Login

   

     Kontakt   Impressum  Datenschutz  

Header-ZpfotenIIIIIII

Mischling aus dem Tierheim Zypern sucht ein Zuhause.Rasse: Mischling (Rüde)
Geburtsdatum: ca. September 2019

Maße: SH 59 cm / H 64 cm / L 79 cm 
Kastriert: ja
Geimpft: ja
Gechipt: ja
Farbe:  schwarz / braun / weiß 
Gut zu Kindern: unbekannt
Gut zu Katzen: unbekannt
Gut zu Hunden: ja
Alto war seit September 2021 im Julia Tierheim auf Zypern und hat seit 15.02.2022 seine Familie in Deutschland gefunden.

 

 VERMITTELT! Hier finden Sie unsere aktuellen Hunde zur Vermittlung.

Update aus Dezember 2021:

Unser anfangs zurückhaltender Alto hat sich mittlerweile sehr gut an die neue Tierheimsituation gewöhnt.

Wenn Alto die Stimmen der Helfer aus der Ferne hört, dann wartet er freudig mit dem Schwanz wedelnd in seinem Pen und dreht erwartungsvoll den Kopf von einer zur anderen Seite. Sieht Alto sogar noch die Leine ist er sofort noch begeisterter, denn er weiß nun schon, dass es dann nach draußen in den Auslauf geht, ein willkommenes Highlight für den hübschen Burschen...

An der Leine ist Alto ein toller Begleiter, der mehr und mehr an Sicherheit gewinnt. In manchen Situationen hat er zwar noch Fragezeichen in den Augen, sucht dann aber vertrauensvoll die Unterstützung per Blickkontakt zu seinem Menschen. Im Auslauf angekommen sucht er ebenfalls zumeist die Nähe zu den Helfern. Wenn er sich doch mal kurz entfernt, hält er stets den Blickkontakt als Rückversicherung.

Alto ist absolut freundlich zu anderen Hunden, er ist interessiert und niemals aufdringlich. Freudiges Spielen mit Artgenossen scheint er bisher nicht zu kennen, er beobachtet die anderen Hunde aber sehr genau und versucht daraus zu lernen. Erste zarte Spielversuche unternimmt er bereits und scheint Gefallen daran zu finden.

Alto kann sich gut zurücknehmen und warten bis er an der Reihe ist, egal ob bei der Futtersuche oder beim Schmusen. Alto ist nämlich eine große Schmusebacke und vergisst dabei gerne mal seine Größe. Ganz sanft kommt das nicht ganz so kleine Kerlchen auf den Schoß geklettert...

Draußen ist Alto ein ganz anderer Hund - Lebensfreude pur! Leider ist im Tierheim viel zu wenig Zeit für ausgedehnte Entdeckungstouren.

Sicherlich wird Alto in seinem neuen zu Hause die Unterstützung seiner neuen Menschen benötigen, dann wird aus ihm ein zuverlässiger, treuer und auch neugieriger Hund werden.
Er möchte gerne die Natur erobern, noch vieles kennenlernen, ein warmes Plätzchen in der Nähe seiner Menschen haben und dafür ganz viel seiner nicht nachlassenden Liebe geben.

Haben Sie nun das Gefühl, dass Alto zu Ihnen passen könnte? Melden Sie sich gern bei uns!

  • Alto-01
  • Alto-02
  • Alto-03
  • Alto-04
  • Alto-05
  • Alto-06
  • Alto-07
  • Alto-08


 

Ursprünglicher Text: 

Alto konnte aus einer Tötungsstation ins Tierheim wechseln.

Die Tötung hat sichtlich Spuren bei ihm hinterlassen. Alto ist ängstlich, scheu und hat kaum Selbstvertrauen.

Nur wenn er mit seinen Kumpels alleine im Zwinger ist, fühlt er sich einigermaßen frei und sicher, aber auch hier ist er eher noch ein zurückhaltender Hund.

Kommt er in Kontakt mit den Helfern zieht er den Kopf ein und ihm klappen die Beine weg, er schafft es nicht mal wegzulaufen. Schaut sich immer erschrocken um und ist auch noch streif, wenn man ihn streichelt.

Alto wird mit der Zeit mehr und mehr Vertrauen gewinnen, aber ob er jemals ganz angstfrei wird, können wir zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht sagen.

Haben Sie sich in Alto verliebt, Angsthunderfahrung und möchten ihm ein liebevolles Zuhause schenken, dann melden Sie sich bitte bei uns.

Alto würde gerne kastriert, geimpft, gechipt mit seinem EU-Ausweis und Traces Papieren zu Ihnen reisen.

Hier gelangen Sie zum Anfrageformular und zu unseren Ansprechpartnern für Interessenten.

  • Alto_12
  • Alto_14
  • Alto_15
  • Alto_5
  • Alto_6
  • Alto_7
  • Alto_8
  • Alto_9

 

 

 

 

 

 

 

   

Spenden

Sie können uns mit Sachspenden oder auch finanziell unterstützen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Oder direkt über PayPal spenden:

Amazon Smile klein

Ihr Einkauf,
unsere Spende!

Sie können uns auch direkt mit Sachspenden aus unserer
Amazon-Wunschliste
unterstützen.

Notfellchen Topf

Aktuell befinden sich
1.130,00 Euro
im Notfellchen Topf
nutricanis logo getreidefrei
Sie bestellen Futter -
Wir erhalten eine Spende!

    FacebookLogo

© Zypernpfoten in Not e.V.