Login

   

     Kontakt   Impressum  Datenschutz  

Header-ZpfotenIIIIIII

   
   
   
   
   

! So können Sie helfen !

Herzpfote

 

! Familie gesucht !

Ermis Tierschutz Zypern Hund prof

Amlet sucht seine Familie

!!! Flugpaten gesucht !!!

Flight SponsorshipII

Pflegestellen gesucht 

PS Gesucht

Novo 7


Konchen 300


Paten: Christiane Kunz, Alina Renzelmann

 

 





Mayia ist ca. im Juni 2016 geboren und lebt seit Dezember 2023 im Julia Tierheim auf Zypern.

Update aus Februar 2024:

Nachdem Mayia mehrere kleine Anfälle hatte, haben wir mit ihr ein MRT gemacht und sie neurologisch untersuchen lassen. Wie bereits vermutet hat Mayia Epilepsie, die nun medikamentös eingestellt wurde.

Sie wird nun leider ihr leben lang Medikamente nehmen müssen und ihre Chance eine Familie zu finden, hat sich dadurch natürlich sehr verringert.

Mayia ist eine ausgesprochen liebe Hündin und es bricht uns das Herz, dass sie vielleicht nie wieder in einer eigenen Familie leben wird.

Ursprünglicher Text: 

Sechs Jahre hatte Mayia ein Zuhause, und hätte sicher nie einen Gedanken daran verschwendet, dass sie mal in einem Tierheim landen würde.

Sichere merkte sie irgendwann, dass das Interesse ihrer Familie an ihr nicht mehr besonders gross war, denn immer öfter landete sie auf dem Balkon und verbrachte dort sehr viel Zeit alleine. Dieses rief irgendwann das Vetamt auf den Plan, denn es ist inzwischen auf Zypern verboten Hunde auf dem Balkon zu halten. Die Besitzer erklärten vor dem Vetamt, dass sie keine Zeit mehr für Mayia haben und sie daher ihr Leben auf dem Balkon verbringt und ohne zu zeogern, waren sie bereit ihren Hund in ein Tierheim abzugeben. Und so landete Mayia bei uns.

Die ersten Tage war Mayia natürlich total verstört, hatte Probleme zu verstehen was passiert ist. Alles war so anders, sie musste ihr gemütliches Körbchen gegen den Zementboden im Tierheim tauschen. Die Hartplastikkörbe mit Decken drin waren natürlich nicht halb so gemütlich, wie das Hundebett indem sie bisher schlafen durfte.

Inzwischen hat sie sich ihrem Schicksal gefügt, freut sich ueber Schmuseeinheiten mit den Helfern und ist froh ueber die Gesellschaft der anderen Hunde im Zwinger. Aber glücklich ist sie nicht.

Mayia hofft sehr, bald ihre neue Familie zu finden, die sie wirklich liebt und sie nie wieder im Stich lässt.

Wir möchten auf diesem Wege liebevolle Paten suchen, die Mayia aus der Ferne lieb haben und unterstützen.

Möchten Sie Pate von Mayia werden?

 

  • Mayia1
  • Mayia10
  • Mayia11
  • Mayia12
  • Mayia2
  • Mayia3
  • Mayia4
  • Mayia5
  • Mayia6
  • Mayia7
  • Mayia8
  • Mayia9

 

Konchen klein 300

Mayia hat liebe Paten gefunden, die sie bereits zu 50% unterstützen.

Wir danken Christiane Kunz und Alina Renzelmann im Namen von Mayia für die wundervolle Unterstüzung!

Pfote

 

 

 

   

Spenden

Sie können uns mit Sachspenden oder auch finanziell unterstützen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Oder direkt über PayPal spenden:

Notfellchen Topf

Aktuell befinden sich
2195,00 Euro
im Notfellchen Topf
nutricanis logo getreidefrei
Sie bestellen Futter -
Wir erhalten eine Spende!

    FacebookLogo

© Zypernpfoten in Not e.V.