Login

   

Header Advent2

     Kontakt   Impressum  Datenschutz  

Header-ZpfotenIIIIIII

   
   
   
   
   
   

! So können Sie helfen !

Herzpfote

 

! Familie gesucht !

Labrador-Mischling aus Zypern sucht seine Familie.

Lucio sucht seine Familie

!!! Flugpaten gesucht !!!

Flight SponsorshipII

Pflegestellen gesucht 

PS Gesucht

Sydney PS 02Die kleine Sydney ist seit dem 17.11.2019 in 56073 Koblenz in einer Pflegstelle. Sie ist ein Minihund, aber dennoch auf kurzen, stämmigen Beinchen unterwegs. Sie ist ein kleiner Knuff: klein, aber nicht zierlich. Dass sie keinen Schwanz hat, passt irgendwie zu ihr. Man vermisst diesen gar nicht. So, wie sie ist, sieht sie absolut richtig und sehr süß aus!

Sie liebt es zu toben und zu spielen, ist ein richtiger Welpe. Sie ist unter Aufsicht auch gut stubenrein und kann sich auch mal selbst ins Körbchen für eine Auszeit zurückziehen. Das Alleinebleiben fällt ihr noch sehr schwer. Dann jammert sie und "ruft"....mit einem anderen Hund zusammen geht es aber problemlos. Sie bleibt ruhig und entspannt. Also muss das Alleinebleiben definitiv noch trainiert und geübt werden. Wir versuchen dies bei uns auch immer mal wieder, über kurze Zeiten.

Nachts schläft sie in der Box und das klappt sehr gut. Leinenführig ist sie noch nicht. Geschirr, Leine und Halsband sind ihr noch nicht so besonders vertraut. Sie war aufgrund der Kälte noch nicht mit uns auf einem Spaziergang - bisher also nur im Garten oder auf dem Arm mal mit im Geschäft.

Tauben im Garten und die Mäuse im Holzstapel interessieren sie schon. Sie bellt, wenn es an der Türe klingelt. Sie ist eine fröhliche, kleine Hündin, die sich mit jedem gut versteht. Sie kennt bisher nur Teenager; wir wissen nicht, wie sie auf jüngere Kinder reagiert. Da sie aber noch sehr jung ist, dürfte das eigentlich auch gut vorstellbar sein.

Unser Kater meidet den Kontakt zu ihr. Ein Miniwelpe ist ihm einfach zu wuselig. Sydney wird  klein bleiben. Sie macht vielleicht noch unbemerkt einen oder zwei Zentimeter, wird aber  klar ein Minihund bleiben.

Sie wird im Herbst/Winter definitiv ein Mäntelchen brauchen, wenn man mit ihr angeleint spazieren geht. In dieser ersten Woche war sie bisher nur im Garten auf "Expedition" und einmal auf dem Arm mit in einem Geschäft, hier zeigte sie sich noch unsicher.

Sie ist stubenrein, wenn man sie beaufsichtigt und ein bisschen mitdenkt. Sie ist noch jung und sie muss noch viel kennenlernen - aber sie bringt alles Notwendige dazu mit.

Sind Sie neugrierig geworden? Melden Sie sich gerne bei uns. Die kleine Sydney freut sich über Besuch in ihrer Pflegestelle.

 

  • Sydney-PS-01a
  • Sydney-PS-02
  • Sydney-PS-03
  • Sydney-PS-04
   
© Zypernpfoten in Not e.V.