Login

   

     Kontakt   Impressum  Datenschutz  

Header-ZpfotenIIIIIII

Arabella Tierschutz Zypern Hund profRasse: Mischling (Hündin)
Geburtsdatum: ca. November 2020

Maße: SH 37 cm / H 47 cm / L 67 cm 
Kastriert: ja
Geimpft: ja
Gechipt: ja
Farbe: brauch / weiß / schwarz
Gut zu Kindern: unbekannt
Gut zu Katzen: unbekannt
Gut zu Hunden: ja
Arabella war seit März 2022 im Julia Tierheim auf Zypern und ist seit 01.08.2022 in 25376 Borsfleth in einer Pflegestelle.

 

 

Update aus der Pflegestelle vom 04.08.2022:

Unsere liebe Arabella gehört zu den Glücksfellchen, die ein Ticket in eine Pflegestelle ergattern konnten. Am 01.08.2022 durfte sie also die spannende Flugreise nach Deutschland antreten und ein weiches Körbchen in ihrem Zuhause auf Zeit beziehen. Die zurückhaltende Hundedame mit den tollen Ohren macht sich nun von 25376 Borsfleth aus auf die Suche nach ihren Herzensmenschen, die ihr ein Für-Immer-Zuhause geben wollen.

Arabella zeigt sich bisher als ruhige Mitbewohnerin, die sich nicht großartig für die anderen Hunde in der Pflegestelle interessiert, sondern sich einfach in das Rudel integriert. Menschen gegenüber ist sie noch sehr zurückhaltend und lässt sich noch nicht anfassen oder sogar streicheln.
Arabella sucht jedoch nach bereits nur wenigen Tagen die Nähe ihrer Bezugsperson und schaut sich dabei im Haus alles sehr neugierig an .Bei schnellen und überraschenden Bewegungen in ihre Richtung ergreift Arabella lieber die Flucht und schaut aus sicherer Distanz, was da gerade passiert. Stofftiere und Kauartikel nimmt sie aber dankend an und beschäftigt sich gern selbstbestimmt. Bei geöffneter Tür zum Garten wechselt sie entspannt von einem Liegeplatz zum anderen wie es gerade beliebt. Die Schafe auf der Weide nebenan findet Arabella z.B. sehr spannend und sie guckt von der Terrasse aus mit großer Hingabe Weide-TV, während sie an dem einen oder anderen Grashalm knabbert.

Beim Anziehen von Geschirr und Leine für den Spaziergang freut sich Arabella mittlerweile sehr und lässt es zu, wenn man ruhig und geduldig vorgeht. Draußen angekommen läuft sie dann locker mit und gibt an der Schleppleine gern auch mal richtig Gas. Arabella liebt die Natur und ausgiebige Spaziergänge im Grünen. Auf ruhigen Passagen sucht sie bereits vorsichtig die „Nähe“ zu ihrer Bezugsperson und trippelt gern mal eine Weile nebenher – zwar noch mit 1m Sicherheitsabstand, aber immerhin. Sie orientiert sich eben auf ihre eigene Art an ihrem Menschen und reagiert auch auf Kommandos.

Für Arabella wünschen wir uns ein Zuhause mit Garten bei einfühlsamen Menschen mit Zeit und Geduld, so dass die kleine Hundedame in ihrem Tempo ankommen und sich an alles gewöhnen darf. Vierbeinige Mitbewohner können gern vorhanden sein, Wir wünschen uns für die kleine Lady eine ruhige Umgebung, gegen einen eingezäunten Garten hätte Arabella sicherlich auch nichts einzuwenden. Es wird einfach Zeit benötigen bis Arabella das endgültige Vertrauen in den Menschen gefunden hat. Sie möchte so gerne alles richtig machen und auch zum Menschen kommen, einfach gefallen und ein glückliches Hundeleben führen.

Können Sie sich vorstellen, dass unsere charmante Hunde-Lady bei Ihnen einen Platz im Herzen und auf dem Sofa erobert? Melden Sie sich gern bei uns, Arabella freut sich in ihrer Pflegestelle auf Besuch!


  • Arabella_Bilder_PS_1
  • Arabella_Bilder_PS_10
  • Arabella_Bilder_PS_12
  • Arabella_Bilder_PS_13
  • Arabella_Bilder_PS_14
  • Arabella_Bilder_PS_2
  • Arabella_Bilder_PS_7
  • Arabella_Bilder_PS_9


 

Update vom 27.04.2022:

Wir haben das Laborergebnis von Arabella bekommen.
Zum Glück hat sich das positive Snap Test Ergebnis nicht bestätigt.
Lt. Labor ist sie Leishmaniose negativ.

 

Ursprünglicher Text:

Arabella konnte aus einer Tötungsstation eines Dorfes in den Bergen zu uns ins Tierheim wechseln. Die Hunde in dieser Tötung werden nur mit dem nötigsten versorgt.

Als Arabella zu uns kam war sie sehr zurückhaltend und auch etwas ängstlich uns Helfern gegenüber. Sie war es nicht gewohnt, dass sich um sie gekümmert wurde. Inzwischen ist sie aufgetaut und hat begonnen unseren Helfern mehr und mehr zu vertrauen.

Arabella zeigt im Tierheim einen eher ruhigen und lieben Charakter und versteht sich gut mit den anderen Hunden in ihrer Gruppe.

Leider ist Arabella Leishmaniose positive getestet worden. Sie zeigt keine Symptome und sie ist fit, aber sie wird es nicht leicht haben ein Zuhause zu finden.

Haben Sie sich in Arabella verliebt und möchten ihr eine liebevolle Familie schenken, dann melden Sie sich bitte bei uns.

Arabella würde gerne kastriert, geimpft, gechipt mit ihrem EU-Ausweis und Traces Papieren zu Ihnen reisen. 

Hier gelangen Sie zum Anfrageformular und zu unseren Ansprechpartnern für Interessenten.

  • Arabella_1
  • Arabella_2
  • Arabella_3
  • Arabella_4
  • Arabella_5

 

 

 

 

 

 

 

 

   
© Zypernpfoten in Not e.V.