Login

   

     Kontakt   Impressum  Datenschutz  

Header-ZpfotenIIIIIII

   
   
   
   
   
   

! So können Sie helfen !

Herzpfote

 

! Familie gesucht !

Notfellchen aus dem Tierschutz auf Zypern sucht ein Zuhause.

Carolina sucht ihre Familie

!!! Flugpaten gesucht !!!

Flight SponsorshipII

Pflegestellen gesucht 

PS Gesucht

Flugzeug Hund Zypern TierheimUnd schon war wieder Flugtag…

Am schönen wie kühlen Freitagnachmittag, dem 16.04.2021, landete der Sibervogel am Hamburger Geschäftsfliegerzentrum und hatte 8 Zypernpfoten an Bord.

Nach den Zuckerschocks der letzten Flugtermine mit unfassbar vielen Welpen waren auf diesem Flug etwas ältere Fellnasen an der Reihe.

Die Luxus- bzw. Leinentickets hatten Giusy und Naboo gelöst, während sich der Rest mit der Boxenklasse zufriedengab.

 

 

 

Giusy Tierschutz Zypern Hund prof
Giusy durfte als erste aussteigen und war sogar so mutig, dass sie die steile Flugzeugtreppe auf ihren eigenen Pfoten herunterlief; das traut sich nicht jeder Vierbeiner. Die Mischlingshündin hatte offenbar viel zu erschnüffeln, denn sie bekam die Nase schon auf dem Rollfeld kaum vom Boden, so viele neue Eindrücke… Und eilig ging es dann auch Richtung neues Zuhause, an den anderen Abholern schnurstracks zum Auto und ab ins Glück. Starte durch, liebe Giusy, lass es dir einfach nur richtig gutgehen!

 

Naboo Tierschutz Zypern Hund prof
Naboo war deutlich zurückhaltender als seine Reisepartnerin, doch auch er fand das Rollfeld sehr spannend. Schüchtern, aber neugierig nahm er alles in Augenschein. Seine neuen Menschen wussten genau wie man das Herz eines unsicheren Pointerjungen gewinnt und konnten sein Interesse an den mitgebrachten Leckerein wecken, indem sie ihn vor allem in seinem Tempo ankommen und gucken ließen. Liebe geht eben durch den Magen. Genieß dein neues Leben in vollen Zügen, hübscher Kerl!

 

Von den Boxenhunden hatte es Dinos besonders eilig, typisch Jack Russell halt. Er versuchte ausdauernd, durch wildes Scharren am Gitter möglichst schnell aus der Box zu kommen, aber er musste noch zwei anderen den Vortritt lassen.

 

Benedict Tierschutz Zypern Hund prof
Die Nase vorn hatte der schöne Benedict, der die Tötung auf Zypern hinter sich lassen konnte und nun das Leben seiner neuen Familie ordentlich auf Trab bringen wird. Aufgeschlossen und neugierig zog er mit seinen Menschen los. Das anfängliche Leinenchaos war schnell überwunden und ein vorbildlich an der Leine laufender Benedict konnte die weitere Heimreise antreten. Wir wünschen dir nur das Allerbeste, kleiner Charmeur!

 

 

Otis Tierschutz Zypern Hund prof
Otis war eine ganz coole Socke. Wie ein alter Hase stieg er aus seiner Box, begrüßte seine Menschen und schien sich nur zu fragen, wo das nächste Sofa zum Chillen und Kuscheln auf ihn wartet. Ganz so schnell ging das natürlich nicht, aber er erlaubte es den Zweibeinern großzügig, ihm etwas zu futtern anzubieten und ihn in sein Reisegeschirr zu verpacken. Lass gern mal was von dir hören, großer Kuschelbär!


 

Dinos Tierschutz Zypern Hund profUnd dann schlug die Stunde von Dinos, denn er hatte es besonders eilig aus seiner Box zu kommen – "Hallo, hier bin ich!" Der quirlige junge Rüde flog seinen Menschen förmlich in die Arme. Ebenso fröhlich wie überdreht konnte er es kaum erwarten die ganze Welt zu entdecken und die Zweibeiner konnten ihn nur mit vereinten Überredungskünsten so lange bremsen bis das neue Geschirr angelegt war. Dinos hat das große Glück, dass sich Jack-Russell-erfahrene Menschen in ihn verguckt haben, die ihm das kleine Hunde-1x1 schnell beibringen werden. Auf geht‘s ins Abenteuer, du ungestümer Wirbelwind!

 


Diesel Tierschutz Zypern Hund prof
Der zurückhaltende Diesel fand es in den Armen seiner Pflegestelle gleich sehr angenehm und er durfte auch einfach schnell ins warme Auto umsteigen. Der kleine Mischlingsrüde freut sich ab sofort in seinem Zuhause auf Zeit in 25542 Breitenburg auf Kennenlernbesuch. Melden Sie sich gern bei uns, wenn Sie seinem Charme erliegen möchten!

 

 

Rasko Tierschutz Zypern Hund prof
Der struppige Herzensbrecher Rasko wickelte sein neues Frauchen von der ersten Sekunde an um seine Pfote, ebenso wie alle anderen Anwesenden. Und auch wenn er seine Blicke durch die ganze Umgebung schweifen ließ, so war sein Interesse an seinen Menschen doch spürbar. Mit diesem Blick wirst du sicher alle Herzen im Sturm erobern, kleiner Mann!

 

 

Usko Tierschutz Zypern Hund profDer schüchterne Usko schaute sich alles erstmal in Ruhe an. Als er an der Reihe war, gaben sich alle Beteiligten die größte Mühe, das Umsteigen in die mitgebrachte Box so unaufgeregt wie möglich zu gestalten. Auch wenn die Angst in Uskos Augen mitschwang, so war doch sofort auch eine Verbindung zum neuen Frauchen zu spüren, die ganz zaghaft Kontakt zu ihm aufnahm. Und sobald er wieder in einer sicheren Box war, siegte die Neugier endgültig und er hielt schon fast ein wenig keck Ausschau nach Leckerchen. Komm in Ruhe an und erobere dir dein Leben zurück, lieber Usko, du hast es dir so sehr verdient!

 

 

Wie immer geht ein dickes Dankeschön an das Ankunftsteam, die Besatzung des Silbervogels und alle neuen Mitglieder der großen Zypernpfoten-Familie!

 

 

  • Ankunft-01
  • Ankunft-02
  • Ankunft-03
  • Ankunft-04
  • Ankunft-05
  • Ankunft-06
  • Ankunft-07
  • Ankunft-08
  • Ankunft-09
  • Ankunft-10
  • Ankunft-11
  • Ankunft-12
  • Ankunft-13
  • Ankunft-14
  • Ankunft-15
  • Ankunft-16
  • Ankunft-17
  • Ankunft-18
  • Ankunft-19
  • Ankunft-20
  • Ankunft-21
  • Ankunft-22
  • Ankunft-23
  • Ankunft-24
  • Ankunft-25
  • Ankunft-27
  • Ankunft-28
  • Ankunft-29
  • Ankunft-30
   

Spenden

Sie können uns mit Sachspenden oder auch finanziell unterstützen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Oder direkt über PayPal spenden:

Amazon Smile klein

Ihr Einkauf,
unsere Spende!

Sie können uns auch direkt mit Sachspenden aus unserer
Amazon-Wunschliste
unterstützen.

Notfellchen Topf

Aktuell befinden sich
3.710,69 Euro
im Notfellchen Topf
nutricanis logo getreidefrei
Sie bestellen Futter -
Wir erhalten eine Spende!

    FacebookLogo

© Zypernpfoten in Not e.V.