Login

   

     Kontakt   Impressum  Datenschutz  

Header-ZpfotenIIIIIII

Labrador Mix mit Wil to Please sucht eine FamilieRasse: Labrador X (Rüde)
Geburtsdatum: ca. Oktober 2013

Maße: SH 58 cm / H 69 cm / L 75 cm 
geimpft: ja
kastriert: ja
gechipt: nein
Farbe: blond
Gut zu Katzen: unbekannt
Gut zu Hunden: ja, zu Hündinnen
Gut zu Kindern: unbekannt
Seit April 2015 im Julia Tierheim auf Zypern

 

Update aus November 2018:

Einen aktuellen Bericht über Lucio gibt es hier.

Update aus März 2018:

Lucio, der schlaue und kooperationswillige Labrador-Mix, der schon knapp 3 Jahre seines Lebens im Julia Shelter auf Zypern verbringt.

Im Freilauf zeigte er sich zwar erst sehr nervös und aufgedreht, was sich durch Labrador-typische Distanzlosigkeit und leider auch wiederholtes „aufbocken“ bemerkbar machte. Es machte auf mich aber nicht den Anschein von dominanzbestimmter bewusster Aktion. Vielmehr interpretiere ich dieses Verhalten als planloses Ventil für seine angestaute Energie und sein unausgeschöpftes Bedürfnis etwas mit uns Menschen zu tun.

Lucio hat mir schnell gezeigt, dass er auch sehr konzentriert mitarbeiten kann. Er möchte es richtig machen und ist darin auch echt gut. Sein Blick auf mein Gesicht gerichtet war es, als könnte er darin lesen was als nächstes kommt. Die folgende Videosequenz beschreibt sehr gut, was in ihm steckt. Im Tierheim ist leider nicht genug Zeit für jeden einzelnen Hund, dort wird er nie zeigen können, was wirklich in ihm steckt. Ich bin mir sicher, wenn Lucio ein Zuhause bekommt, dass ihn fordert, fördert und auch mit Zuwendung beglückt, kann Lucio ein super Begleiter werden, der schon weiss was als nächstes zu tun ist bevor Frauchen oder Herrchen es aussprechen kann.

Als Zweithund ist er leider nur bedingt geeignet, da er nicht mit jedem Rüden verträglich ist.

  • Labrador-Zypern-Tierheim-Hund-20
  • Labrador-Zypern-Tierheim-Hund-24
  • Labrador-Zypern-Tierheim-Hund-28
  • Labrador-Zypern-Tierheim-Hund-48
  • Labrador-Zypern-Tierheim-Hund-50
  • Labrador-Zypern-Tierheim-Hund-58
  • Labrador-Zypern-Tierheim-Hund-60

Ursprünglicher Text aus Zypern: 

Lucio wurde streunend auf einer Hotelanlage gefunden und ins Tierheim gebracht.

Lucio kommt aller Wahrscheinlichkeit nach aus schlechter Haltung. Er ließ sich nur schwer ein Halsband umlegen und an der Leine führen. Er wehrte sich hier sogar mit Schnappversuchen, er scheint schreckliche Erfahrungen damit gemacht zu haben. Auch war er anderen Hunden gegenüber eher abwehrend und schnappte hier auch.

Mittlerweile ist er schon einige Zeit im Tierheim und es wurde mit ihm gearbeitet. Er springt fantastisch auf das Training an und saugt dieses wie ein Schwamm auf. Leine und Halsband umlegen ist kein Problem mehr und auch mit Hündinnen hat er keine Probleme.

Leider ist die Zeit des Trainings im Tierheim für jeden Hund sehr begrenzt und es wäre ein Traum für Lucio, wenn er eine hundeerfahrene Familie finden würde, die ihn trotz seiner Probleme lieben und mit ihm intensiver arbeiten/trainieren würde.

Haben Sie sich in Lucio verliebt, sind hundeerfahren und möchten ihm eine Zukunft außerhalb des Tierheimes schenken, dann melden Sie sich bitte bei uns.

Lucio würde gerne kastriert, geimpft, gechipt und mit seinem EU-Ausweis und Traces Papieren zu Ihnen reisen. 

Hier gelangen Sie zum Anfrageformular und zu unseren Ansprechpartnern für Interessenten.

 

  • DSC08750
  • DSC08755
  • DSC08756
  • DSC08757
  • DSC08758
  • DSC08759
  • DSC08760
  • DSC08761
  • DSC08768
  • _MG_6680
  • _MG_6694

 

 

 

   
© Zypernpfoten in Not e.V.