Login

   

Header Advent2020x

     Kontakt   Impressum  Datenschutz  

Header-ZpfotenIIIIIII

   
   
   
   
   
   

! So können Sie helfen !

Herzpfote

 

! Familie gesucht !

Notfellchen aus dem Tierschutz auf Zypern sucht ein Zuhause.

Brian2 sucht seine Familie

!!! Flugpaten gesucht !!!

Flight SponsorshipII

Pflegestellen gesucht 

PS Gesucht

Eden 03Eden musste leider seine Pflegestelle wechseln, da es in dieser einige Faktoren gab, auf die Eden mit Stress reagierte. Er lebte dort in einem Mehrhundehaushalt, mit durchaus wechselnder Besetzung (Besuchshunde), dazu noch eine Katze und all das zusammen, war einfach viel zu viel für Eden.

Also zog Eden abermals um und lebt nun in 56072 Koblenz in einer Pflegestelle, in der es nun nur noch sein Pflegefrauchen sowie eine ältere, kleine Hündin gibt.

Eden hat die Fahrt nach Koblenz ruhig im Auto verbracht und sich durch den Umzug nicht groß beeindruckt gezeigt. Er markierte auf dem ersten Spaziergang sogleich eifrig sein neues Revier und verhielt sich souverän und wenig irritiert von seiner neuen Situation.

Es war neu, aber es war für ihn auch okay. Er inspizierte dann zunächst sehr genau Raum für Raum, nahm sein neues Lebensumfeld innerhalb der vier Wände ganz genau in Augenschein, orientierte sich, machte sich sein Bild, und sein Urteil fiel am Ende wohl durchaus positiv aus: „Okay, einverstanden! Hier ist es gut für mich!“.

Eden hat sich auch die folgenden Tage weiter gut eingelebt, gewöhnte sich Stück für Stück an die neuen Geräusche, die er anfangs noch mit alarmiertem Bellen quittierte. Auch hielt er es für notwendig, in den ersten Tagen jedes Mal bellend an die Tür zu laufen, um sich ein Bild davon zu machen, ob Jemand in „seine Wohnung“ herein kommen möchte, oder nur durch’s Treppenhaus läuft. Seitdem er das gut unterscheiden kann, wird er ruhiger.

Besucher empfängt er erstmal bellend, beruhigt sich dann aber schnell, wenn sein Pflegefrauchen ihm „mitteilt“, dass alles in Ordnung ist, der Besuch ihn erstmal ignoriert, damit er sich in seinem Tempo dem Besuch dann mal nähern kann. Das dauert oft nur einen kurzen Moment und,je nach Sympathie, setzt er sich dann schon zu dem Besucher mit der unausgesprochenen Aufforderung „Bitte kraul und streichele mich!“.

Eden kann wirklich wunderbar ohne Worte sprechen! Er hat einen absolut tiefgehenden Blick und kann uns mit seinen Augen richtiggehend etwas erzählen. Wer dafür offen ist, der darf gerne ganz viel mit Eden „reden“. Er genießt diese Stimmung, wenn man mit ihm „redet“ und er ist ein geduldiger „Zuhörer“, der einem dabei eine große innere Ruhe vermitteln kann. Ein wunderbares Gefühl der Zweisamkeit!

Die Spaziergänge mit ihm sind absolut entspannt. Er freut sich wie verrückt, wenn er bemerkt, dass es losgeht. Draußen ist sein Metier! Spaziergänge findet er toll. Er mag gerne mal hier, mal dort spazieren gehen und genießt dann draußen auch die Abwechslung.

Drinnen mag er es lieber ruhig, routiniert und ohne große Veränderungen.

Zuhause macht er sich dann auch gerne irgendwo gemütlich und ist, außer, dass er diese anfängliche Wachsamkeit zeigte, ein ruhiger Hausgenosse, den man kaum bemerkt. Allerdings hat er immer ein Auge auf seinen Menschen und beobachtet alles sehr genau. Man sieht ihm oft an, dass er immerzu über alles Mögliche nachdenkt. Er ist wirklich ein sehr besonderer kleiner Denker.

Eden möchte seinen Menschen nicht teilen. Wir suchen für Eden ein Zuhause, wo er als Einzelprinz leben darf. Einen ruhigen Haushalt ohne Kinder und ohne andere Haustiere. Ein Leben in einem ruhigen Haus (Wohnung) und dazu gerne auch abwechslungsreiche Spaziergänge in Feld, Wald, Wiese oder durch ruhige Ortsrandlagen, das würde ihm gefallen. Straßenverkehr und auch alles andere interessiert ihn nicht. Er besteht allerdings schon bei allem auf ein wenig höflichen Abstand.

Dies gilt besonders auch für Hunde. Diese interessieren ihn draußen nicht, solange, insbesondere auch größere Hunde, einfach etwas respektvollen Abstand wahren. Er möchte eben nicht von einem distanzlosen Hund unhöflich und respektlos „überfallen“ werden.

Eden ist ein Hund mit Persönlichkeit. Man muss ihn nehmen, wie er ist, weil er bleiben möchte, wer er ist.

Wer ihn so nehmen kann, ihn auch einfach mal ‚sein lassen‘ und von sich aus kommen lassen kann, bis er einem sein Vertrauen schenkt, der ist bei Eden genau richtig!

Wer nichts erwartet, wird von Eden ganz, ganz viel bekommen! Vor allem einen ganz besonderen Freund und Gefährten! Einer, der mit dem Herzen sieht und den Augen spricht!

Wenn Sie Eden kennenlernen möchten, dann melden Sie sich gerne bei uns.

 

  • Eden-00
  • Eden-01
  • Eden-02
  • Eden-03
  • Eden-04
  • Eden-05
  • Eden-06
  • Eden-07
   

Spenden

Sie können uns mit Sachspenden oder auch finanziell unterstützen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Oder direkt über PayPal spenden:

Amazon Smile klein

Ihr Einkauf,
unsere Spende!

Sie können uns auch direkt mit Sachspenden aus unserer
Amazon-Wunschliste
unterstützen.

Notfellchen Topf

Aktuell befinden sich
1.554,30 Euro
im Notfellchen Topf
nutricanis logo getreidefrei
Sie bestellen Futter -
Wir erhalten eine Spende!

    FacebookLogo

© Zypernpfoten in Not e.V.