Login

   

     Kontakt   Impressum  Datenschutz  

Header-ZpfotenIIIIIII

   
   
   
   
   
   

! So können Sie helfen !

Herzpfote

 

! Familie gesucht !

Mischling aus dem Tierheim Zypern sucht ein Zuhause.

Elvis sucht seine Familie

!!! Flugpaten gesucht !!!

Flight SponsorshipII

Pflegestellen gesucht 

PS Gesucht

Svenja prof neuRasse: Schäferhund X (Hündin)
Geburtsdatum: 01.05.2015

Maße: SH 51 cm / H 61 cm / L 83 cm 
geimpft: ja
kastriert: ja
gechipt: ja
Farbe: schwarz/braun
Gut zu Katzen: unbekannt
Gut zu Hunden: ja
Gut zu Kindern: ja
Vermittelt seit 11.11.2016

Update aus der Pflegestelle vom 20.10.2016:

Svenja kam sehr traumatisiert hier in ihrer Pflegestelle in Norderstedt an. Bereits nach einer Woche, konnte sie einen großen Teil ihrer Angst ablegen. Svenja ist eine sehr freundliche Hündin, die sofort eine starke Bindung zu ihrem Pflegefrauchen aufgebaut hat.

Vor Männern hat sie noch Angst. Svenja ist auch noch bei allem Unbekannten unsicher und benötigt einen Menschen, der ihr den nötigen Halt gibt. Sie geht mittlerweile aber sehr gern spazieren und läuft an lockerer Leine. Sie ist so gut wie stubenrein, hat keinen Jagdtrieb und kann alleine bleiben.

Mit anderen Hunden kommt sie sehr gut zurecht, spielen tut sie aber lieber mit kleineren Hunden, großen Hunden gegenüber ist sie unterwürfig. Svenja sucht ruhige Menschen mit viel Geduld!

Sind Sie diese Familie, die Svenja den Halt gibt, den sie benötigt und möchten Sie ihr mit viel Liebe die schöne Seite des Lebens zeigen?

Dann melden Sie sich bitte bei uns und wir vereinbaren einen Besuchstermin.

  • Bild1
  • Bild2
  • Bild3
  • Bild4
  • Bild5PROF

Ursprünglicher Text aus Zypern:

Wir bekamen einen Notruf aus einer Tötungsstation, dass sich dort eine Hündin befindet, die ein paar Tage zuvor im Dorf eingesammelt wurde und nun liegt da plötzlich ein Welpe mit im Zwinger.
Svenja zeigte aber keine Anzeichen bei ihrem Auffinden, dass sie trächtig war.
 
Sofort fuhren wir hin und fanden eine total ängstliche Hündin vor, die auf einem frischgeborenen Welpen lag und ein zweiter Welpe wurde auch noch gefunden. Dieser lag hinten in der Ecke vom Tierheim.
Sofort wurden alle einegsammelt und zum Tierarzt gefahren.
 
Svenja wurde geröngt um zu schauen, ob sie noch ungeborenen Welpen in sich trägt, das war nicht der Fall, aber das Röngtenbild zeigte, dass sie viele kleine Schrotkugelsplitter im Körper trägt.
Svenja war völlig traumatisiert, auch hatte sie keine Milch und ihr Körper zeigte keinerlei Anzeichen einer Trächtigkeit.
 
Ihre beiden Welpen waren offensichtlich zu früh geboren und zeigten leider keine Refelexe mehr trinken zu wollen.
Wir mussten sie leider gehen lassen.
 
Wir können nur vermuten, dass auf Svenja kurz vor ihrem Auffinden geschossen wurde. Da sie so ängstlich war, war es auch nicht einfach sie einzufangen, was zusätzlicher Stress für sie war.
All dieses hat dann zur Frühgeburt geführt.
 
Svenja ist inzwischen einige Wochen im Tierheim, sie ist inzwischen durchgeimpft und kastriert.
Sie hat große Fortschritte gemacht, versteht sich sehr gut mit den anderen Hunden in ihrem Zwinger, spielt mit ihnen und ist fröhlich. Menschen gegenüber ist sie noch scheu, aber sie lässt unsere Nähe zu und wir können sie streicheln. Jede Woche vertraut sie uns ein wenig mehr.
 
Leider haben wir im Tierheim nicht die nötige Zeit, um uns intensiver um sie kümmern zu können. Sicher würde sie uns schon viel mehr vertrauen, wenn wir mehr Zeit mit ihr verbringen könnten.
 
Svenja sucht nun ihr Zuhause, welches ihr hilft ihre Ängste weiter abzubauen. Ob sie jemals ganz angstfrei wird, können wir leider nicht sagen.
 
Haben Sie sich in Svenja verliebt und möchten ihr zurück ins Leben helfen, indem sie ihr eine liebevolle Familie schenken, dann melden Sie sich bitte bei uns.
 
Svenja würde gerne gechipt, geimpft, kastriert und mit ihrem EU-Ausweis und Traces Papieren zu Ihnen reisen.


Hier gelangen Sie zum Anfrageformular und zu unseren Vermittlerinnen.

 

  • Svenja_1
  • Svenja_2
  • Svenja_3
  • Svenja_4
  • Svenja_5
  • Svenja_6
  • Svenja_7
  • Svenja_8
  • Svenja_9

 

 

 

 

 

   
© Zypernpfoten in Not e.V.