Login

   

Header Advent2

     Kontakt   Impressum  Datenschutz  

Header-ZpfotenIIIIIII

Mischlings Rüde aus dem Tierheim auf Zypern sucht ein Zuhause.Rasse: Mischling (Rüde)
Geburtsdatum: ca. April 2016

Maße: SH 53 cm / H 63 cm / L 86 cm
Kastriert: ja
Geimpft: ja
Gechipt: ja
Farbe: braun / weiss
Gut zu Kindern: unbekannt
Gut zu Katzen: unbekannt
Gut zu Hunden: ja
Seit September 2018 im Julia Tierheim auf Zypern.

 

 

Update aus November 2019:

Unser Wesley ist ca. im April 2016 geboren und lebt nun schon ein Jahr im Julia Tierheim auf Zypern, nachdem er einsam streunend von einer tierlieben Dame von der Straße geholt wurde.

Der hübsche Rüde hat seine anfängliche Scheu ablegen können. Nur in manchen neuen Situationen ist er noch etwas vorsichtig. Auch die Leine lässt er sich mittlerweile problemlos anlegen – immerhin heißt das ja auch, dass es raus geht aus seinem Zwinger. Wesley liebt die Zeiten im Auslauf, endlich gibt es was zu tun! Auch wenn das Tierheim der bessere Ort ist als die Straße, sind doch die Zeiten, in denen er sich ausleben kann immer knapp.

Bekommt er dann seine Chance mit unserer Andrea im Auslauf, ist er sehr aufmerksam, reagiert schnell und setzt gerne seine Nase ein, um nach Leckerchen zu suchen. Sicher würde ihm auch derartige Beschäftigung wie Nasenarbeit oder der Besuch einer Hundeschule Freude bereiten.

Auch wenn Wesley gut mit seinen Hundekumpels im Zwinger auskommt würde er seinen Zwinger gerne gegen einen kuscheligen Platz an der Seite seines Menschen tauschen.

Wer sich vorstellen kann Wesley ein Zuhause zu schenken oder ihm die Möglichkeit geben könnte seine Familie über einen Pflegestellenplatz zu finden, meldet sich sehr gerne bei uns.

 

  • Wesley-November19-Zypern-01
  • Wesley-November19-Zypern-02
  • Wesley-November19-Zypern-03
  • Wesley-November19-Zypern-04

 

Ursprünglicher Text:

Wesley wurde von einer tierlieben Frau gefunden, die ihn streunen sah und nicht einfach ignorierte sondern einsammelte und mit nach Hause nahm. Wie die meisten Hunde auf Zypern trug Wesley keinen Microchip, so konnte sein Besitzer nicht ermittelt werden.

Seine Finderin brachte Wesley zu ihrem Tierarzt, und die Untersuchung ergab, dass er gesund ist. Sie behielt ihn noch einige Tage bei sich Zuhause im Garten, falls er doch gesucht wurde.

Sie musste Wesley dann aber ins Tierheim geben, da ihr Hund nicht mit anderen Hunden verträglich ist.

Wesley zeigt im Tierheim ein sehr freundliches Wesen. Er versteht sich gut mit den anderen Hunden in seiner Gruppe. Uns Menschen gegenüber ist er beim Erstkontakt etwas scheu. Merkt er aber, dass man es gut mit ihm meint, verliert er seine Angst. Er wird sicher im Laufe der Zeit all seine Scheu ablegen.

Haben Sie sich in Wesley verliebt und möchten ihm eine liebevolle und aktive Familie schenken, dann melden Sie sich bitte bei uns.

Wesley würde gerne kastriert, geimpft, gechipt mit seinem EU-Ausweis und Traces Papieren zu ihnen reisen.

Hier gelangen Sie zum Anfrageformular und zu unseren Ansprechpartnern für Interessenten.

  • Mischling-Hund-Auslandstierschutz-Zypern-35
  • Mischling-Hund-Auslandstierschutz-Zypern-37
  • Mischling-Hund-Auslandstierschutz-Zypern-39
  • Mischling-Hund-Auslandstierschutz-Zypern-42
  • Mischling-Hund-Auslandstierschutz-Zypern-45
  • Mischling-Hund-Auslandstierschutz-Zypern-46
  • Mischling-Hund-Auslandstierschutz-Zypern-47
  • Mischling-Hund-Auslandstierschutz-Zypern-49
   
© Zypernpfoten in Not e.V.