Login

   

     Kontakt   Impressum  Datenschutz  

Header-ZpfotenIIIIIII

   
   
   
   
   
   

! So können Sie helfen !

Herzpfote

 

! Familie gesucht !

Mischling aus dem Tierheim Zypern sucht ein Zuhause.

Elvis sucht seine Familie

!!! Flugpaten gesucht !!!

Flight SponsorshipII

Pflegestellen gesucht 

PS Gesucht

Lupy 2Die kleine Lupy befindet sich in seit dem 29.11.2019 in ihrer Pflegestelle in 26556 Eversmeer.

Lupy ist ca. im November 2015 geboren. Sie hat eine Schulterhöhe von ca. 31 cm und ist damit eine eher kleine Hündin.

Tag für Tag ist sie seit ihrer Ankunft in der Pflegestelle mehr und mehr aufgetaut und ist heute eine "neue Lupy", denn sie ist nicht mehr wiederzuerkennen. 

Lupy lebt nun endlich so richtig los – und zeigt ihre Lebensfreude mit einer Menge Spaß, Freude und Vergnügtheit!

Ihre kleine Seele heilt und zum Vorschein kommt eine ganz wunderbare, lebensfrohe, hübsche, kleine Hündin, die nun auch wirklich bereit ist, für den Umzug in ein eigenes Zuhause.

Lupy lässt sich vertrauensvoll anfassen, man kann ihr problemlos Geschirr, Halsband und Leine anlegen. Sie liebt Spaziergänge und freut sich immer schon ganz erwartungsvoll, wenn man zum Geschirr greift und sie damit dann weiß, dass es jetzt raus geht.

 

Sie verträgt sich problemlos mit den Hunden der Pflegestelle und ist auch einem gemeinsamen Spiel nicht abgeneigt. Mit den Hunden der Pflegestelle kann sie auch bereits alleine Zuhause bleiben.

Lupy genießt Streicheleinheiten, entscheidet aber gerne selbst, wann. Wenn sie kommt und gestreichelt werden möchte, dann bekommt sie die Streichel- und Kuscheleinheiten auch, wenn sie wieder gehen möchte, dann lässt man sie auch. Damit sind alle Seiten zufrieden und glücklich.

Treppen läuft Lupy zwar hoch, aber noch nicht so gerne runter, sie lässt sich aber problemlos auf den Arm nehmen. Lupy fährt gut im Auto mit und überhaupt ist sie eine sehr brave Hündin.

Lupy hat in ihrer Pflegestelle keinen Kontakt zu Kindern und auch nicht zu Katzen, so dass dazu noch keine Aussagen getroffen werden können. Wir möchten, nach Stand unserer Erkenntnisse heute, Lupy eher nicht zu kleinen Kindern geben, da wir glauben, dass sie das überfordern könnte. Denkbar wäre aber die Vermittlung zu bereits älteren, ggfs. im Umgang mit Hunden auch erfahrenen Kindern, da diese  in aller Regel bereits rücksichtsvoller, vernünftiger und somit auch für Hunde berechenbarer handeln. 

Zur Zeit haben wir noch keine aktuellen Fotos von unserer Lupy. Wenn Lupy kennenlernen und sich gerne selber ein Bild von ihr machen möchten, melden Sie sich bei uns. Lupy kann nach Absprache in ihrer Pflegestelle besucht werden.

 

Lupy 5

   
© Zypernpfoten in Not e.V.