Login

   

     Kontakt   Impressum  Datenschutz  

Header-ZpfotenIIIIIII

Zino Tierschutz Zypern Hund vermitteltRasse: Mischling (Rüde)
Geburtsdatum: ca. April 2019

Maße: SH 45 cm / H 57 cm / L 77 cm
Kastriert: nein
Geimpft: ja
Gechipt: ja
Farbe: braun / weiß 
Gut zu Kindern: ja
Gut zu Katzen: unbekannt
Gut zu Hunden: ja
Zino war seit August 2019 im Julia Tierheim auf Zypern, seit 31.10.2019 in 91336 Heroldsbach in einer Pflegestelle und hat seit 21.11.2019 seine Familie in Deutschland gefunden.

 

VERMITTELT! Hier finden Sie unsere aktuellen Hunde zur Vermittlung

Update aus der Pflegestelle vom 09.11.2019:

Zino ist am 31.10.19 in seine Pflegestelle in 91336 Heroldsbach eingezogen. Dort hat er sich sehr schnell mit den beiden anderen Hunden angefreundet und spielt gerne mit ihnen im Haus und auch draußen.

Streicheleinheiten sind sein größter Genuss. Natürlich braucht Zino noch oft Ruhe und geht dann selbständig auf seine Decke zum Schlafen.

Zino ist stubenrein und läuft bereits sehr gut an der Leine.

Katzen, Vögel und Wildenten interessieren ihn nur bedingt, er schaut diese gerne an, zeigt aber bisher keinen Jagdtrieb.

Er genießt es draußen spazieren zu gehen und lässt sich auch schon manchmal an der langen Leine zurückrufen, um seine Streicheleinheiten abzuholen.

Man merkt ihm an, dass er in einer Familie groß geworden ist, er kennt bereits viele Haushaltsgeräte und stört sich nicht an deren Geräuschen.

Bei Erstkontakten zu Menschen reagiert er etwas zurückhaltend, taut aber recht schnell auf.

 Zino wäre sicher ein wunderbarer Familienhund auch als Zweithund sehr gut geeignet. Kinder mag er ebenfalls und bestimmt würde er auch mit Katzen zurecht kommen.

Wir wünschen uns für Zino eine Familie, in der er nun gewollt ist, die ihm das Leben zeigen und für ihn da sein möchten. 

Wenn Sie den hübschen Hundejungen kennenlernen möchten, dann melden Sie sich bitte bei uns.

 

  • Zino-Rüde-PS-01
  • Zino-Rüde-PS-02
  • Zino-Rüde-PS-03
  • Zino-Rüde-PS-07

 

Fotos aus Oktober 2019:

  • Zino-Okt19-Tierheim-01
  • Zino-Okt19-Tierheim-02
  • Zino-Okt19-Tierheim-03
  • Zino-Okt19-Tierheim-04
  • Zino-Okt19-Tierheim-05
  • Zino-Okt19-Tierheim-06
  • Zino-Okt19-Tierheim-07
  • Zino-Okt19-Tierheim-08

Ursprünglicher Text aus Zypern:

Zino lebte mit seinen Geschwistern Zero2 und Zana bis vor Kurzem in einer Familie.

Sie sind das Produkt der unkastrierten Hündin dieser Familie, die kein Geld für die Operation ausgeben wollten, aber auch die Welpen nicht haben wollen.

Nun sind die Drei inzwischen gewachsen, nicht gewollt und wurden der Familie lästig. Sie sollten jetzt in die Tötung abgeschoben werden. Das konnten freiwillige Helfer der Tötung grade noch verhindern und fanden einen Platz im Tierheim für die Geschwister.

Als sie ins Tierheim kamen, merkte man ihnen deutlich an, dass sich nicht sehr um sie gekümmert worden war. Sie waren Menschen gegenüber scheu und auch recht verstört, kannten nichts.

Inzwischen haben sie ihre Scheu vor den Menschen fast ganz abgelegt und fangen an das Tierheimgelände zu erforschen, andere Hunde und auch Menschen kennen zu lernen.

Zino und seine Geschwister würden gerne mehr und mehr vom Leben kennen lernen, da sind die Möglichkeiten in einem Tierheim natürlich beschränkt. Daher hoffen sie sehr, bald ihre Familien zu finden.

Haben Sie sich in Zino verliebt und möchten ihm viel Liebe schenken und die Welt zeigen, dann melden Sie sich bitte bei uns.

Zino würde gerne geimpft, gechipt mit seinem EU-Ausweis und Traces Papieren zu Ihnen reisen.

Hier gelangen Sie zum Anfrageformular und zu unseren Ansprechpartnern für Interessenten.

 

  • Zino-Junghund-Zypern-0
  • Zino-Junghund-Zypern-01
  • Zino-Junghund-Zypern-02
  • Zino-Junghund-Zypern-03
  • Zino-Junghund-Zypern-05
  • Zino-Junghund-Zypern-06
  • Zino-Junghund-Zypern-07
  • Zino-Junghund-Zypern-08

 

   
© Zypernpfoten in Not e.V.