Login

   

     Kontakt   Impressum  Datenschutz  

Header-ZpfotenIIIIIII

   
   
   
   
   
   

! So können Sie helfen !

Herzpfote

 

! Familie gesucht !

Labrador-Mischling aus Zypern sucht seine Familie.

Lucio sucht seine Familie

!!! Flugpaten gesucht !!!

Flight SponsorshipII

Pflegestellen gesucht 

PS Gesucht

Mischling aus dem Tierheim Zypern hat ein Zuhause gefunden.Rasse: Pointer X (Rüde)
Geburtsdatum: ca. April 2017

Maße: SH 47 cm / H 57 cm / L 74 cm
Kastriert: ja
Geimpft: ja
Gechipt: ja
Farbe: schwarz / braun / weiss
Gut zu Kindern: unbekannt
Gut zu Katzen: unbekannt
Gut zu Hunden: ja
Elmo war seit April 2018 im Julia Tierheim auf Zypern, seit 12.02.2019 in 21360 Vögelsen in einer Pflegestelle und hat seit 26.04.2019 seine Familie in Deutschland gefunden.

VERMITTELT! Hier finden Sie unsere aktuellen Hunde zur Vermittlung

Update aus der Pflegestelle vom 24.03.2019:

Der hübsche und freundliche Elmo ist nun seit 6 Wochen bei uns in der Pflegestelle in 21360 Vögelsen.

Als Elmo zu uns kam war er voller Angst und Furcht. Er hatte das Vertrauen in die Menschen verloren, aber mit viel Geduld und Fingerspitzengefühl schaffen wir jeden Tag ein Stück mehr, ihm Sicherheit zu vermitteln und so sein Herz zu gewinnen.

Fremde, auf ihn zu rennende Hunde und auch Menschen, die laut oder schnell an ihm vorbei gehen, ganz besonders Kinder, lassen ihn immer noch unsicher werden und hier braucht er zwingend die Unterstützung einer Vertrauensperson.

Von Vorteil ist, dass Elmo auch eine unbändige Neugierde besitzt und sehr aufmerksam ist. Das kann man gut nutzen.In seinem derzeitigen ländlichen Alltag geben ihm Rituale, wiederkehrende Abläufe und ihm bekannte Menschen Sicherheit.

Beim Spaziergang im Wald ist er aufmerksam, sucht den Augenkontakt und lässt sich zurückrufen. Selbst "Fuß" laufen bietet er an und "Sitz" auf Wort und Handzeichen hat er schon gelernt.
Auf der eingezäunten Freilaufwiese beweist er allen, dass er der Schnellste ist.

Im Auto fährt er in seiner Box ganz brav mit. Im Restaurant war er auch schon dabei und konnte sich nach kurzer Zeit ablegen.

Elmo wird seine Unsicherheiten irgendwann ablegen, wenn man ihm genügend Zeit und Vertrauen schenkt.

In der Pflegestelle genießt er es sehr, gestreichelt zu werden und kuschelt für sein Leben gern. Elmo's Herz muss man erobern – aber dann hat man es für immer! 
Für Elmo wünschen wir uns liebevolle Menschen, die ihm die Zeit geben, die er benötigt. Es sollten keine Kinder im Haus sein, denn die verunsichern Elmo noch zu sehr. 
Ein sicherer Ersthund wäre schön. Elmo sollte vor der Vermittlung unbedingt ein paar Mal besucht werden. Würde er von "Fremden" abgeholt werden, um in eine für ihn ungewisse Zukunft zu fahren, würde er sehr drunter leiden. 
Mit Liebe und Geduld wird Elmo seine Vergangenheit vergessen. Er braucht nur Zeit. Von Rückschritten sollte man sich nicht verunsichern lassen und weiter den Blick nach vorne richten. Und bisher konnte Elmo beweisen: Es lohnt sich, mit ihm zu arbeiten und ihm all die Zeit zu widmen.

Möchten sie mit Elmo den Weg in ein normales Hundeleben gehen? Dann melden sie sich gerne bei uns und besuchen ihn.

 

  • Elmo-Update-Auslandstierschutz-PS-1
  • Elmo-Update-Auslandstierschutz-PS-2
  • Elmo-Update-Auslandstierschutz-PS-3
  • Elmo-Update-Auslandstierschutz-PS-4

 

Update aus der Pflegestelle vom 18.02.2019:

Elmo ist nun seit einer Woche in Deutschland in seiner Pflegestelle in 21360 Vögelsen und lernt, wohl zum ersten Mal,  ein Familienleben kennen.

Elmo ist noch unsicher, schreckhaft und misstrauisch Fremdem gegenüber, womöglich weil er in seinen ersten Lebensmonaten nichts Gutes durch Menschen erfahren hat.

Seine äußerlichen, mittlerweile verheilten, Narben am Körper lassen viel vermuten. Elmo läuft bei uns noch oft nervös durch die Räume oder durch den Garten und kommt nicht zur Ruhe, so als ob er ständig sein Umfeld überprüfen muss. Seine seelischen Narben kann man deshalb nur erahnen und sie benötigen noch etwas Zeit zum heilen.

Bei lauten (Kinder-)Geräuschen, Schreien oder schnellen Bewegungen (Jogger, Radfahrer, etc.) setzt er sofort zur Flucht an. Wenn wir zusammen spazieren gehen dreht sich Elmo oft um, um sich zu vergewissern, dass ich bei ihm bin.

Auf seinen Namen hört er schon gut, auch der Rückruf auf dem Grundstück funktioniert. Alles Weitere lernt er mit Geduld und Verständnis, denn Nähe und Bindung sucht Elmo auf jeden Fall.

Bestimmt würde ihm ein souveräner Ersthund dabei helfen. Elmo fährt geduldig im Auto mit, ist stubenrein und bleibt auch schon mit seinem Hundekumpel ein paar Stunden allein zu Hause.

Wenn Sie Elmo kennenlernen möchten, dann melden Sie sich gerne bei uns.

  • Elmo-TierschutzZypern-PflegestelleD-1
  • Elmo-TierschutzZypern-PflegestelleD-2
  • Elmo-TierschutzZypern-PflegestelleD-3
  • Elmo-TierschutzZypern-PflegestelleD-4

 

Update aus Juli 2018:

Unser Elmo konnte im April diesen Jahres von einer Tierschützerin eingefangen und ins sichere Julia Tierheim gebracht werden. Sie ließ ihn zuvor noch vom Tierarzt durchchecken und der Check ergab, dass Elmo zum Glück gesund ist. Elmo ist ca. 1,5 Jahre jung und ist ein wunderschöner junger Rüde. Ein wenig grün ist er noch hinter den Ohren, aber er hat tolle große Ohren und ein sehr hübsches Gesicht. Elmo versteht sich mit anderen Hunden sehr gut. Wie man im Video sehen kann, ist Elmo kein Draufgänger und benötigt eine gewisse Zeit um uns Menschen zu vertrauen. Hat er seine Scheu nach ein paar Minuten abgelegt, geniesst er die Streicheleinheiten und kann nicht genug bekommen. Im eingezäunten Freilauf kommt Elmo immer wieder zu uns Menschen um sich ein paar Leckerlies und Streicheleinheiten abzuholen. Er möchte so gerne komplett vertrauen. In Elmo steckt noch Misstrauen, doch in einer Familie wäre dieses sicherlich schnell erledigt. Eine ruhige Familie mit viel Zeit wäre genau das richtige für ihn. Wahrscheinlich wird man ihn nach ein paar Wochen nicht wieder erkennen. Leider bleibt im Tierheim keine Zeit sich intensiv täglich mit jedem einzelnen Hund zu beschäftigen und gerade Elmo hätte es wirklich dringend nötig um die Restscheu vor uns Menschen zu verlieren. 

Wenn Sie sich in unseren hübschen Elmo mit der wunderbaren Größe verliebt haben, dann melden Sie sich bitte bei uns. Auch über eine Pflegestelle, die ihm den Start in ein tolles Hundeleben ermöglichen könnte, würde Elmo sich sehr freuen.

  • Elmo-Zypern-Rüde-Ohren
  • Elmo-Zypern-Rüde-Ohren2
  • Elmo-Zypern-Rüde-Ohren3
  • Elmo-Zypern-Rüde-Ohren4

Ursprünglicher Text:

Elmo wurde von einer Tierschützerin an einer stark befahrenen Straße gefunden. Es hat einige Zeit gedauert bis sie ihn einfangen konnte, denn Elmo hat anscheinend in seinem vorherigen Leben noch nicht viel Gutes mit uns Menschen erlebt.

Als sie ihn eingefangen hatte, brachte sie ihn zum Tierarzt und der Tierarztcheck ergab, dass er gesund ist. Sie konnte für Elmo einen Platz im Tierheim finden.

Elmo hat sich nach ein paar Tagen sehr gut im Tierheim eingelebt und hat bereits verstanden, dass er nun in Sicherheit ist und es alle gut mit ihm meinen. Er benötigt bei fremden Menschen eine kurze Zeit um Vertrauen zu fassen, doch seine Neugier hilft ihm dabei sich nach einigen Minuten anfassen zu lassen.

Auf dem Trainingsgelände ist Elmo die ganze Zeit nah bei den Helfern und wünscht sich schon die Nähe von uns Menschen. Da er noch sehr jung ist, gehen wir davon aus, dass er seine Scheu uns Menschen gegenüber in einer liebevollen Familie ablegen kann.

Haben Sie sich in Elmo verliebt und möchten ihm eine liebevolle Familie schenken, dann melden Sie sich bitte bei uns.

Elmo würde gerne kastriert, geimpft, gechipt mit seinem EU-Ausweis und Traces Papieren zu Ihnen reisen.

Hier gelangen Sie zum Anfrageformular und zu unseren Ansprechpartnern für Interessenten.

  • Pointer-Hund-Zypern-Tierschutz-00
  • Pointer-Hund-Zypern-Tierschutz-04
  • Pointer-Hund-Zypern-Tierschutz-05
  • Pointer-Hund-Zypern-Tierschutz-06
  • Pointer-Hund-Zypern-Tierschutz-08
  • Pointer-Hund-Zypern-Tierschutz-10
  • Pointer-Hund-Zypern-Tierschutz-11
  • Pointer-Hund-Zypern-Tierschutz-93
  • Pointer-Hund-Zypern-Tierschutz-94
  • Pointer-Hund-Zypern-Tierschutz-95
  • Pointer-Hund-Zypern-Tierschutz-96
  • Pointer-Hund-Zypern-Tierschutz-97
  • Pointer-Hund-Zypern-Tierschutz-98
  • Pointer-Hund-Zypern-Tierschutz-99

   
© Zypernpfoten in Not e.V.