Login

   

     Kontakt   Impressum  Datenschutz  

Header-ZpfotenIIIIIII

Terrier Mix aus Zypern in deutscher Pflegestelle hat Zuhause.Rasse: Terrier X (Rüde)
Geburtsdatum: ca. November 2015

Maße: SH 43 cm / H 53 cm / L 75 cm
Kastriert: ja
Geimpft: ja
Gechipt: ja
Farbe: beige / weiss
Gut zu Kindern: unbekannt 
Gut zu Katzen: ja
Gut zu Hunden: ja
Teddy2 war seit November 2017 im Julia Tierheim auf Zypern, seit 20.03.2018 in 88171 Weiler-Simmerberg in einer Pflegestelle und hat seit 23.04.2018 seine Familie in Deutschland gefunden.

 

VERMITTELT! Hier finden Sie unsere aktuellen Hunde zur Vermittlung

Update aus der Pflegestelle vom 31.03.2018:

Teddy2 ist am 20.03.2017 bei mir in 88171 Weiler-Simmerberg in der Pflegestelle eingezogen.

Der süße Wuschel ist hat das Zeug zum „Seelenhund“. Den Kopf schief von links nach rechts drehend schaut er einen erwartungsvoll aus seinen dunklen Augen an und bohrt sich so ins Herz.

Er hatte es nicht immer leicht im Leben, das hat ihn schnell erwachsen werden lassen. Teddy2 hat früh lernen müssen, dass man nicht blind Vertraut. So ist er in fremder Umgebung und mit ihm fremden Menschen erst mal übervorsichtig, was sich dadurch äußert, dass er gerne einen sicheren Ort sucht und die Lage erst mal studiert und bewertet. Das Schöne an ihm ist, dass er sich schnell auf mich als seinen Anker der Sicherheit eingelassen hat. Er bindet sich ganz eng an seine Bezugsperson und blüht von Tag zu Tag mehr auf.

Nach einer Woche Zurückhaltung und beim Gassi keinen Schritt von meiner Seite weichend ist Teddy2 mittlerweile ein fröhlicher kleiner Terrier, der gerne mit mir und meinem eigenen Hund die Welt mit erhobener Rute erkundet.

Ich halte ihn nicht für einen typischen Angsthund, er mach auf mich mehr den Eindruck von einem Terrier der gerne bewusst entscheidet, ob ihm die Sache geheuer ist oder er sie lieber meidet. Es fehlt ihm aber noch sehr an Selbstvertrauen, dass er aber gerne auch aus dem Verhalten seiner Bezugsperson dann schöpft.

Teddy2 war von Anfang an Stubenrein und bietet auch gerne mal ein „Sitz“ an. Anderen Hunden gegenüber ist er erst mal neutral, freundlich. Er legt keinen Wert drauf jedem Hund „Hallo“ sagen zu müssen. Wenn der andere aber zu ihm kommt, ist das ok. Teddy mag andere Hunde, aber auch da braucht er erst mal eine gewissen Vertrauensbasis. Teddy2 will echte Hundefreundschaften! Das Autofahren trainieren wir gerade, nachdem er zu Beginn lieber einen großen Bogen um das gruselige Ding machte, hüpft er schon nach einer Woche selbständig hinein. Dort entspannt er sich auch schnell. Das fahren ist mittlerweile kein Problem mehr, nur das Anhalten scheint seinen Magen noch etwas durcheinander zu bringen. Auch das "Alleine bleiben" ist für Teddy2 im Moment noch nicht möglich, da möchte er sich durch Fenster und Türen graben und leidet sehr. Das Bedarf noch viel Training.

Er mag es zu kuscheln und will seine Bezugsperson immer ganz in der Nähe haben. Teddy2 freut sich beim Training auch mehr über ein großes Lob als über einen Keks.

Vom Gemüt ist er eher ein ruhiger Kerl, der tagsüber ein unauffälliger Mitbewohner ist und auch nichts kaputt macht. Der hauseigene Kater lässt ihn völlig kalt. Draussen muss man aber damit rechnen, dass er beim Anblick von Vögelchen oder Katzen gerne hinterher jagt. Er kann also auch aufdrehen. In ruhigen Waldlichtungen, wenn er sich beim Gassi wohl fühlt rennt er dann seine Kreise und macht Bocksprünge. Es ist einfach so schön zu sehen, wie der kleine Terrier vor neu gewonnener Lebensfreude sprüht.

Für Teddy2 wünsche ich mir ein hundeerfahrenes Zuhause mit stabilem Umfeld. Wie bei vielen unsicheren Hunden ist Routine ein wichtiges Bedürfnis. Auch als Zweithund würde er sich sicher sehr wohl fühlen. Teddy2 ist ein Hund, der in einer Stadt wenig Freude hätte und würde sich sicherlich in ruhigerem ländlichen Gefilde sehr viel wohler fühlen. Er ist ein Juwel, das man nicht einfach geschenkt bekommt, wenn man sein Vertrauen aber erst mal gewonnen hat, kommt sein wahres glitzerndes Wesen zum Vorschein und man kann sich seiner Treue sicher sein.

  • Terrier-Tierschutz-Hund-Zypern-1
  • Terrier-Tierschutz-Hund-Zypern-2
  • Terrier-Tierschutz-Hund-Zypern-3
  • Terrier-Tierschutz-Hund-Zypern-4

Update aus Zypern:

Einen aktuellen Bericht gibt es hier.

Ursprünglicher Text:

Teddy streunte lange in einem Gewebegebiet in Limassol. In diesem Gebiet werden immer wieder Hunde ausgesetzt. Wir wissen nicht wie lange er sich dort bereits aufhielt, als er von den Tierschützern entdeckt wurde. Jedenfalls war es lange genug, dass er uns Menschen gegenüber sehr ängstlich geworden ist.

Uns ist natürlich auch nicht bekannt, was er alles schlechte in dieser Zeit erlebt hat. Es dauerte einige Tage bis er eingefangen werden und ins Tierheim gebracht werden konnte.

Natürlich traute er der Situation im Tierheim ebenfalls nicht, ganz besonders den Zweibeinern. Mit den anderen Hunden in seiner Gruppe verstand er sich sofort sehr gut.

Inzwischen hat er aber verstanden, dass er nun in Sicherheit ist und hat seine Scheu ihnen gegenüber abgelegt. Fremde sind ihm immer noch im ersten Moment unheimlich, aber mit etwas Geduld fängt er auch an ihnen zu vertrauen.

Leinenführig ist er noch nicht. Legt man ihm die Leine um, geht er erst mal in die Knie. Aber dann folgt er doch angeleint vorsichtig seinen Vertrauenspersonen.

Teddy macht aber wöchentlich Fortschritte und wir hoffen, dass er bald den Großteil seiner Scheu ablegen kann.

Nun sucht Teddy seine Familie, die ihn lieb hat so wie er ist. Eine Familie, die auch mit seiner evtl. anfänglichen Scheu umgehen kann und ihm die Sicherheit schenkt bald sicher durchs Leben gehen zu können.

Haben Sie sich in Teddy verliebt und möchten ihm eine liebevolle Familie sein, dann melden Sie sich bitte bei uns.

Teddy würde gerne kastriert, gechipt, geimpft mit seinem EU-Ausweis und Traces Papieren zu Ihnen reisen.

Hier gelangen Sie zum Anfrageformular und zu unseren Ansprechpartnern für Interessenten.

  • Teddy-360
  • Teddy-361
  • Teddy-362
  • Teddy-363
  • Teddy-364
  • Teddy-365
  • Teddy-366
  • Teddy-369
  • Teddy-370
  • Teddy-371
  • Teddy-375
   
© Zypernpfoten in Not e.V.