Login

   

     Kontakt   Impressum  Datenschutz  

Header-ZpfotenIIIIIII

   
   
   
   
   
   

! So können Sie helfen !

Herzpfote

 

! Familie gesucht !

Mischling aus dem Tierheim Zypern sucht ein Zuhause.

Elvis sucht seine Familie

!!! Flugpaten gesucht !!!

Flight SponsorshipII

Pflegestellen gesucht 

PS Gesucht

JagoJago6 wurde 2015 als Welpe von uns nach Deutschland vermittelt und lebte seither und bis heute in einer Familie in 21436 Marschacht.

Nun wird sich zeitnah die zukünftige Wohnsituation durch Umzug in einer Weise ändern, die für Jago keine andere Lösung zulässt, als dass man für ihn nun ein neues Zuhause sucht. 

In Jago steckt sicher eine Portion Terrier: er hat Mut, ist intelligent, lernwillig, lauf- und spielfreudig, loyal und wachsam. Andererseits genießt er aber auch Kuschel- und Streicheleinheiten oder auch mal Bürstenmassagen.

Jago ist mit seinen ca. 40 cm Schulterhöhe nicht nur ein durchaus fitter, bewegungsfreudiger Hund, sondern auch ein ganz schlauer obendrein. 

Er braucht und liebt Beschäftigung und macht sehr gerne etwas mit seinem Menschen gemeinsam. Für Futter macht er übrigens so ziemlich alles gerne. Man kann ihm Tricks beibringen, er lernt schnell, er läuft auch am Rad mit und er könnte sicher auch auf Joggingrunden mitgenommen werden.

 

Die üblichen Grundkommandos befolgt er und auch an der Leine läuft er gut. Nur bei angeleinten Hundebegegnungen kann er einfach nicht wirklich gelassen bleiben und regt sich über das hündische Gegenüber auf. Freilaufend zeigt er ein gutes Sozialverhalten. Dieses beweist er auch in seiner Hundetagesstätte, in die er täglich geht. 

Jago liebt ausgedehnte Spaziergänge und ganz besonders liebt er es, wenn er frei laufen darf. Er kennt aber auch das Laufen an der Schleppleine, denn er bringt jagdliches Interesse mit und in Gebieten, wo erfahrungsgemäß oftmals Hasen, Rehe oder auch viele Tauben anzutreffen sind, bleibt er besser an der Schleppleine.

Jago fährt gerne Auto und ist dort nicht nur ein enspannter Mitfahrer, sondern kann dort auch problemlos mal etwas abwarten.

Es sollte aufgrund gemachter Beobachtung wahrscheinlich auch möglich sein, ihn in einen Haushalt mit einer gelassenen Katze zu vermitteln.

Jago kennt und liebt Teenager, besonders Mädels, denn er ist die letzten 5 Jahre mit einem Teenager zusammen in der Familie aufgewachsen. Kleine Kinder sollten - zumindest nicht dauerhaft - im neuen Zuhause leben, denn hektische Bewegungen verunsichern ihn sehr. Kinder ab ca. 10 Jahren sollten kein Problem sein.

Was Jago so gar nicht kann, ist das Alleinebleiben. Trotz intensivem Training hat er es nie akzeptieren können alleine Zuhause zu bleiben. Versuchsweise ließ man ihn aber auch mal mit einem weiteren Hund gemeinsam Zuhause, was problemlos klappte.

Wir suchen also für Jago entweder ein Zuhause mit einem Ersthund oder Jemanden, der es bewerkstelligen kann, dass Jago nicht alleine bleiben muss.

Wir wünschen uns für ihn Menschen mit Hundeerfahrung, die ihm die nötige Konsequenz entgegen bringen können. 

Jago ist ein richtig toller Hund, der nun umständehalber und unverschuldet sein Zuhause verliert und für den wir uns von Herzen ein tolles neues Für-Immer-Zuhause wünschen.

Wenn Sie Jago kennenlernen möchten, melden Sie sich gerne bei uns.

 

  • Jago1
  • Jago2
  • Jago3
  • Jago4
  • Jago5
  • Jago6
  • Jago7
  • Jago8
   
© Zypernpfoten in Not e.V.