Login

   

     Kontakt   Impressum  Datenschutz  

Header-ZpfotenIIIIIII

   
   
   
   
   
   

! So können Sie helfen !

Herzpfote

Steckbriefe zu unseren
Patenhunden in Deutschland

! Familie gesucht !

Jagdhund aus dem Tierschutz aus Zypern sucht ein Zuhause.

Jessy sucht ihre Familie

!!! Flugpaten gesucht !!!

Flight SponsorshipII

Pflegestellen gesucht 

PS Gesucht

Luna 5Luna ist seit 04.12.2017 bei mir in 88171 Weiler im Allgäu in der Pflegestelle.

Auf den ersten Blick sieht sie aus wie ein Minilabrador und aus ihrem dunkelbraunen Gesicht leuchten zwei helle Bernsteinaugen.

Sie zeigt sich in den ersten Tagen bei mir als ruhiger Hund und in der Wohnung fast schon unsichtbar. Sie sucht sich ein ruhiges Plätzchen und schlummert, so lange ich mich mit meiner Arbeit beschäftige. Ich erlebe sie als eher zurückhaltend aber auch die Nähe von uns Menschen suchend. Auf den ersten Blick ein Schätzchen! Außer das Katzenklo hat sie bisher noch nichts geplündert, macht nichts kaputt, alles so wie man es sich wünscht!

Draussen sollte man aber wachsam bleiben. In ihr schlummert eine begeisterte Fährtensucherin und die Katzen der Nachbarschaft bringen sie ziemlich in Rage. Bei mir Zuhause lebt sie nun mit einem alten Perserkater zusammen, der wenig Bewegungsreize sendet. An diesen gewöhnt sie sich gerade ganz gut. In der Dynamik zwischen Luna und dem Kater kann ich beobachten, dass sie zwar interessiert ist an ihm und wenn er mal Sprünge aufs Fensterbrett macht oder sich schneller bewegt, sie auch nachsetzt. Aber in keiner dieser Situationen macht sie Anstalten ihn Ernsthaft zu attackieren. Beim abendlichen Sofaschmusen akzeptiert sie auch die Nähe des Katers und bleibt dabei entspannt.

Dieses Verhalten und auch meine Erfahrungen beim Spazieren gehen – wo sie gerne mit mir interagiert, Kekse oder Spielzeug sucht oder mit mir rennt – lassen mich die Prognose aufstellen, dass Lunas jagdliche Ambitionen mit Training und Ersatzbeschäftigungen im Hund-Mensch-Team kontrollierbar werden können.

Hier noch die üblichen Themen in Kurzfassung im Schulnotensystem: Autofahren: gut, Stubenreinheit: sehr gut, Hundekontakt: gut, Leinenrührigkeit: gut bis befriedigend, Allein bleiben: gut, Kinder: gut.

Sie akzeptiert auch Verbote und Einschränkungen recht schnell. Um auch nochmal das Thema „Katzenklo plündern“ aufzugreifen. Das hat sie, seit sie von mir eine klare Ansage bekommen hat, nicht wieder getan. Auch bei ihrer überdrehten Reaktion auf die Katze beim Spaziergang konnte ich sie erreichen und sie hat sich dabei auch sehr schnell zurückgenommen. Sie möchte es richtig machen, ihr fehlt manchmal nur noch der Plan dazu, was richtig ist.

Sie sucht Menschen die sich auf sie einlassen und ihr klare Regeln vorgeben. Ich würde sie gerne an hundeerfahrene Menschen ohne Katzen vermitteln, die Spaß haben mit ihr – auf Basis ihrer Veranlagung – Hundesport zu betreiben. Sie setzt ihre Nase mit Eifer ein und lässt dabei oft Grunzgeräsuche verlauten. Beharrlich bei der Arbeit findet sie jeden Keks auch 10 cm unter der Schneedecke.

Wenn Sie die sanfte Luna kennenlernen möchten, melden sie sich bei uns.

  • Luna-2
  • Luna-3
  • Luna-4
  • Luna-5

 

   
© Zypernpfoten in Not e.V.