Login

   

     Kontakt   Impressum  Datenschutz  

Header-ZpfotenIIIIIII

   
   
   
   
   
   

! So können Sie helfen !

Herzpfote

 

! Familie gesucht !

Mischling aus dem Tierheim Zypern sucht ein Zuhause.

Elvis sucht seine Familie

!!! Flugpaten gesucht !!!

Flight SponsorshipII

Pflegestellen gesucht 

PS Gesucht

Junger Pointer Mischling aus dem Tierheim auf Zypern sucht ein Zuhause.Rasse: Pointer X (Rüde)
Geburtsdatum: ca. Januar 2018

Maße: SH 62 cm / H 73 cm / L 96 cm
Kastriert: ja
Geimpft: ja
Gechipt: ja
Farbe: schwarz / weiß
Gut zu Kindern: unbekannt
Gut zu Katzen: unbekannt
Gut zu Hunden: ja
Elvis war seit Mai 2019 im Julia Tierheim auf Zypern und ist seit 18.05.2020 in 65760 Eschborn in einer Pflegestelle.

 

 

 

Update aus der Pflegestelle vom 25.05.2020:

Zypernpfote Elvis befindet sich nun seit einer Woche in seiner Pflegestelle in 65760 Eschborn.

Der hübsche, ca. 2,5 Jahre alte Rüde zeigt sich bisher als ein eher zurückhaltender und feinfühliger Hund. Er ist freundlich, aufgeschlossen und sehr anhänglich. Streicheleinheiten genießt er in vollen Zügen.

Elvis ist ein sehr sanfter, leichtführiger Rüde, der schon auf kleinste Ansprache / Korrektur reagiert. 

Im Haus kommt er freudig angelaufen, wenn man ihn ruft oder lockt. Er ist bereits grundsätzlich stubenrein, wird aber auch in seiner Pflegestelle ca. alle drei Stunden raus gelassen. Alleine bleiben kann er noch nicht. Dies sollte mit ausreichend Zeit kleinschrittig aufgebaut werden.

Elvis geht schon gut an der Leine, schnüffelt sehr ausgiebig auf Spaziergängen und beobachtet viel. Er ist draußen noch nicht sicher ansprechbar und beherrscht noch keine Kommandos. Da Elvis sich offensichtlich für Eichhörnchen und Vögel interessiert und auch an Wildspuren neugierig schnüffelt, ist schon damit zu rechnen, dass er eine (derzeit noch leichte) jagdliche Motivation mitbringt.

Er versteht sich prima mit anderen Hunden und tollt gerne ausgelassen mit ihnen durch den Garten. Bei guter Passung wäre er also auch als Zweithund geeignet.

Elvis fährt problemlos im Auto mit, steigt aber noch nicht selbständig ein. Dazu fehlt ihm noch das letzte Zutrauen; wird aber nur eine Frage der Zeit sein, bis er sich auch das zutraut.

Elvis hat eigentlich vor nichts bisher Zeichen von Angst gezeigt, aber bei lauten Geräuschen (Klatschen oder Rufen) und schnellen Bewegungen zuckt er derzeit noch zusammen. Daher sehen wir Elvis auch nicht in einem Haushalt mit jüngeren Kindern. Mit bereits älteren, vernünftigen Teenagern hat er hingegen keine Probleme.

Wir wünschen uns für Elvis Menschen, die Verständnis für seine Sensibilität mitbringen und ihn gerne  in seiner Entwicklung unterstützen möchten; ohne Härte, dafür mit viel gutem Bauchgefühl. Er ist ein wunderbarer Hund, melden Sie sich gerne bei uns, wenn Sie Elvis kennenlernen möchten und vielleicht darf er Ihnen schon bald zeigen, was für ein besonderer Hund er ist.

 

  • Elvis-PS-01
  • Elvis-PS-02
  • Elvis-PS-03
  • Elvis-PS-04
  • Elvis-PS-05
  • Elvis-PS-06
  • Elvis-PS-07
  • Elvis-PS-08

Fotos aus Mai 2020:

  • Elvis-Mai-20-01
  • Elvis-Mai-20-02
  • Elvis-Mai-20-03
  • Elvis-Mai-20-04
  • Elvis-Mai-20-05
  • Elvis-Mai-20-05a
  • Elvis-Mai-20-07
  • Elvis-Mai-20-08

 

Fotos aus Juli 2019:

  • Elvis-Juli-Zypern-Tierheim-11
  • Elvis-Juli-Zypern-Tierheim-12
  • Elvis-Juli-Zypern-Tierheim-13
  • Elvis-Juli-Zypern-Tierheim-14
  • Elvis-Juli-Zypern-Tierheim-15
  • Elvis-Juli-Zypern-Tierheim-16
  • Elvis-Juli-Zypern-Tierheim-17
  • Elvis-Juli-Zypern-Tierheim-19

Ursprünglicher Text aus Zypern:

Elvis wurde über Nacht entsorgt, indem er über den Tierheimzaun geworfen wurde. Die Helfer, die am Morgen das Tor aufschlossen, sahen ihn sofort auf sich zukommen und er lies sich problemlos einfangen. Auch Elvis hat seine Geschichte, die wir nie erfahren werden.

Elvis zeigt sich im Tierheim, als anfänglich etwas schüchtern, dann aber als sehr freundlicher junger Rüde. Die Tierheimhelfer hat er bereits lieb gewonnen und freut sich über ihre Gesellschaft und Aufmerksamkeit. Mit den anderen Hunden in seiner Gruppe, versteht er sich ebenfalls sehr gut.

Sicher würde er sich über den Besuch einer Hundeschule freuen, denn er würde gerne noch ganz viel lernen.

Haben Sie sich in Elvis verliebt und möchten ihm eine liebevolle und aktive Familie schenken, dann melden Sie sich bitte bei uns.

Elvis würde gerne kastriert, geimpft, gechipt mit seinem EU-Ausweis und Traces Papieren zu Ihnen reisen.

Hier gelangen Sie zum Anfrageformular und zu unseren Ansprechpartnern für Interessenten.

 

  • Elvis_1
  • Elvis_10
  • Elvis_2
  • Elvis_4
  • Elvis_5
  • Elvis_6
  • Elvis_7
  • Elvis_9

 

   
© Zypernpfoten in Not e.V.