Login

   

     Kontakt   Impressum  Datenschutz  

Header-ZpfotenIIIIIII

   
   
   
   
   
   

! So können Sie helfen !

Herzpfote

 

! Familie gesucht !

Kleiner Mischlings Rüde aus Zypern sucht sein Zuhause.

Bonzo sucht seine Familie

!!! Flugpaten gesucht !!!

Flight SponsorshipII

Pflegestellen gesucht 

PS Gesucht

Bonzo ist ein Mischling aus Zypern und sucht eine Familie in Deutschland.Knapp drei Wochen ist Bonzo (Einstein) nun schon bei uns in der Pflegestelle in Hamburg. Drei Wochen in denen Einstein viele neue Eindrücke aufsaugen und verarbeiten konnte. Und er ist noch immer fleißig dabei.
Wir wissen nicht, was genau er erlebt hat, aber nach einigen Situationen sind wir uns sich
er, dass es auch sehr unschöne Erinnerungen in ihm gibt und er nun lernen muss, dass er jetzt „in Sicherheit“ ist.

In der Wohnung hat sich Einstein schon perfekt in den Alltag eingefügt. Er weiß, dass die Geschäfte draußen zu erledigen sind (muss seine Blase aber noch etwas trainieren, weshalb er aktuell noch ein- oder zweimal häufiger vor die Tür geht als unsere Hündin). Er kennt seine Decke samt Box, auf die er sich in Ruhephasen oder bevor das Futter kommt, zu legen hat. Zudem kann er stundenweise mit unserer Hündin auch mal ganz alleine bleiben, ohne dass etwas kaputt gemacht wird.

Draußen lernt Einstein noch, dass er nicht mehr auf der Flucht sein muss. Insgesamt ist er ein toller Gassi-Begleiter, der nicht an der Leine zieht. Ab und an verfällt er aber in einen Modus, in dem man seine Unsicherheit merkt. Das betrifft einerseits fremde Menschen, die sich ihm zu schnell nähern, aber auch Begegnungen mit (abgeleinten, auf uns zu rennenden) Hunden, in denen er erst mal zu verstehen gibt, dass er das richtig blöd findet.

Bekommt er aber eine souveräne Führung und Sicherheit seiner Menschen, kann er mehr und mehr loslassen und überlässt diesem die „Arbeit“. Wir trainieren Hundebegegnungen aktuell und es hat sich gezeigt, dass er absolut verträglich ist, solange der Erstkontakt vom Menschen in geregelten und langsamen Schritten erfolgt. Dann wird der andere Vierbeiner sogar zum Spielen aufgefordert.

Und das macht Einstein gerne: Albern sein und spielen. Drinnen wirbelt er sein Kuscheltier in die Luft und rennt freudestrahlend hinterher um das Prozedere so oft wie möglich zu wiederholen. Auf dem Hundeplatz hat er bei den Hürden und Sprüngen anfänglich etwas Vorsicht gezeigt, sich dann aber selbst überwunden und gemerkt wie viel Spaß es macht. Das zeigt, dass er auch seine Baustelle der leichten Unsicherheit mit Hunden und Menschen mit etwas Zeit, Arbeit und Führung gut überwinden wird. Einstein zeigt etwas Jagdtrieb, vor allem auf Sicht (z.B. Rehe u. Katzen). Dabei war er aber bislang immer gut ansprechbar.

Einstein ist ein herrlich fröhlicher und freundlicher Geselle, der noch nicht ganz aus seinem unsicheren Kostüm kann. Momentan macht er täglich merkliche Fortschritte und wir sind uns sicher, dass er es an der Seite seiner Menschen mit der Zeit schaffen wird, sich auch draußen zu einem perfekten Begleiter zu entwickeln.

Wenn Sie unseren Bonzo (Einstein) kennenlernen möchten und ihm eine liebevolle Familie schenken möchten, dann melden Sie sich bitte bei uns.

  • Bonzo-Mischling-Deutschland-Zypern
  • Bonzo-Mischling-Deutschland-Zypern_2
  • Bonzo-Mischling-Deutschland-Zypern_3
  • Bonzo-Mischling-Deutschland-Zypern_4

 

   
© Zypernpfoten in Not e.V.