Login

   

     Kontakt   Impressum  Datenschutz  

Header-ZpfotenIIIIIII

Mischling aus dem Tierheim Zypern sucht ein Zuhause.Rasse: Mischling (Hündin)
Geburtsdatum: ca. August 2017

Maße: SH 37 cm / H 47 cm / L 54 cm 
Kastriert: noch nicht
Geimpft: ja
Gechipt: ja
Farbe: schwarz / braun / weiß
Gut zu Kindern: unbekannt
Gut zu Katzen: unbekannt
Gut zu Hunden: ja
Seit August 2020 im Julia Tierheim auf Zypern

 

 

Update aus Februar 2021:

Sangrias Welpen Sigo, Sulki und Stu sind im November 2020 flügge geworden und haben ihre Lebensaufgaben als Familienhunde in Deutschland angetreten. Für die überaus liebevolle Mama Sangria suchen wir noch die Menschen, mit denen sie glücklich werden darf.

Die freundliche Hündin hat sich an den Tierheimalltag angepasst. Man kann guten Gewissens behaupten, dass Sangria eine von Grund auf positive Lebenseinstellung pflegt, denn sie strotzt nur so vor Lebenslust und guter Laune, dass es schier ansteckend ist.

Das tritt besonders im Auslauf zu Tage, denn so klein sie ist, kommt Sangria mit einer guten Portion Energie, Entdeckerlust und eben auch ein wenig Jagdtrieb um die Ecke. Sie liebt das Rennen mit anderen Hunden und findet dank ihrer feinen Spürnase jedes liegengebliebene Leckerchen. Zwischendurch schaut sie dabei auch immer wieder auf ihre Menschen, ob diese noch da sind. Dann kommt sie kurz vorbei, stupst, holt sich Streicheleinheiten - und schwups ist sie wieder zu neuen Abenteuern unterwegs. Sie ist schnell wie ein Hase, kann beeindruckende Haken schlagen und rennt mit Vollspeed über die Auslaufwiese durch alle Untergründe; sie springt, tollt und hüpft mit purer Lebensfreude über Stock und Stein.

Mit ihren neuen Menschen würde ihr bestimmt auch Nasenarbeit oder Mantrailing sehr viel Spaß machen und ein eigener Garten wäre das absolute I-Tüpfelchen. Natürlich ist dieses keine Voraussetzung, denn auch mit Suchspielen im Garten oder im Freien kann man Sangria absolut begeistern .

Im Zwinger kommt Sangrias sanfte Seite zum Vorschein. Sie kuschelt gern und ausdauernd, sucht die Nähe ihrer Menschen und kommt gut zur Ruhe. Manchmal hat sie ihren eigenen Kopf, nimmt aber Regeln gut an und lässt sich auf das Zusammenleben ein. Im allgemeinen Umgang ist sie eine absolut verträgliche Hündin, die sich mit allen Hunden versteht und auch in eine Familie mit Kindern vermittelt werden kann.

Zu Sangrias großem Glück fehlen nun nur noch eine unternehmungslustige Familie und ein eigenes Körbchen, in dem sie von ihren Abenteuern träumen kann.

Haben sie ein Plätzchen für unsere Zaubermaus frei und möchten mit ihr die Welt entdecken? Dann melden Sie sich gern bei uns.

  • Sangria-01
  • Sangria-02
  • Sangria-03
  • Sangria-04
  • Sangria-05
  • Sangria-06
  • Sangria-07
  • Sangria-08


Fotos aus Februar 2021:

  • Sangria-01
  • Sangria-02
  • Sangria-03
  • Sangria-04

Fotos aus November 2020:

  • 032479b6-abed-4267-914d-b2743fa2d865
  • 8a537e2c-ae14-4cf7-9553-7b25d8b18a0d
  • 9b6e9396-3dc8-4d18-b10e-df4ae7e56f34
  • a403b9ae-0ea0-4295-a45b-ceef121ff005

Ursprünglicher Text:

Sangria wurde mit ihren gerade geborenen Welpen bei einer Inspektion auf einer Farm vom Vet.- Amt entdeckt. Sie hätten dort keine Überlebenschance gehabt, daher organisierte das Vet.- Amt, dass die kleine Familie ins Tierheim wechseln konnte.

Sangria ist eine fantastische Mama und hat sich sehr liebevoll um ihre Kleinen gekümmert. Ihre Welpen sind jetzt groß genug und Sangria kann auf die Suche nach ihrer Familie gehen.

Als sie ins Tierheim kam, galt ihre erste Sorge immer ihren Kindern und somit war sie erst immer skeptisch den Menschen gegenüber, die in ihren Zwinger kamen.
Sie hat ihre Kinder eingesammelt und sich mit ihnen in die Hütte, die in ihrem Zwinger stand, zurückgezogen.

Nach und nach verstand sie, dass sie und ihre Kinder im Tierheim sicher sind und sich alle um sie kümmern und so legte sie ihre Vorsicht ab.

Sangria begrüßt nun jeden Helfer, der sie besucht, freundlich und freut sich über Streicheleinheiten und Aufmerksamkeit.
Sangria ist eine sehr liebe und zärtliche kleine Hündin. Sie hofft nun sehr, bald ihre Menschen zu finden.

Haben Sie sich in Sangria verliebt und möchten ihr ein liebevolles Zuhause schenken, dann melden Sie sich bitte bei uns.

Sangria würde gerne kastriert, geimpft, gechipt mit ihrem EU-Ausweis und Traces Papieren zu Ihnen reisen.

Hier gelangen Sie zum Anfrageformular und zu unseren Ansprechpartnern für Interessenten.

  • Sangria_1
  • Sangria_2
  • Sangria_3
  • Sangria_4
  • Sangria_5
  • Sangria_6
  • Sangria_7
  • Sangria_9


 

 

 

 

   

Spenden

Sie können uns mit Sachspenden oder auch finanziell unterstützen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Oder direkt über PayPal spenden:

Amazon Smile klein

Ihr Einkauf,
unsere Spende!

Sie können uns auch direkt mit Sachspenden aus unserer
Amazon-Wunschliste
unterstützen.

Notfellchen Topf

Aktuell befinden sich
1.959,30 Euro
im Notfellchen Topf
nutricanis logo getreidefrei
Sie bestellen Futter -
Wir erhalten eine Spende!

    FacebookLogo

© Zypernpfoten in Not e.V.