Login

   

     Kontakt   Impressum  Datenschutz  

Header-ZpfotenIIIIIII

Tommy3 Tierschutz Zypern Hund vermitteltRasse: Kokoni X (Rüde)
Geburtsdatum: ca. Januar 2017

Maße: SH 32 cm / H 43 cm / L 62 cm
Kastriert: ja
Geimpft: ja
Gechipt: ja
Farbe: braun
Gut zu Kindern: unbekannt
Gut zu Katzen: unbekannt
Gut zu Hunden: ja
Tommy3 war seit Juni im Julia Tierheim auf Zypern, seit 07.09.2018 in 22087 Hamburg in einer Pflegestelle und hat seit 26.09.2018 sein Zuhause in Deutschland gefunden.

 

 

VERMITTELT! Hier finden Sie unsere aktuellen Hunde zur Vermittlung

 

Update aus der Pflegestelle vom 14.09.2018:

Tommy3 ist seit dem 07.09.2018 bei uns in 22087 Hamburg in der Pflegestelle und er ist wirklich ein kleines Geschenk!

Zu Beginn war er noch etwas ängstlich und musste sich ganz in Ruhe mit der neuen Umgebung vertraut machen. Aber in Hamburg gibt es nunmal auch viele Eindrücke, an die man sich erstmal gewöhnen muss. Es ist total schön mitzuerleben, wie er von Tag zu Tag mehr auftaut und aufgeweckter wird.

Das Gassi-gehen funktioniert sehr gut und er geht hervorragend an der Leine. Besonders spannend findet er übrigens Tauben, Hasen und Kräne!

Tommy3 ist ein sehr verschmuster Hund, der seine täglichen Kuscheleinheiten aktiv einfordert.

Für ihn ist es sehr wichtig eine Vertrauensperson zu haben und fremden Menschen gegenüber ist er noch ein bisschen vorsichtig.

Insgesamt ist er aber sehr pflegeleicht: Er bellt nicht, wenn es klingelt, er ist stubenrein und kommt auch ohne Probleme mit ins Restaurant oder Café.

Was Tommy3 bislang noch nicht so gerne mag sind kleine Kinder. Da wird er schnell etwas ängstlich, da sie ihm zu hektisch sind.

  • Kokoni-Zypern-Pflegestelle-Tierschutz-1
  • Kokoni-Zypern-Pflegestelle-Tierschutz-2
  • Kokoni-Zypern-Pflegestelle-Tierschutz-3
  • Kokoni-Zypern-Pflegestelle-Tierschutz-4
 

Ursprünglicher Text aus Zypern:

Tommy3 ist ein Scheidungsopfer. Nachdem seine Besitzer sich trennten, wollte seine Besitzerin ihn und noch drei weitere Hunde unbedingt behalten. Was darin endete, dass er und die anderen Hunde in einem Käfig im Garten landeten und außer dass man sie fütterte wurde sich nicht mehr um die Hunde gekümmert. Ab und zu durften sie noch mal für eine kurze Weile auf dem Hof herum laufen, aber mehr Aufmerksamkeit bekamen sie nicht.

Eine Tierschützerin, die im selben Dorf lebt, bekam das Elend der Hunde mit und sprach die Besitzerin auf die schlechten Lebensumstände der Hunde an. Anfänglich wollte sie die Hunde nicht abgeben, willigte nach langen und zähen Verhandlungen aber doch ein drei der Hunde abzugeben.

Tommy3 konnte dann mit seiner Mutter – die zwischenzeitlich drei Welpen bekommen hatte – und seiner Schwester ins Tierheim wechseln.

In der Anfangszeit merkte man Tommy3 den mangelnden Menschenkontakt an, natürlich spielte auch der Umzug ins Tierheim und die neue fremde Umgebung eine Rolle. Nun beginnt er zu verstehen, dass man es gut mit ihm meint und er läuft nicht mehr weg, sondern begrüßt die Helfer freudig. Auch seine letzte verbliebene Scheu, wird er sicher bald ablegen.

Mit den anderen Hunden in seiner Gruppe versteht er sich sehr gut.

Haben Sie sich in Tommy3 verliebt und möchten ihm ein liebevolles Zuhause schenken, dann melden Sie sich bitte bei uns.

Tommy3 würde gerne kastriert, geimpft, gechipt mit seinem EU Ausweis und Traces Papieren zu Ihnen reisen.

Hier gelangen Sie zum Anfrageformular und zu unseren Ansprechpartnern für Interessenten.

  • Kokoni-Mix-Zypern-Tierschutz-80
  • Kokoni-Mix-Zypern-Tierschutz-81
  • Kokoni-Mix-Zypern-Tierschutz-82
  • Kokoni-Mix-Zypern-Tierschutz-83
  • Kokoni-Mix-Zypern-Tierschutz-84
  • Kokoni-Mix-Zypern-Tierschutz-85
  • Kokoni-Mix-Zypern-Tierschutz-86
  • Kokoni-Mix-Zypern-Tierschutz-87
  • Kokoni-Mix-Zypern-Tierschutz-88
  • Kokoni-Mix-Zypern-Tierschutz-89
  • Kokoni-Mix-Zypern-Tierschutz-90

   
© Zypernpfoten in Not e.V.