Login

   

     Kontakt   Impressum  Datenschutz  

Header-ZpfotenIIIIIII

   
   
   
   
   
   

! So können Sie helfen !

Herzpfote

Steckbriefe zu unseren
Patenhunden in Deutschland

! Familie gesucht !

Jagdhund aus dem Tierschutz aus Zypern sucht ein Zuhause.

Jessy sucht ihre Familie

!!! Flugpaten gesucht !!!

Flight SponsorshipII

Pflegestellen gesucht 

PS Gesucht

WeihnachtsankunftDie letzte Ankunft in Hamburg für dieses Jahr am 18.12.2014 war feucht, aber fröhlich.

Es regnete und regnete und das Cafe Himmelsschreiber, in dem wir sonst bis kurz vor Landeanflug warten, hatte eine geschlossene Gesellschaft und so musste das Ankunftsteam samt neuer Hundeeltern, Pflegestellen und Interessenten mehr oder weniger draußen im Nieselregen warten.

Kaffe, Tee, Glühwein und Kekse sorgten jedoch für wohlige Linderung, besonders wichtig für all diejenigen, denen der Regen schon in den Kragen gelaufen war. Dennoch nahmen alle dies gerne in Kauf, denn das Glück der Hunde und ihrer neuen Besitzer entschädigte wieder einmal mehr für alles.

Pünktlich um 19 Uhr landete der Flieger mit unseren 8 Zypernpfoten Star, Hercules, Lisa, Lita, Lina, Samantha, Greg und Glen an Bord.

 

 

Als ich meinen neuen Hund bekam

Ich bat um Stärke, 
um ihn perfekt zu erziehen. 
Ich wurde aber schwach 
und verwöhnte ihn mit Häppchen. 

Ich wollte einen Hund, der gehorcht, 
so dass ich stolz sein könnte. 
Ich bekam einen widerspenstigen, 
der mich demütigte. 

Ich wollte Gehorsamkeit, 
um überlegen zu sein. 
Es wurde ein Clown, 
der mich zum Lachen brachte. 

Ich hoffte auf einen Begleiter, 
gegen meine Einsamkeit. 
Ich bekam den besten Freund, 
der mir das Gefühl der Liebe gab. 

Ich bekam nichts, was ich wollte, 
aber alles, was ich brauchte! 

Cordula Klingelstein

 

 

Star-WeihnachtenLeinenhündin Star machte ihrem Namen wirklich alle Ehre. Sie ist einfach nur toll, eine absolute Traumhündin. Als die Türen bei der Ankunftshalle aufgingen und Herr Schoeller mit den Boxen und dem Leinenhund herauskam, waren alle Augen auf Star gerichtet. Diese wunderschöne Hündin hatte einen großen Sack Charme dabei, den sie auch gleich verstreute. Ihr Herrchen war richtig stolz auf sie, denn Star tat so als wäre sie nie woanders gewesen außer bei ihm. Es gab viele Streicheleinheiten und Star legte sich gleich auf den Rücken, damit ihr der Bauch ausgiebig gekrault werden konnte. Von Ihrer Familie haben wir schon gehört, dass Sie ihre Traumhündin ist, einfach nur lieb, schon stubenrein und ihr bester Freund ist jetzt der zehnjährige Sohn, mit dem man so richtig schön toben kann. Star lebt nun in Hamburg mit ganz viel Grün direkt an einem großen Park.

 

Lita-WeihnachtenDie kleine Maus Lita war sehr schüchtern und total vollgesabbert vor lauter Aufregung, als wir sie aus der Box holten. Sie wurde erst einmal schnell in eine Decke gewickelt und durfte sich bei Frauchen auf den Arm beruhigen. Ein paar Fotos wurden gemacht und dann ging es auch schon ins Auto, denn sie hatten noch einen weiten Weg vor sich. Auch von Litas Frauchen haben wir schon gehört, dass die kleine Maus es faustdick hinter den Ohren hat und schon die Schafe gejagt hat. Woher soll sie auch wissen, dass Schafe in Deutschland nicht jadbares Wild ist? Das wird Frauchen ihr natürlich schnell beibringen, damit dem weiteren Glück nichts mehr im Wege steht. Sie schläft mit bei Frauchen im Bett, damit sie sich nicht so einsam fühlt. Lita hat ein großes Haus mit Garten, aber das Beste kommt noch, denn Frauchen ist Tierärztin und Lita hat jetzt für alle Fälle eine vierundzwanzigstündige Rundumversorgung.

 

Lisa-WeihnachtenDie kleine Lisa ist eine liebe und verspielte Maus, die alle Hunde zum toben und spielen herausfordert, nachdem sie die allererste Scheu überwunden hat. Lisa zieht zunächst in ihre Pflegestelle nach Koblenz um und wird von dort aus an geegnete Interessenten vermittelt. Lisa kann gerne zum Kennenlernen in ihrer Pflegestelle besucht werden.

 

Hercules-WeihnachtenHercules ist ein Sonnenschein, gutmütig, freundlich, absolut problemlos, neugierig und nicht ängstlich. Auf seinem Heimweg in seine Pflegestelle nach Itzehoe lag er brav hinten im Auto und schaute ab und an aus dem Fenster. Seine erste Nacht in seiner Pflegestelle hatte er durchgeschlafen und nun wartet er auf seine Familie, die sich auf einen mittelgroßen, labradorähnlichen Hund im Kleinformat freuen kann. Auch Hercules darf gerne in seiner Pflegestelle zum Kennenlernen besucht werden

 

Greg-WeihnachtenDer kleine Terrier Greg ist bereits vermittelt und wird in Pinneberg leben. Es war Liebe auf den ersten Blick, als die Tochter seiner neuen Familie Greg auf der Vermittlungsseite des Vereins gesehen hatte. Dieser musste es sein und kein anderer. Entsprechend bereitete sich der Empfang, und nur Hundeliebhaber sahen etwas, was anderen Menschen, die solch kleine Schätze missachten, ewig unsichtbar bleiben wird: ein kleines Hundeherz flog in die eine und drei Menschenherzen in die andere Richtung. Greg stieg aus seiner Transportbox direkt in die Arme seiner aufgeregten Hundemutti, und dort wird Greg bleiben.

 

Glen-WeihnachtenDer kleine Glen ist ganz Terrier. Er wollte unbedingt aus seiner Transportbox heraus und brachte diese kräftig zum wackeln, bis sich endlich die Tür in die Freiheit öffnete, die er auch sofort erkundete. Glen ist ebenfalls schon vermittelt und hat in Obernhausen sein Zuhause gefunden. Dort wird er mit seinem Frauchen in einem Pflegeheim arbeiten. Das kann man für einen Hund wohl als die Erfüllung seines größten Traumes betrachten. Nie wieder allein sein!

 

Lina-WeihnachtenLina tat sich eher schwer in ihrer neuen Umgebung. Sie war verängstigt, scheu und mit weit aufgerissenen Augen körperlich erstarrt vor Angst, wollte sie nicht wirklich auf dem Boden abgesetzt werden. Sie ist ein Beagle und es ist abzuwarten, wieviel wann von dieser freundlichen, familienliebenden Rasse bei ihr durchkommt. Dabei wird der kleinen Lina ihre Pflegestelle in Lüneburg kräftig helfen und ihr das nötige Vertrauen in sich und Menschen und einer neuen Umgebung vermitteln. Lina muss einzeln gefüttert werden, da sie ihr Futter nicht teilt, was natürlich bei Einzelhaltung keinerlei Problem darstellt. Immer wieder erleben wir, dass Hunde, die sich schwer taten bei ihrem Start in ein neues Leben, nach einiger Zeit die tollsten Begleiter wurden, und so sind wir auch für Lina voller Hoffnung.

 

Samantha-WeihnachtenDie junge Mischlingshündin Samantha war anfangs leicht ängstlich und zögerlich, danach nett, aufgeschlossen und verschmust. Sie ist ein zierlicher Wildfang, ganz dem Charakter des Junghundes entsprechend. Samantha war bei ihrer Ankunft bereits reserviert und darf sich nun freuen, für immer bei ihrer Familie bleiben zu dürfen.

 

 

 

 

Warnung: Keine Bilder im angegeben Ordner vorhanden. Bitte Pfad kontrollieren!

Debug: angegebener Pfad - https://www.zypernpfoten-in-not.de/images/Ankuenfte/Flug-18-12-2014/II

 

 

Liebes Ankunftsteam: wir danken Euch sehr für Eure Hilfe und Euer Engagement für die Hunde. Ohne Euch könnten die wundervollen Ankünfte nicht stattfinden und ohne Euch, würde alles nicht so gut und sicher ablaufen. Vielen Dank, dass Ihr für die neuen Besitzer, Interessenten und Pflegestellen immer ein offnenes Ohr habt und immer mit Rat und Tat zur Seite steht.

Liebe neue Hundeeltern: wir hoffen Sie sind gut zu Hause angekommen und Sie genießen die Kennenlernzeit mit Ihrem neuen vierbeinigen Freund. Wir würden und sehr freuen, wenn wir einmal wieder voneinander hören und wünschen Ihnen eine wundervolle Zukunft mit Ihrem neuen Begleiter.

Liebe Pflegestellen: wir danken Euch sehr, dass Ihr unseren vierbeinigen Schätzen den Start in ein neues Leben ermöglicht. Ohne Euch hätte so viele Zypernpfoten in Not keine Chance auf ein neues, schönes Zuhause. 

 

 

Wir wünschen Euch eine wunderschöne Weihnachtszeit, einen guten Start in das neue Jahr 2015 und hoffen, dass ihr uns auch im nächsten Jahr wohl und munter erhalten bleibt und zusammen mit uns weiterkämpft, unseren Zypernpfoten in Not die bestmöglichste Zukunft zu ermöglichen. 

In Dankbarkeit,

Ihr Zypernpfoten in Not - Team

 

 

54240283

 

 

 

Kommentare   

#2 AnkunftsberichtVeronika Kloock 2014-12-21 23:07
Wir danken allen Beteiligten, die unsere Ankünfte ermöglichen.Wer noch nie dabei war, sollte sich die Zeit nehmen. Es ist ein wunderschönes Erlebnis.
Frohe Weihnachten und ein schönes neues Jahr.
#1 Ankunft im neuen ZuhauseCornelia Beckmann 2014-12-21 22:47
:-) Wir wünschen allen Schnuffis einen wunderbaren Start ins neue Leben und dem gesamten Team von Zypernpfoten-in-Not, in Deutschland sowie auf Zypern, eine schöne Weihnachtszeit

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

   
© Zypernpfoten in Not e.V.