Login

   

     Kontakt   Impressum  Datenschutz  

Header-ZpfotenIIIIIII

Kimia Tierschutz Zypern Hund prof 1Rasse: Pointer X  (Hündin)
Geburtsdatum: ca. April 2016

Maße: SH 54 cm / H 64 cm / L 71 cm 
Kastriert: ja
Geimpft: ja
Gechipt: ja
Farbe: schwarz / weiß
Gut zu Kindern: unbekannt
Gut zu Katzen: unbekannt
Gut zu Hunden: ja
Seit März 2022 im Julia Tierheim auf Zypern

 

 

Weitere Fotos aus November 2022:

  • Kimia-01
  • Kimia-02
  • Kimia-04
  • Kimia-05

 

Update aus November 2022:

Juhu, unsere liebe Kimia hat es geschafft ihre Ängste abzubauen!

Es gehört der Vergangenheit an, dass Kimia in einer Ecke sitzt und alles um sich herum einfach nur geschehen lässt. Als ob auf ein Mal der unsichtbare Knoten geplatzt ist, haben wir einen ganz anderen Hund, der sich freut, das Vertrauen zu den Menschen entwickelt hat und nun endlich die Welt entdecken möchte. Kommen die Helfer jetzt in den Zwinger herein, kommt Kimia begeistert angelaufen, lässt sich streicheln, läuft wenig später sofort ungeduldig zur Tür, lässt sich problemlos anleinen und freut sich unbändig auf die Zeit mit den Helfern im Auslauf. An der Leine läuft Kimia vorbildlich und schaut immer wieder zwischendurch zum anderen Ende der Leine. Im Auslauf angekommen erkundet Kimia neugierig alle Ecken und hat dabei immer wieder die Helfer im Blick.

In ihrer Hundegruppe versteht sich Kimia sehr gut mit den anderen Fellnasen und kann geduldig abwarten bis sie mit den Leckerchen an der Reihe ist. Ein zweiter Hund darf also sehr gerne in ihrem neuen Zuhause leben.

Typisch Pointer ist sie drinnen sehr verschmust und sensibel, draußen möchte sie alle unbekannten Gerüche erschnüffeln, hat aber auch dort immer den Menschen im Blick.
Kimia sucht ein neues Zuhause, das im besten Fall mit einem eingezäunten Garten und ländlich, ruhig gelegen ist. Und sie braucht eine Familie die ihr Zeit, Ruhe und Sicherheit beim Einleben in ihre neue Umgebung gibt.

Möchten Sie unserer Kimia ein Zuhause schenken und sie in eine angstfreie, glückliche Zukunft begleiten? Dann melden Sie sich gern bei uns!


  • Kimia_Bilder_Update_10
  • Kimia_Bilder_Update_13
  • Kimia_Bilder_Update_17
  • Kimia_Bilder_Update_2
  • Kimia_Bilder_Update_3
  • Kimia_Bilder_Update_4
  • Kimia_Bilder_Update_5
  • Kimia_Bilder_Update_6

 

Ursprünglicher Text: 

Kimia saß einige Zeit in einer Tötungsstation eines Dorfes in den Bergen.

Dort wurde sich kaum um die Hunde gekümmert und nur unregelmäßig erhielten sie Futter und es wurde auch nicht oft sauber gemacht.

Kimia konnte nun zu uns ins Tierheim wechsel. Die Zeit in der Tötung hat bei Kimia ihre Spuren hinterlassen, vermutlich wurde auch in ihrem Leben bevor sie
dort landete nicht gut mit ihr umgegangen.

Kimia hat das Vertrauen in uns Menschen verloren und Angst vor jedem Zweibeiner. Angst die sie lähmt, denn sie schafft es nicht mal wegzulaufen. Sie verkriecht sich in eine Ecke oder bleibt zitternd in ihrem Korb im Zwinger liegen und hofft, dass sie übersehen wird und keiner ihr zu Nahe kommt.

Nur den anderen Hunden in ihrer Gruppe vertraut sie und bewegt sich in ihrer Gesellschaft wie ein normaler Hund.

Kimia wird sicher noch einige Zeit baruchen um ihr Vertrauen in uns Menschen wieder zu gewinnen. Ob sie jemals all ihre Ängste ablegen kann, können wir zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht sagen.

Haben Sie sich in Kimai verliebt, die nötige Angsthunderfahrung und möchten ihr ein liebevolles Zuhause schenken, dann melden Sie sich bitte bei uns.

Kimia würde gerne kastriert, geimpft, gechipt mit ihrem EU-Ausweis und Traces Papieren zu Ihnen reisen.

Hier gelangen Sie zum Anfrageformular und zu unseren Ansprechpartnern für Interessenten.

  • Kimia_1
  • Kimia_2
  • Kimia_3
  • Kimia_4
  • Kimia_5
  • Kimia_6
  • Kimia_7
  • Kimia_8

 

 

 

 

 

 

 

   

Spenden

Sie können uns mit Sachspenden oder auch finanziell unterstützen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Oder direkt über PayPal spenden:

Amazon Smile klein

Ihr Einkauf,
unsere Spende!

Sie können uns auch direkt mit Sachspenden aus unserer
Amazon-Wunschliste
unterstützen.

Notfellchen Topf

Aktuell befinden sich
1.230,00 Euro
im Notfellchen Topf
nutricanis logo getreidefrei
Sie bestellen Futter -
Wir erhalten eine Spende!

    FacebookLogo

© Zypernpfoten in Not e.V.