Login

   

     Kontakt   Impressum  Datenschutz  

Header-ZpfotenIIIIIII

   
   
   
   
   
   

! So können Sie helfen !

Herzpfote

 

! Familie gesucht !

Soleo Tierschutz Zypern Hund prof

Soleo sucht seine Familie

!!! Flugpaten gesucht !!!

Flight SponsorshipII

Pflegestellen gesucht 

PS Gesucht

PS SIE

 

 Sind Sie ein Hundemensch?
Schlägt Ihr Herz für den Tierschutz?
Möchten Sie sich in dieser Richtung engagieren?

Wie wäre es, wenn Sie einer Zypernpfote ein Zuhause auf Zeit geben?

Warum brauchen wir Pflegestellen?

Was auf den ersten Blick so unspektakulär klingen mag, kann für unsere Fellnasen die entscheidende Starthilfe sein...

Viele unserer vierbeinigen Gäste finden recht schnell ein neues Zuhause und buchen damit ihr Ticket ins Familienglück. Andere bleiben leider unter dem Radar und müssen längere Zeit im Tierheim verbringen. Das betrifft nicht nur die Angst- und Notfelle, sondern auch ganz normale Hunde, die vielleicht nur nicht sofort ins Auge stechen.

Fellnasen, die bei einer Pflegestelle unterkommen, haben eine erste Pfote in der Tür zum großen Glück: sie können von Interessenten besucht und kennengelernt werden, wodurch die Hemmschwelle zur Adoption deutlich kleiner wird. Wer kann schon den großen freundlichen Augen oder einer stupsenden Nase auf Tuchfühlung widerstehen?

Und Sie können dabei einen großen Beitrag leisten: öffnen Sie Ihr Herz und ihr Heim für einen Tierheimbewohner und begleiten Sie ihn ein Stück auf seinem Weg zum Familienhund!

Was bzw. wer kommt da auf Sie zu?

Sie nehmen, einen anfangs fremden, Hund in Ihrem Zuhause auf und zwar mit allem, was dazugehört – in guten wie in schlechten Zeiten quasi...

Die Hunde kommen aus einer Ausnahmesituation und lernen zumeist zum ersten Mal überhaupt das Leben in einem Haus und im direkten, dauerhaften Kontakt mit einem Menschen kennen. Daher wird Ihr Pflegehund nicht unbedingt ein Musterschüler sein und vermutlich noch mehr oder weniger Nachhilfe im kleinen Hunde -1x1 brauchen, das wollen wir gar nicht schönreden. Die erste Zeit ist ein gegenseitiges Beschnuppern und Austesten, so dass die eine oder andere Pfütze, ein angeknabbertes Möbelstück oder einige schlaflose Nächte Sie nicht abschrecken sollten. Viele für uns alltägliche Situationen, wie z.B. Autofahren, Treppensteigen, Hundebegegnungen an der Leine oder vielleicht auch mal ein Restaurantbesuch etc., müssen erarbeitet werden und können einiges an Geduld erfordern.

Wie kommt der Hund zu Ihnen?

Alle unsere Hunde reisen per Flugzeug nach Deutschland. Die meisten Hunde landen am Hamburger Geschäftsfliegerzentrum, andere Flughäfen sind möglich, wenn sich Flugpaten finden. Auch die Pflegestellen-Hunde müssen von ihren Menschen auf Zeit vom Flughafen abgeholt werden. Sie sollten also bereit sein, die Fahrt zur Abholung auf sich zu nehmen, auch wenn die Strecke ggf. etwas länger ist.

Weitere Infos zur Abholung finden Sie auf unserer Info-Seite.

Was ist für Sie dabei drin?

Wenn Sie das Projekt Pflegehund nicht als potentielles Problem sondern als Herausforderung betrachten und einer unserer Zypernpfote eine Chance geben, können Sie selbst so viel gewinnen:

- die Möglichkeit, Ihr Leben für eine gewisse Zeit mit einer Fellnase zu teilen.
- das gute Gefühl, 2 Hunden geholfen zu haben - Ihrem Pflegling und einem Hund auf Zypern, der nun einen Platz im sicheren Tierheim hat.
- die stolze Genugtuung, wenn Ihr Pflegling sich bei Ihnen eingelebt hat und die Kommandos immer besser klappen.
- die ganz besondere Rührung, wenn Sie erleben dürfen, wie Ihr Pflegling sich seine Menschen aussucht und die Chemie einfach stimmt.
- und vielleicht auch der weitere Kontakt mit der Familie von Ihrem ehemaligen Pflegling und schöne Geschichten von seinen Abenteuern im Für-Immer-Zuhause!

Für welche Hunde suchen wir Pflegestellen?

Aktuell werden insbesondere Plätze für größere Hunde und für Welpen benötigt!

Wir freuen uns aber über jede Nachricht von zukünftigen Pflegestellen und werden unser Bestes geben, zusammen einen Pflegehund auszuwählen, der zu Ihnen und zu Ihren Lebensumständen passt.

Worauf warten Sie noch? 

Engagieren Sie sich als Zypernpfoten-Starthelfer – unsere Hunde danken es Ihnen!

Weitere Infos zu Pflegestellen finden Sie hier.

   

Spenden

Sie können uns mit Sachspenden oder auch finanziell unterstützen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Oder direkt über PayPal spenden:

Amazon Smile klein

Ihr Einkauf,
unsere Spende!

Sie können uns auch direkt mit Sachspenden aus unserer
Amazon-Wunschliste
unterstützen.

Notfellchen Topf

Aktuell befinden sich
2.867,36 Euro
im Notfellchen Topf
nutricanis logo getreidefrei
Sie bestellen Futter -
Wir erhalten eine Spende!

    FacebookLogo

© Zypernpfoten in Not e.V.