Login

   

     Kontakt   Impressum  Datenschutz  

Header-ZpfotenIIIIIII

Welpe aus dem Tierheim Zypern sucht ein Zuhause.Rasse: Jack Russel Terrier X (Hündin)
Geburtsdatum: ca. Juli 2018

Maße: SH 26 cm / H 32 cm / L 44 cm
Kastriert: nein
Geimpft: ja
Gechipt: ja
Farbe: braun / weiss
Gut zu Kindern: unbekannt
Gut zu Katzen: unbekannt
Gut zu Hunden: ja
Seit Dezember 2018 im Julia Tierheim auf Zypern

 

 

Fipsy und ihr Bruder Filius wurden von einer Familie Anfang November gefunden. Sie nahmen die Beiden erstmal bei sich auf. Sie baten eine ihnen bekannte Tierschützerin – die in ihrem Dorf ihr menschenmöglichstes tut, um den Hunden, die in der Tötungsstation ihres Dorfes landen, dass Leben zu retten – um ihre Hilfe eine Familie für die Beiden zu finden.

Sie sagte ihnen, sie wird es versuchen, kann aber natürlich nicht versprechen, dass sie eine Familie findet. Sie müssten sich auch selber bemühen, was die Familie natürlich nicht tat. Das Einzige was sie taten, war die Tierschützerin unter Druck zu setzen. Leider konnte sie aber kein neues Zuhause für die Beiden finden.

Nun steht Weihnachten vor der Tür und die Familie erhöhte den Druck auf die Tierschützerin, denn sie wollten die Beiden unbedingt los werden. Nun bekam sie den Anruf von der Familie, wenn sie ihnen die Hunde nicht sofort abnimmt, würden die Welpen ausgesetzt und es ist ihnen egal was dann mit ihnen passiert.
Und aufgrund des bisherigen Verhaltens der Leute, war sich die Tierschützerin sicher, dass sie das auch tun würden.

Sie konnte und wollte die Beiden nicht in die überfüllte Tötungsstation übergeben müssen und setzte nun alles in Bewegung, Fipsy und Filius in einem Tierheim unterzubringen. Und glücklicherweise fand sie zwei Plätze für die Beiden.
Sie wird aber sicher keinen Privatleuten mehr versuchen zu helfen, Familien für ihre gefundenen Hunde zu finden.

Fipsy und Filius waren natürlich im ersten Moment als sie im Tierheim ankamen verstört und verängstigt. Das legte sich aber schnell und sie haben sich umgehend in ihrer Welpengruppe eingelebt. Auch haben sie schnell ihre Scheu vor den Tierheimhelfern abgelegt und hoffen nun sehr bald ihre Familien zu finden.

Haben Sie sich in Fipsy verliebt und möchten ihr eine liebevolle Familie sein, dann melden Sie sich bitte bei uns.

Fipsy würde gerne geimpft, gechipt mit ihrem EU-Ausweis und Traces Papieren zu Ihnen reisen.

Hier gelangen Sie zum Anfrageformular und zu unseren Ansprechpartnern für Interessenten.

 

  • Jack-Russel-Welpe-Zypern-Tierschutz-12
  • Jack-Russel-Welpe-Zypern-Tierschutz-13
  • Jack-Russel-Welpe-Zypern-Tierschutz-16
  • Jack-Russel-Welpe-Zypern-Tierschutz-20
  • Jack-Russel-Welpe-Zypern-Tierschutz-21
  • Jack-Russel-Welpe-Zypern-Tierschutz-23
  • Jack-Russel-Welpe-Zypern-Tierschutz-25
  • Jack-Russel-Welpe-Zypern-Tierschutz-28
   
© Zypernpfoten in Not e.V.