Login

   

     Kontakt   Impressum  Datenschutz  

Header-ZpfotenIIIIIII

Mischling aus dem Tierheim Zypern hat ein Zuhause gefunden.Rasse: Mischling (Rüde)
Geburtsdatum: ca. Mai 2016

Maße: SH 63 cm / H 77 cm / L 96 cm
Kastriert: ja
Geimpft: ja
Gechipt: ja
Farbe: schwarz / braun / weiss
Gut zu Kindern: unbekannt
Gut zu Katzen: unbekannt
Gut zu Hunden: ja
Tino war seit Mai 2018 im Julia Tierheim auf Zypern, seit 10.10.2018 in 56073 Koblenz in einer Pflegestelle und hat seit 21.11.2018 seine Familie in Deutschland gefunden.

 

 

 

VERMITTELT! Hier finden Sie unsere aktuellen Hunde zur Vermittlung.

 

Update aus der Pflegestelle vom 17.10.2018:

Tino befindet sich seit dem 10.10.2018 in unserer Familie in 56073 Koblenz als Pflegehund und präsentiert sich als absolut souveräner Zeitgenosse, den nichts so schnell aus der Ruhe bringen kann. Er begegnet für ihn fremden Situationen , Dingen oder Geräuschen stets mit einer offenen Neugier, aber nie ängstlich oder hektisch. Er schaut, riecht, beobachtet, analysiert und dann ist es in Ordnung. Er ist immer freundlich und würde am liebsten jeden freundlich begrüßen. Auch mit unserem 8 jährigen Sohn hat er sofort Freundschaft geschlossen, lautes Spielen ,singen, hüpfen, schnelle Bewegungen interessieren ihn überhaupt nicht.

Tino ist ein Rohdiamant, dieser Vergleich trifft es auf den Punkt. Im Haus hat Tino in den ersten Tagen gelernt, dass man kein Essen vom Tisch oder aus Kinderhänden mopsen darf, wie man sich beim füttern verhält, dass Hunde auf der Küchenarbeitsplatte nichts zu suchen haben und so weiter. Er reagiert sehr sensibel, blockt man ihn oder schickt ihm einen „strengen Blick“ reagiert er sofort sehr unterwürfig. Hier ist also etwas Feingefühl gefragt.

Er ist von Anfang an stubenrein und schläft nachts auf seinem Kissen durch. Auch an unsere Zeiten hat er sich schnell angepasst.Wir beginnen gerade ihn minutenweise alleine zu lassen und das klappt bisher gut. Er fährt problemlos mit im Auto. Musste ich ihn die ersten zwei Tage noch in den Kofferraum heben, weil ihn das Einsteigen gruselte, ist er am 3. Tag zwar mit eingeklemmter Rute, aber dennoch alleine in den Kofferraum gehüpft. Seit Tag 4 ist er der erste im Auto und wartet auch beim aussteigen brav das ok ab.
Draußen taucht Tino ab in seine Welt, die Welt der Düfte und Gerüche. Das ist sein Ding, die Nase fast permanent auf dem Boden marschiert er durch Welt. Die ersten Tage musste wirklich alles sehr intensiv erschnüffelt werden und er brauchte Zeit, die neuen Geruchserfahrungen zu sortieren. Er läuft an der Schleppleine und reagiert bisher ganz gut auf Ansprache. Hier wird es spannend wie sich sein Stöbertrieb entwickelt. Ich könnte mir vorstellen, dass Tino ein toller Mantrailer werden könnte.

Wenn Sie Interesse, Zeit und Geduld haben unserem Tino den letzten Schliff zu verleihen, melden Sie sich, ich bin sicher er wird strahlen und funkeln .

 

  • Tino-Pflegestelle-Deutschland-01
  • Tino-Pflegestelle-Deutschland-02
  • Tino-Pflegestelle-Deutschland-03
  • Tino-Pflegestelle-Deutschland-04

 

Ursprünglicher Text aus Zypern:

Tino wurde in einem Dorf aufgegriffen und kam in die dortige Tötungsstation. Glücklicherweise konnte er ins Tierheim wechseln, nachdem er seine vorgeschriebene Zeit in der Tötung abgesessen hatte. Natürlich war er nicht gechipt und auch suchte keiner nach ihm.

Bei Abholung aus der Tötung war er zwar scheu, aber von der ersten Sekunde super lieb und freundlich. Ins Auto musste er noch getragen werden, aber schon beim Tierarzt kam er freiwillig mit. Als ob er ahnte, dass ihm nun nichts Böses mehr droht.

Auch im Tierheim war er nur kurz etwas skeptisch und fing schnell an zu vertrauen.

Er gliederte sich ohne Probleme in seine Hundegruppe ein und ist ein sehr lieber und umgänglicher Rüde. Vertraut den Helfern im Tierheim und ist auch super verträglich mit den anderen Hunden in seiner Gruppe.

Haben Sie sich Tino verliebt und möchten ihm ein liebevolles und aktives Zuhause schenken, dann melden Sie sich bitte bei uns.

Tino würde gerne kastriert, geimpft, gechipt mit seinem EU-Ausweis und Traces Papieren zu Ihnen reisen.

Hier gelangen Sie zum Anfrageformular und zu unseren Ansprechpartnern für Interessenten.

  • Mischling-Jagdhund-Zypern-Tierheim-00
  • Mischling-Jagdhund-Zypern-Tierheim-01
  • Mischling-Jagdhund-Zypern-Tierheim-02
  • Mischling-Jagdhund-Zypern-Tierheim-03
  • Mischling-Jagdhund-Zypern-Tierheim-06
  • Mischling-Jagdhund-Zypern-Tierheim-07
  • Mischling-Jagdhund-Zypern-Tierheim-92
  • Mischling-Jagdhund-Zypern-Tierheim-94
  • Mischling-Jagdhund-Zypern-Tierheim-95
  • Mischling-Jagdhund-Zypern-Tierheim-96
  • Mischling-Jagdhund-Zypern-Tierheim-99
   
© Zypernpfoten in Not e.V.