Login

   

     Kontakt   Impressum  Datenschutz  

Header-ZpfotenIIIIIII

Mischling aus dem Tierheim Zypern sucht ein Zuhause.Rasse: Mischling (Rüde)
Geburtsdatum: ca. Oktober 2017

Maße: SH 45 cm / H 57 cm / L 76 cm
Kastriert: ja
Geimpft: ja
Gechipt: ja
Farbe: braun
Gut zu Kindern: ja
Gut zu Katzen: unbekannt
Gut zu Hunden: ja
Samuel war seit März 2020 im Julia Tierheim auf Zypern, seit 19.05.2020 in 22763 Hamburg in einer Pflegestelle, war seit 16.06.2020 vermittelt und ist seit 16.08.2020 in 22089 Hamburg in einer Pflegestelle.

 

 

Update aus der Pflegestelle vom 29.08.2020:

Für Samuel hat es mit dem Für-Immer-Zuhause in seiner Familie leider doch nicht geklappt und so macht er sich erneut auf die Suche. Samuel lebt seit dem 16.08.20 in einer Pflegestelle in 22089 Hamburg und er zeigt sich dort als ein sehr neugieriger, fröhlicher und verspielter Junghund.

Samuel braucht das Gefühl Willkommen zu sein. Dass man sich mit ihm gemeinsam auf den Weg macht, die Welt auf positive Weise zu entdecken und gemeinsam allen Herausforderungen begegnet. Samuel freut sich sehr über Ansprache, über Lob und er sucht auch von sich aus immer deutlicher den Kontakt und das „Gespräch“ zu seinem Menschen. Er möchte einfach gesehen werden!

Samuel begegnet anderen Menschen, anderen Hunden, egal ob groß oder klein, sehr freundlich. Selbst Begegnungen mit Katzen und Pferden lassen ihn nicht aus seiner freundlichen Grundstimmung raus bringen. Trifft er auf andere Hunde, möchte er stets mit diesen spielen und freut sich, wenn er dazu im Garten frei laufend Gelegenheit hat. Wie ein Wirbelwind fegt er dann durch den Garten. Ist kein anderer Hund als Spielpartner zur Stelle, tut es auch ein Ballspiel.

Samuel mag Autofahrten und bleibt während der Fahrt total gelassen. Er liebt die Spaziergänge, läuft gut an der Schleppleine und kann auch mal an durchhängender Leine „Fuß“ laufen. Er kennt das Wort „Warte“ für verschiedene Situationen und kann es sich auch beim Besuch im Cafe mal brav und mit viel Geduld unter dem Tisch gemütlich machen. Er kennt mittlerweile den Trubel einer Stadt, Elbe, Strand, Wald und Wiesen und macht das alles prima mit.

Wir denken, dass er sicher auch viel Spaß an gemeinsamen, auch sportlichen, Aktivitäten verschiedenster Art hätte. Ob Agility oder gemeinsame Joggingrunden, Wanderungen oder Bergtouren – er ist ein Teamplayer, im besten Sinne ein Mitläufer – ein Hund, der einfach nur dazugehören und gemeinsam, mit seinem Menschen an seiner Seite, durch’s Leben laufen möchte.

Diese Verlässlichkeit auf seinen Menschen, die braucht er einfach. Dann kann er auch gut mit ihm noch unbekannten Geräuschen oder einer anderen Situation, die er nicht richtig zu- oder einordnen kann, umgehen. Solche Situationen sind selten, können ihn aber ein wenig gruseln, was er durch Knurren zum Ausdruck bringt. Ausdruck seiner Bedenken und Sorgen. Eine normale Kommunikation also. Zeigt man ihm dann aber als Mensch, dass man seine Sorgen erkannt hat, diese aber unnötig und unerwünscht sind, ihm vermittelt, dass alles in Ordnung ist und man für ihn und seine Sicherheit sorgt, dann beruhigt er sich und alles ist sofort wieder in Ordnung.

Samuel braucht dann nicht viel, aber er braucht eben etwas Hilfestellung durch seinen Menschen. Wenn man auf ihn mit klarer, beruhigender Haltung bzw. Ansprache eingeht, reicht das schon. Sicher wird er dieses Verhalten auch schnell gänzlich ablegen. Es ist eine Frage von Verlässlichkeit und Vertrauen und damit nur eine Frage der Zeit.

Zuhause liebt Sam es sehr, es sich auf seinen Hundedecken gemütlich zu machen. Ab und an darf er auch mal zum Kuscheln ins Bett und genießt diese Nähe sehr. Er braucht auch diese Verbundenheit, denn sie stärkt sein Gefühl, dazu zu gehören!

Für Samuel wünschen wir uns Menschen, die ihm Aufmerksamkeit schenken und ihm das Gefühl geben, dass er sein Zuhause, sein „Rudel“ endlich gefunden hat, wo er angenommen wird und bleiben darf! Menschen, die ein gutes Bauchgefühl haben, ihm Hilfestellung und Sicherheit geben, wenn er es braucht, die ihn lieben und im Gegenzug von ihm reich beschenkt werden möchten. Menschen, die aktiv sind und ihm ermöglichen, dass er auch mal fröhlich rennen, spielen und toben kann.

Wir suchen für Samuel eine hundeerfahrene Familie, die ihn noch ein wenig unterstützt in seinem Selbstbewusstsein und ihm zeigt, dass er nun nicht mehr auf sich allein gestellt sein muss, sondern dass er fortan den Schutz seines Menschen bekommt, damit er sich keine Sorgen mehr um irgendwas machen muss.

Wenn Sie dieser Mensch für Samuel werden möchten, dann melden Sie sich bitte bei uns.

  • Samuel-PS-01
  • Samuel-PS-02
  • Samuel-PS-03
  • Samuel-PS-04

 

Update aus der Pflegestelle vom 05.06.2020: 

Samuel ist seit dem 19.05.2020 bei uns in 22763 Hamburg in der Pflegestelle. Er ist sehr offen und lebensfroh und bringt jede Menge Spaß in unseren Alltag.

Gegenüber uns Menschen ist er nach den ersten Eingewöhnungstagen sehr offen geworden.

Mit anderen Hunden versteht er sich gut und in jedem Artgenossen sieht er beim Spazierengehen einen neuen Spielgefährten. Generell ist Samuel ein super verspielter Hund, der gerne mit Hunden, seinem Ball oder den Menschen tobt. Genauso gerne mag er es zu kuscheln und auf dem Schoß zu sitzen und dabei einzuschlafen. Generell möchte er immer gerne bei allem dabei sein und die Welt erkunden.

Neuen Situationen gegenüber begegnet er sehr offen. Beispielsweise haben wir eine Radtour mit ihm im Fahrradanhänger gemacht und sind schon Bus und Bahn gefahren.

Einen leichten Jagdtrieb hat er, vor allem wenn es um Bälle oder Frisbees geht.

Das Alleinbleiben hat Samuel noch nicht gelernt. Dies sollte ihm mit Geduld kleinschrittig beigebracht werden.

An der Leine läuft er schon recht gut, da er aber super neugierig ist, zieht er gerne mal etwas.

Samuel wünscht sich ein liebevolles Zuhause als Einzel- oder auch als Zweithund. Kinder mag er gerne und sie dürfen auch gerne im Haushalt sein.

Da Samuel sehr lieb und umgänglich ist, sind keine großen Hundeerfahrungen erforderlich. Wenn Sie Lust auf einen lebensfrohen, fröhlichen und aktiven Hund haben, ist Samuel sicher der Richtige für Sie!

Bei Interesse an Samuel melden Sie sich gerne bei uns.

  • Samuel-PS-01
  • Samuel-PS-02
  • Samuel-PS-03
  • Samuel-PS-04
  • Samuel-PS-05
  • Samuel-PS-06
  • Samuel-PS-07
  • Samuel-PS-08


Weitere Fotos aus März 2020:

  • Samuel-März20-01
  • Samuel-März20-02
  • Samuel-März20-03
  • Samuel-März20-04

Ursprünglicher Text: 

Samuel konnte aus einer Tötungsstation ins Tierheim wechseln. Bei der Abholung freute er sich mega in seinem Käfig die Tierschützer zu sehen und konnte es kaum erwarten, dass er aus dem Käfig geholt wurde. Doch kaum war die Tür aufgeschlossen brach er in sich zusammen und machte sich ganz klein und zeigte Angst.

Wir hatten den Eindruck, dass er Menschen schon sehr mag, aber auch schon schlechte Erfahrungen mit ihnen gemacht hat. Nun konnte er noch nicht einschätzen, ob diese Menschen, die ihn aus dem Käfig holen, wirklich liebe Menschen sind.

Beim Tierarzt angekommen verstand er wohl, dass diese Menschen lieb zu ihm sein werden und seine Scheu legte sich schnell.
Auch im Tierheim hat er sich schnell eingefügt, freut sich über jede Aufmerksamkeit der Helfer und versteht sich auch gut mit den anderen Hunden in seiner Gruppe.

Haben Sie sich in Samuel verliebt und möchten ihm eine liebevolle Familie schenken, dann melden Sie sich bitte bei uns.

Samuel würde gerne kastriert, geimpft, gechipt mit seinem EU-Ausweis und Traces Papieren zu Ihnen reisen.


Hier gelangen Sie zum Anfrageformular und zu unseren Ansprechpartnern für Interessenten.

 

  • DSC09400
  • Samuel_1
  • Samuel_11
  • Samuel_2
  • Samuel_3
  • Samuel_6
  • Samuel_7
  • Untitled22

 

 

 

   

Spenden

Sie können uns mit Sachspenden oder auch finanziell unterstützen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Oder direkt über PayPal spenden:

Amazon Smile klein

Ihr Einkauf,
unsere Spende!

Sie können uns auch direkt mit Sachspenden aus unserer
Amazon-Wunschliste
unterstützen.

Notfellchen Topf

Aktuell befinden sich
1.294,30 Euro
im Notfellchen Topf
nutricanis logo getreidefrei
Sie bestellen Futter -
Wir erhalten eine Spende!

    FacebookLogo

© Zypernpfoten in Not e.V.