Login

   

     Kontakt   Impressum  Datenschutz  

Header-ZpfotenIIIIIII

Rona Tierschutz Zypern Hund vermittelt 1Rasse: Mischling (Hündin)
Geburtsdatum: ca. November 2021

Maße: SH 44 cm / H ... cm / L ... cm 
Kastriert: nein
Geimpft: ja
Gechipt: ja
Farbe: schwarz / weiß
Gut zu Kindern: unbekannt
Gut zu Katzen: unbekannt
Gut zu Hunden: ja
Rona war seit April 2022 im Julia Tierheim auf Zypern, seit 02.06.2022 in 40822 Mettmann in einer Pflegestelle und hat seit 18.08.2022 ihre Familie in Deutschland gefunden.

 

 VERMITTELT! Hier finden Sie unsere aktuellen Hunde zur Vermittlung.

Update aus der Pflegestelle vom 29.07.2022:

Hallo, hier meldet sich die Rona!
Herzliche Grüße aus meiner Pflegefamilie aus Mettmann!

Ich darf hier ganz, ganz viel Kennenlernen und möchte euch von meinem Abenteuerausflug erzählen. Ich war mit meiner Pflegefamilie in einem Tierpark und das war ganz schön aufregend für mich. Ich bin immer noch etwas ängstlich und vorsichtig Neuem gegenüber, aber wenn ich meine Pflegegeschwister dabei habe, geben sie mir ganz viel Sicherheit. Das klappt ganz toll!

Wir sind durch einen Park spaziert und es hat überall hat ganz toll gerochen. Ich habe ganz viele Tiere auf unserem Ausflug gesehen. Am sympathischsten fand ich die Ziegen, diese machten mir am wenigsten Angst. Wenn wir eine Pause gemacht haben, habe ich mich vor die Beine meiner Pflegeeltern gelegt und es sehr genossen, gekrault und bekuschelt zu werden. Einen großartigen Jagdtrieb zeige ich bisher nicht. Meine Pflegemama sagt, dass ich eine gute Nase habe und Fährten gut suchen kann. Auch den Rückweg zu unserem Auto erkannte ich sofort.

Ich bin sehr gerne draußen aktiv unterwegs und mein Pflegepapa ist mit mir und meiner Pflegeschwester ein paar Schritte gejoggt. Er findet, dass ich das schon ganz toll mache. Aber ich soll erst einmal noch ein bisschen wachsen.

Wenn du gerne draußen unterwegs bist, gerne spazieren gehst und Spaß daran hast, mit mir ein paar Tricks zu lernen oder zum Hundesport gehen magst, dann passen wir gut zusammen.
Ich würde mich sehr über ein Geschwisterchen freuen, denn dann fühle ich mich wohler und sicherer. Ich verstehe mich sehr gut mit anderen Hunden und spiele gerne. Wenn du mich kennenlernen möchtest, darfst du mich gerne in Mettmann besuchen kommen. Ich freu mich auf Dich!

Viele liebe Grüße, Rona


  • Ronas_Abenteuer_Fotos_1
  • Ronas_Abenteuer_Fotos_2
  • Ronas_Abenteuer_Fotos_3
  • Ronas_Abenteuer_Fotos_4
  • Ronas_Abenteuer_Fotos_5
  • Ronas_Abenteuer_Fotos_6
  • Ronas_Abenteuer_Fotos_7
  • Ronas_Abenteuer_Fotos_8

 

Update aus der Pflegestelle vom 15.07.2022:

Rona entwickelt sich zu einem ganz tollen Junghund, der gerne mit ihren Pflegeeltern und deren zwei Hunden spielt und tobt. Auch anderen Hunden gegenüber ist sie sehr freundlich. Sie ist eine aufgeweckte, aktive, sehr kluge und wunderhübsche junge Hündin, die große Freude daran hat, Neues zu lernen. Es ist vorstellbar, dass sie auch große Freude an Agility oder anderen Hundesportarten haben würde. Wenn sie ausgelastet wurde (Spielzeit, Spaziergang …) kann sie schon ein paar Stunden zusammen mit den anderen beiden Hunden allein Zuhause bleiben. Passiert das nicht, kann es sein, dass Rona sich am Umdekorieren versucht… 

Wenn Rona morgens aufwacht, strahlt sie einen wie ein Sonnenschein an und freut sich tierisch bekuschelt und bespielt zu werden. Mit ihrer positiven Energie steckt sie einfach jeden an. Sie ist außerdem eine wunderbare Begleiterin auf Reisen. Sobald es los geht, ist die kleine Hübsche die Erste, die im Auto sitzt, um auch ja nichts zu verpassen.

Rona spielt unheimlich gerne im Wasser und gerade bei den warmen Temperaturen legt sie sich einfach flach hinein. Nach schönen Spaziergängen am Wasser oder in der Natur, genießt sie es gebürstet zu werden und die Kuschelzeit in ihrem Körbchen.

Rona ist eine wirklich tolle Familienbegleiterin, die Aktivität, Spaß und Freude mit bringt. Ein weiterer Hund in der Familie würde ihr sicherlich helfen, sich einzufinden und ihr Sicherheit geben.

Aktuell wiegt Rona ca. 14 kg bei einer Schulterhöhe von 44 cm.

Wenn Sie unsere tolle Rona in ihrer Pflegestelle in 40822 Mettmann besuchen möchten, melden Sie sich gern bei uns!


  • Rona_Update_Juli_Fotos_1
  • Rona_Update_Juli_Fotos_2
  • Rona_Update_Juli_Fotos_3
  • Rona_Update_Juli_Fotos_4
  • Rona_Update_Juli_Fotos_5
  • Rona_Update_Juli_Fotos_7
  • Rona_Update_Juli_Fotos_8
  • Rona_Update_Juli_Fotos_9

 

Update aus der Pflegestelle vom 10.06.2022:

Unsere süße Rona hat einen unserer begehrten Pflegestellenplätze ergattert und durfte am 02.06.22 nach Deutschland fliegen. Nun macht sie sich von 40822 Mettmann aus auf die Suche nach ihrem Für-Immer-Zuhause.

Rona hat sich in ihrem Zuhause auf Zeit schon gut eingelebt und genießt das Leben mit ihren Pflegeeltern und deren zwei Hundemädels. Die Annehmlichkeiten eines Familienhunds, wie ein weiches Körbchen und Spielzeuge, hat sie schnell zu schätzen gelernt. Das Highlight bei den sommerlichen Temperaturen ist natürlich der eingezäunte Garten inklusive Wasserspaß.

Die junge Hündin ist noch etwas schüchtern, fasst aber mit jedem Tag mehr Vertrauen. Bei fremden Menschen hat sie anfangs noch Angst und ist sehr zurückhaltend, aber mit Geduld und Ruhe lässt sie sich ermutigen, neue Situationen zu meistern.
Wenn sie in Begleitung der anderen beiden Hunden beim Spaziergang auf andere Hunde und Menschen trifft, dann geben sie ihr Sicherheit. Das Laufen an der Leine kannte sie noch nicht, dafür klappt es schon recht gut. Sie ist klug und hatte den Dreh schnell raus.

Rona ist bereits auf einem guten Weg zur Stubenreinheit und schläft die Nächte durch. Im Auto ist sie eine angenehme Begleiterin, die die Fahrten mit den anderen Fellnasen zusammen entspannt zum Dösen nutzt.

Rona kann gern als Zweithund vermittelt werden. Kinder sollten schon etwas älter und hundeerfahren sein.

Wenn Sie unser zuckersüßes Junghundmädel in ihrer Pflegestelle besuchen möchten, melden Sie sich gern bei uns!


  • Rona_Bilder_PS_12
  • Rona_Bilder_PS_2
  • Rona_Bilder_PS_4
  • Rona_Bilder_PS_5
  • Rona_Bilder_PS_6
  • Rona_Bilder_PS_7
  • Rona_Bilder_PS_8
  • Rona_Bilder_PS_9

 

Ursprünglicher Text aus Zypern:

Rona und ihr Bruder Chip landeten schon als Welpen in einer Tötungsstation und durften zu uns ins Tierheim wechseln.

Rona wie auch ihr Bruder Chip waren von der Zeit in der Tötung sehr eingeschüchtert und ängstlich als sie ins Tierheim kamen.
Sie brauchten ein paar Tage um zu verstehen, dass sie nun an einem Ort sind, an dem sich um sie gekümmert wird und dass sie nun keine Angst mehr haben müssen.

Tag für Tag erholen sie sich mehr von dem Erlebten und fassen Vertrauen. Sie freuen sich über die Aufmerksamkeit der Helfer und fangen an zu spielen.

Rona hofft sehr, dass sie bald ihre Familie findet, die sie liebt und ihr die Welt zeigt und dass sie nie wieder Angst haben muss.

Haben Sie sich in Rona verliebt und möchten ihr eine liebevolle Familie schenken, dann melden Sie sich bitte bei uns.

Rona würde gerne geimpft, gechipt mit ihrem EU-Ausweis und Traces Papieren zu Ihnen reisen.

Hier gelangen Sie zum Anfrageformular und zu unseren Ansprechpartnern für Interessenten.

  • DSCF0041
  • DSCF0044
  • DSCF0046
  • DSCF0048
  • DSCF0050
  • DSCF0052
  • DSCF0059

 

 

 

 

 

 

 

   

Spenden

Sie können uns mit Sachspenden oder auch finanziell unterstützen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Oder direkt über PayPal spenden:

Amazon Smile klein

Ihr Einkauf,
unsere Spende!

Sie können uns auch direkt mit Sachspenden aus unserer
Amazon-Wunschliste
unterstützen.

Notfellchen Topf

Aktuell befinden sich
1.130,00 Euro
im Notfellchen Topf
nutricanis logo getreidefrei
Sie bestellen Futter -
Wir erhalten eine Spende!

    FacebookLogo

© Zypernpfoten in Not e.V.