Login

   

     Kontakt   Impressum  Datenschutz  

Header-ZpfotenIIIIIII

Mischling aus dem Tierheim Zypern hat ein Zuhause gefunden.Rasse: Mischling (Hündin)
Geburtsdatum: ca. Juni 2019

Maße: SH 56 cm / H 69 cm / L 84 cm
Kastriert: ja
Geimpft: ja
Gechipt: ja
Farbe: schwarz / hellbraun
Gut zu Kindern: ja
Gut zu Katzen: unbekannt
Gut zu Hunden: ja
Bonnie war seit November 2019 im Julia Tierheim auf Zypern, seit 15.02.2020 in 20359 Hamburg in einer Pflegestelle und hat seit 24.02.2020 ihre Familie in Deutschland gefunden.

 

VERMITTELT! Hier finden Sie unsere aktuellen Hunde zur Vermittlung.  

 

Update aus der Pflegestelle vom 23.02.2020: 

Bonnie ist eine junge Hundedame, die im Handumdrehen jedes Herz erobert. Sie begegnet Menschen aufgeschlossen, ist neugierig und freut sich über jede Streicheleinheit, die sie bekommen kann. Sie lernt schnell und so beherrscht sie nach einer knappen Woche bereits die gängigen Handzeichen (Sitz / Platz). Auch ins Büro kann ich sie mühelos mitnehmen.

Nach einer kurzen Eingewöhnung in das Stadtleben läuft sie auch an der Leine sehr gut. Sie hört auf Rufzeichen und lässt sich durch den Lärm der Stadt nicht verunsichern. Allerdings merkt man in ausgedehnten Waldspaziergängen, dass ihr die Ruhe doch wesentlich besser gefällt. Während des Spaziergangs ist die Nase aktuell noch stets auf dem Boden gerichtet - dort könnte ja eine Leckerei liegen! Hat sie mal etwas erwischt, das sie nicht essen soll, kann man es ihr mühelos aus dem Maul holen.

Mit anderen Hunden verträgt sie sich gut. Auch wenn sie aktuell bei größeren Hunden noch etwas zurückhaltender ist. Dies wird sich vermutlich mit der Zeit noch legen. 

Bonnie ist - the perfect match - aus verspielt & verkuschelt. Eine Diebin der Herzen, die sich nun noch eine eigene "Familie für immer" wünscht.

Möchten Sie Bonnie kennenlernen? Dann melden Sie sich bei uns. Bonnie kann sehr gerne in ihrer Pflegestelle besucht werden.

  • Bonnie-Ps-01
  • Bonnie-Ps-02a
  • Bonnie-Ps-03
  • Bonnie-Ps-04

 

Ursprünglicher Text aus Zypern:

Bonnie und ihr Bruder Clyde2 wurden von Tierschützern auf einem Feld entdeckt. Sie liefen dort herum und weit und breit waren keine Menschen zu sehen, sie wurden dort offensichtlich ausgesetzt und ihrem Schicksal überlassen.

Ihre Retter beobachteten, dass die beiden immer sehr eng zusammen liefen, sich gegenseitig nie aus den Augen ließen. Aber nur Clyde2 ließ sich problemlos einfangen, Bonnie war zu ängstlich, sie lief weg und konnte nicht eingefangen werden.

Allerdings vermuteten die Tierschützer, dass der Bund zwischen den beiden Geschwistern so eng ist, dass Bonnie sicher ihren Bruder sehr vermisst.
So gingen sie am nächsten Tag mit Clyde2 wieder zu dem Feld und Bonnie's Sehnsucht nach ihrem Bruder war so groß, dass sie sofort zu ihm lief und so auch eingefangen werden konnte.

Die Geschwister haben sich sehr gut entwickelt, beide sind offene junge Hunde, ohne Ängste vor uns Menschen. Auch mit anderen Hunden verstehen sie sich sehr gut.

Jetzt fehlen ihnen nur noch ihre eigenen Familien zu ihrem Glück.

Haben Sie sich in Bonnie verliebt und möchten ihr eine liebevolle und aktive Familie schenken, dann melden Sie sich bitte bei uns.

Bonnie würde gerne kastriert, geimpft, gechipt mit seinem EU-Ausweis und Traces Papieren zu Ihnen reisen.

Hier gelangen Sie zum Anfrageformular und zu unseren Ansprechpartnern für Interessenten.

 

  • Boniie_1
  • Boniie_10
  • Boniie_2
  • Boniie_4
  • Boniie_5
  • Boniie_6
  • Boniie_7
  • Boniie_8

 

   

Spenden

Sie können uns mit Sachspenden oder auch finanziell unterstützen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Oder direkt über PayPal spenden:

Amazon Smile klein

Ihr Einkauf,
unsere Spende!

Sie können uns auch direkt mit Sachspenden aus unserer
Amazon-Wunschliste
unterstützen.

Notfellchen Topf

Aktuell befinden sich
1.794,14 Euro
im Notfellchen Topf
nutricanis logo getreidefrei
Sie bestellen Futter -
Wir erhalten eine Spende!

    FacebookLogo

© Zypernpfoten in Not e.V.