Login

   

Header Advent2

     Kontakt   Impressum  Datenschutz  

Header-ZpfotenIIIIIII

   
   
   
   
   
   

! So können Sie helfen !

Herzpfote

 

! Familie gesucht !

Labrador-Mischling aus Zypern sucht seine Familie.

Lucio sucht seine Familie

!!! Flugpaten gesucht !!!

Flight SponsorshipII

Pflegestellen gesucht 

PS Gesucht

IMG 1313Überpünktlich, nämlich ganze 30 Minuten vor der planmäßigen Ankunft, landete in Frankfurt der Flieger mit Pebbles und Ylva an Bord.
Die verfrühte Landung führte leider nicht wirklich dazu, dass die mit Spannung erwarteten Hunde viel früher heraus kamen - aber dann war es endlich soweit:

Die Flugpaten kamen mit den Hundeboxen auf den Wagen heraus und übergaben uns freudestrahlend die Boxen mit Ylva und Pebbles.

Ylva war sofort neugierig und freute sich total, aus der Box heraus zu dürfen! Sie begrüßte froh gelaunt jeden Menschen und ließ sich von ihrem lieben, neuen Frauchen knuddeln und streicheln. Dafür wiederum verschenkte sie ihrerseits ganz viele, nasse Hundeküsse! Wir bedanken uns bei Ylva's Frauchen dafür, dass sie Ylva ein so schönes Zuhause schenkt und wünschen der Familie eine tolle gemeinsame Zeit! Lass gerne mal was von Dir hören, kleine Ylva!!!

Pebbles war erwartungsgemäß zunächst sehr zurückhaltend und brauchte Zeit, um sich schrittchenweise aus ihrer Box hervor zu wagen. Sie nahm ihren ganzen Optimismus zusammen und kam tatsächlich heraus - aber das Gewimmel und der Lärm auf dem Flughafen ängstigte sie doch. Also durfte sie recht schnell auch wieder zurück in ihre schützende Box und wurde in ihrer Box liegend, mit dem Kofferwagen, Richtung Parkhaus/Auto kutschiert. Die einstündige Autofahrt nach Koblenz verbrachte sie absolut ruhig und lieb. Auch die Nacht verschlief Pebbles völlig ruhig. Und am Morgen konnte dann erstmal in Ruhe angeschaut werden, wo sie denn da nun eigentlich "gelandet" war!

Die ersten Bilder aus Pebbles Pflegestelle in 56073 Koblenz haben uns schon erreicht und zeigen, wie Pebbles es genießt, sich wohlig im Gras zu wälzen und den Garten zu erkunden. Sie wird sicherlich sehr froh sein, den Tierheimalltag nun hinter sich zu haben und in ein neues Leben starten zu dürfen. Ebenso haben wir von Ylva's Frauchen erfahren dürfen, dass beide auch gut in ihrem neuen Zuhause angekommen sind, eine ruhige Nacht verbracht haben, und Ylva sogar verhältnismäßig lange geschlafen hat. Gut so, denn ausgeschlafen kann man besonders gut in Tag EINS des neuen Lebens starten!!!

Wir bedanken uns vielmals und von Herzen bei unseren lieben Flugpaten, die die Hunde auf ihrem Weg in ein neues Leben ein entscheidendes Stück weit begleitet haben, und ihnen auf diese Weise den Neustart in ein wunderbares Hundeleben ermöglicht haben!
Auch nochmals vielen Dank an Alle für das wunderschöne "Happy End"-Gruppenfoto!

  • IMG_1313
  • IMG_1346
  • IMG_1350
  • IMG_1352
  • IMG_1353

   
© Zypernpfoten in Not e.V.