt in Ordnung.

Wenn Sie sich vorstellen können unserem wundervollen Rudolf eine eigene Familie zu schenken, dann melden Sie sich bitte bei uns.

  • Rudolf-Zypernpfote-Rüde-Deutschland2
  • Rudolf-Zypernpfote-Rüde-Deutschland3
  • Rudolf-Zypernpfote-Rüde-Deutschland4
  • Rudolf-Zypernpfote-Rüde-Deutschland5
  • Rudolf-Zypernpfote-Rüde-Deutschland6

Update aus der Pflegestelle vom 28.08.2018:

Der kleine Rudolf (Rudi) ist nun seit dem 20.08.2018 bei uns in der Pflegestelle in 27798 Hude und entpuppt sich als ziemlich aufgewecktes, lebensfrohes, liebes und verschmustes Kerlchen. Er weiß sehr genau, was er will und versucht, Tabus oder Verbote gern öfters in Frage zu stellen. Deshalb braucht Rudi Menschen bzw. eine Familie, die ihm einerseits mit Ruhe und Konsequenz und andererseits also mit der Freude an Aktivitäten und Übungsstunden begegnet! Denn lernen möchte er gern und viel, wobei er die Dinge sehr schnell versteht und neugierig auf alles Neue ist. Zu anderen Hunden ist Rudi bisher stets freundlich und geht mutig auf diese zu. Wie es mit Katzen ist, müsste genau getestet werden. Als ich neulich mit ihm einen Freund besuchte, der im Haus eine Katze hat, kümmerte Rudi sich nicht weiter darum, doch vielleicht ist es draußen anders. Rudi ist stubenrein und unerschrocken. 

Rudi hat wahrscheinlich auch etwas Jagdtrieb, denn wenn wir spazieren gehen, schnüffelt er ziemlich oft mit der Nase auf dem Boden rum. Auch als Zweithund wäre er sicher gut geeignet, da er sich an diesem orientieren könnte. Doch vor allem liebt er Schmuseinheiten und Unternehmungen.

Wenn Sie sich in unseren Rudolf verliebt haben, dann melden Sie isch bitte bei uns.

  • Rudolf-Zypern-Deutschland-Rüde1
  • Rudolf-Zypern-Deutschland-Rüde2
  • Rudolf-Zypern-Deutschland-Rüde3
  • Rudolf-Zypern-Deutschland-Rüde4

Update aus April 2018:

Unser Rudolf lebt nun schon fast seit einem Jahr im Julia Tierheim auf Zypern. Im Mai 2017 wurde er nachts über den Tierheimzaun geworfen und begrüßte die Helfer freundlich am Tor. Viel zu lange wartet dieser wundervolle, junge Rüde bereits auf seine eigene Familie. Von der anfänglichen Scheu merkt man Dank der freiwilligen Helfer, die sich Woche für Woche liebevoll um die Hunde kümmern, nichts mehr. Rudolf freut sich, wenn er mit uns Menschen arbeiten darf. Für ein Leckerchen macht Rudolf alles mit. Er liebt uns Menschen und würde sicherlich einen tollen Familienhund abgeben. Natürlich ist er altersentsprechend aktiv und möchte gerne laufen und mit seinen Hundefreunden spielen. Auch über den Besuch einer Hundeschule würde er sich bestimmt freuen, denn Rudolf möchte noch ganz viel lernen. Er versteht sich mit Rüden und Hündinnen sehr gut, auch neue Hunde werden gut in die Gruppe aufgenommen. Daher könnte Rudolf auch als Zweithund vermittelt werden. Nun fehlt Rudolf zu seinem perfekten Glück noch seine eigene Familie, die ihm zeigt wie schön ein Hundeleben sein kann.

Wenn Sie sich in unseren wundervollen Rudolf verliebt haben und ihm eine eigene Familie schenken möchten, dann melden Sie sich bitte bei uns. Auch über eine Pflegestelle, die ihm den Start in ein neues Leben ermöglicht, würde er sich sehr freuen.

  • P1060267_RUDOLPH_TAMARA
  • P1060277_RUDOLPH
  • P1060277_RUDOLPH_CROPPED
  • P1060408_JURY_RUDOLPH_TAMARA
  • Rudolf-Mischling-Ausland
  • Rudolf-Mischling-Ausland2
  • Rudolf-Mischling-Ausland3

Update aus Oktober 2017 von Nadja, die zu Besuch auf Zypern war:

Rudolf kam zu uns, mit hoch erhobener Rute, ließ sich von mir auch mal widerstandslos am Halsband festhalten, ich konnte ihn testweise auf den Arm nehmen, ohne dass er irgendwie besonders ungeduldig wurde – trotz, dass er noch ein richtiger Youngster ist. Er hat schon „Tatendrang“ und „Erkundungswillen“ – er ist eben jung und abenteuerlustig! Wir erlebten ihn aber auch als sehr zutraulich, verspielt (Ball spielen findet er toll!), er kam zum Schmusen und er war keinesfalls scheu oder unsicher uns gegenüber.

Wäre toll, wenn auch er sich bald in einer eigenen Familie austoben könnte!

  • IMG_30191
  • IMG_34741
  • IMG_34751
  • IMG_34911
  • IMG_34941

Ursprünglicher Text:

Rudolf wurde nachts über den Zaun des Tierheimes geworfen und begrüßte die Helfer am Morgen am Tor.

Rudolf hat einen sehr lieben Charackter, zeigt noch Scheu vor ihm unbekannten Menschen, tastet sich aber vorsichtig an sie heran und hat er verstanden, dass sie lieb zu ihm sind, fängt er an ihnen zu vertrauen.

Die ihm bekannten Helfer hat er inzwischen in sein Herz geschlossen.

Auch versteht er sich gut mit seinen Zwingerkumpels und vergnügt sich mit ihnen im Zwinger. Rudolf ist ein aktiver junger Hund und möchte auch noch viel lernen. Sicher würde er es ganz toll finden, wenn er eine Hundeschule besuchen dürfte.

Haben Sie sich in unseren Rudolf verliebt und möchten ihn ein liebevolles und aktives Zuhause schenken, dann melden Sie sich bitte bei uns.

Rudolf würde gerne kastriert, geimpft, gechipt mit seinem EU-Ausweis und Traces Papieren zu Ihnen reisen.

Hier gelangen Sie zum Anfrageformular und zu unseren Ansprechpartnern für Interessenten.

  • DSC06985
  • DSC06986
  • DSC06987
  • DSC06988
  • DSC06989
  • DSC06990
  • DSC06993
  • DSC06994
  • DSC06997
  • DSC07001
  • DSC07002
  • DSC07004
  • DSC07006

   
© Zypernpfoten in Not e.V.